B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Cartoonica: In der KSK Augsburg darf gelacht werden
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Kreissparkasse Augsburg

Cartoonica: In der KSK Augsburg darf gelacht werden

Cartoon © Markus Krolik

Obwohl es in Banken normalerweise eher ernst zugeht, kann in der Kreissparkasse Augsburg künftig geschmunzelt werden. Denn neben den Bankgeschäften können sich die Kunden und Besucher des Kundenzentrums am Martin-Luther-Platz die Wartezeit mit „Cartoonica“ vertreiben.

Ab dem 21. März erwartet die Bankkunden und Besucher im Kundenzentrum der Kreissparkasse Augsburg  am Martin-Luther-Platz die beliebte „Cartoonica“. Bei der mittlerweile 28. Ausgabe der Kultausstellung werden bis zum 16. Mai „Beste Bilder 2013“ gezeigt. 140 Cartoon-Meisterwerke von 62 der bekanntesten, beliebtesten und bissigsten Zeichner aus ganz Deutschland werden in der Kreissparkasse Augsburg ausgestellt.

Beste Bilder – Die Cartoons des Jahres 2013

Der umfassende Jahresüberblick zum Schaffen der Cartoonistinnen und Cartoonisten in Deutschland zeigt, was das Jahr 2013 an Tief- aber auch an Höhepunkten zu bieten hatte. Zusammen mit dem Besten an gezeichnetem Zeitgeist, Humor und Nonsens gibt es bei den Cartoons einiges zu entdecken. Die Auswahl entstand aus mehreren Tausend  Cartoons, die zu den wichtigsten Vertretern dieses Genres in Deutschland zählen. Neben alten, bekannten Künstlern sind auch neue Namen dabei. „Beste Bilder 2013 sind ein weiterer Baustein des seit 2010 laufenden Projektes, das jedes Jahr wieder die Highlights des Jahres aus Politik und Gesellschaft in Cartoons festhält. Dabei können die Besucher der Ausstellung verfolgen, wie sich Satire, Humor und Zeichenstile in Deutschland entwickelt haben.

Cartoonfabrik veranstaltet jährlich „Cartoonair“ an der Ostsee

Verantwortlich für die Auswahl der Cartoons, die in der Kreissparkasse Augsburg ausgestellt werden, sind die Berliner Cartoonfabrik und der Lappan Verlag in Oldenburg. Die Cartoonfabrik ist ein Verein, der seit 1991 Cartoons durch Ausstellungen und Publikationen fördert und sich unter anderem mit dem „Cartoonair“ am Meer, einem alljährlich stattfindenden Karikaturen-Freiluftfestival an der Ostsee, einen Namen gemacht hat. Der vor 30 Jahren gegründete Lappan Verlag ist inzwischen der führende Cartoonverlag in Deutschland.

Bis zum 16. Mai darf gelacht werden

Die 28. Augsburger „Cartoonica“ ist vom 21. März bis zum 16. Mai 2014 von Montag bis Freitag täglich von 9 bis 18 Uhr im Kundenzentrum der Kreissparkasse am Martin-Luther-Platz zu sehen. Das Begleitbuch und alle Cartoon-Postkarten zur Ausstellung gibt’s gleich nebenan in der Schlosser’schen Buchhandlung.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema