B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Business Talk unter Nachbarn beim Netzwerktreffen im Forum H4
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Augsburg

Business Talk unter Nachbarn beim Netzwerktreffen im Forum H4

Das Netzwerktreffen im Forum H4 bot den Teilnehmern die Chance zum Netzwerken in entspannter Atmosphäre. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Die Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg lud am 12. März 2015 ins Forum H4 ein. Im Stadtteil Lechhausen betreibt der Gastgeber AMS GmbH die Gewerbezentren Forum H4 und Halle 1plus seit Jahren sehr erfolgreich. Beim gestrigen Netzwerktreffen ergriffen die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Unternehmen zu präsentieren und dabei ihre Nachbarn kennenzulernen. 

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Am 12. März 2015 fand ein von der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg organisiertes Netzwerktreffen im Forum H4 statt. Gastgeber war die AMS GmbH: Sie betreibt die Gewerbezentren Forum H4 und Halle 1plus seit 2012 beziehungsweise 2013. Seitdem schreiben beide Standorte im Augsburger Stadtteil Lechhausen Erfolgsgeschichte: Über 30 Unternehmen beheimaten die Gewerbezentren, ihre Gewerbeflächen sind fast vollständig vermietet. Das Besondere am Netzwerktreffen im Forum H4: Die Unternehmer hatten die Gelegenheit, ganz gezielt ihre Nachbarfirmen kennenzulernen. Beim „Elevator Pitch“ stellten die Unternehmer vor den versammelten Gästen ihre Firma vor. Dafür hatten sie höchsten drei Minuten Zeit. Die Kurzpräsentationen waren sehr erfolgreich und dienten als echte Eisbrecher. Die Veranstaltung machte allen Teilnehmern sichtlich Spaß. Es wurde viel gelacht – aber auch wichtige Informationen ausgetauscht und neue Kontakte geknüpft.

Was macht der Nachbar eigentlich? – Das Netzwerktreffen bietet die Antwort

Eva Weber, Zweite Bürgermeisterin und Wirtschaftsreferentin der Stadt Augsburg, freute sich über die rege Teilnehmerzahl: „Dieses Netzwerktreffen ist eine wichtige Veranstaltung. Sie dient Ihnen, um zu sehen: Was macht der Nachbar eigentlich?“ Gleichzeitig warb Weber für das Amt der Wirtschaftsförderung: „Wir sind ein bisschen anders als andere Verwaltungen. Wir treiben beispielsweise keine Steuern ein; wir verkaufen Ihnen lieber Grundstücke, damit Sie ihr Unternehmen vergrößern können. Unser Ziel ist es, Ihnen Steine aus dem Weg zu räumen. Wenn Sie ein Anliegen haben, kommen Sie auf uns zu!“ Weber dankte allen Teilnehmern des „Elevator-Ptichs“. Dr. Franz-Werner Keller von der AMS GmbH freute sich ebenfalls über die zahlreichen Referenten und Zuhörer.

Wirtschaftsraum Augsburg: „Man arbeitet perfekt zusammen“

Von den Unternehmen, die sich an diesem Abend vorstellten, kamen viele aus dem Gewerbegebiet Lechhausen. Einige nutzen schon die Minuten vor der Veranstaltung, um neue Kontakte zu knüpfen und somit potentielle Kunden und Dienstleister zu gewinnen. „Das ist das Schöne am Wirtschaftsraum Augsburg: Man kennt sich, man ist in der Nähe, man arbeitet perfekt zusammen“, erläuterte ein Teilnehmer die Bedeutung dieser Netzwerkveranstaltung. Unter den Referenten waren die Product IP, die Sayomo GmbH, die Bilfinger GreyLogix GmbH, die Florapower GmbH & Co.KG, die conntronic GmbH, das Umwelttechnologische Gründerzentrum Augsburg, die Spedition Nuber, die Rubner Holzbau GmbH, die vairRes GmbH und die GMA Werkstoffprüfung. Auch Sport Brain Entertainment, die ifm electronic GmbH, MA-C-S engineering sowie MTU onsite energy und die Bürocenter Reich GmbH waren vertreten. Damit deckte die Netzwerkveranstaltung unterschiedlichste Branchen ab.

Die Bilder zur Veranstaltung sehen Sie hier.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die von der AMS betriebenen Gewerbezentren Forum H4 und Halle 1plus schreiben seit ihrer Eröffnung 2012 und 2013 Erfolgsgeschichte: Über 30 Unternehmen haben sich dort bereits angesiedelt. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg nutzte daher die Gelegenheit am 12. März 2015 und veranstaltete im Forum H4 ein Netzwerktreffen mit „Elevator Pitch“. Dabei konnten die Unternehmer vor den versammelten Gästen ihre Firma in drei Minuten präsentieren. Eva Weber, Zweite Bürgermeisterin und Wirtschaftsreferentin der Stadt Augsburg, freute sich gemeinsam mit ihrem Team über die gelungene Veranstaltung.

Wenn Sie mehr über das Netzwerktreffen im Forum H4 erfahren möchten, klicken Sie hier.

Artikel zum gleichen Thema