Neubauprojekt an der Donaustraße

Büroneubau in Memmingen: Pfeifer Marketing bezieht eigene Räume

Pfeifer Marketing bezieht einen neuen Bürokomplex an der Donaustraße in Memmingen. In den eigenen zentraleren Räumlichkeiten sieht die Agentur eine Chance für zukünftigen Wachstum.

Nach einem Jahr Planung bezieht Pfeifer Marketing die neuen Büroräume direkt an der Donaustraße. Das Unternehmen Pfeifer Marketing bezieht damit als einer der Letzten die Räume des großangelegten Neubauprojekts.

Auszug aus dem Gewerbegebiet

Jahrelang hatte Pfeifer Marketing seinen Sitz in einem Miet-Objekt der Familie Kolb. Nun zog das Unternehmen nach über einem Jahr Planungsphase aus dem Memminger Gewerbegebiet Nord zentral an die Donaustraße, eine der Hauptstraßen Memmingens. Die alten Büroräume der Marketingagentur werden nun von KOLB Digital Solutions bezogen.

Umzug als Chance

Laut der Agentur kam die Anmeldung auf Eigenbedarf des Vermieters genau zur richtigen Zeit und hat das Unternehmen darin bestärkt einen nächsten Schritt zu tun. Die Entscheidung für die neuen, eigenen Räumlichkeiten in der Donaustraße wurde bewusst getroffen.

Erweiterung des Teams 

Mit dem Umzug geht auch eine Erweiterung des Teams einher. Unter anderem wird die IT mit weiteren Programmier-Sprachtalenten ergänzt, um die steigende Nachfrage nach CMS-basierter Publikation für Print- und OnlineMedien sowie digitalen Informationssystemen als auch nach Individualprogrammierung weiterhin erfüllen zu können.

Neuentstandener Bürokomplex an der Donaustraße

Am zwölften Dezember wurden die Räume in dem neuentstanden Bürokomplex komplett an die Firma Pfeifer Marketing übergeben. Damit bezog das Unternehmen den ersten und zweiten Stock des vierstöckigen Gebäudes. Das Design der Räumlichkeiten wird durch klare Strukturen, weitläufige Glasflächen und eine helle Farbgebung dominiert.

Firmen aus der Region beteiligt

Das großangelegte Neubauprojekt des Bauunternehmens Josef Hebel, das im August 2018 Richtfest feierte, soll im Frühjahr völlig fertiggestellt werden. Es wurde vom PSP-Architekten-Team geplant und von Hebel realisiert. Das gesamte Gebäude wurde mit Jalousiekästen des Holzgünzer Unternehmens JOMA Dämmstoffwerk GmbH ausgestattet. 

Gelungene Umnutzung 

Wolfgang Dorn, Bauherr des Projekts und Firmenchef von Josef Hebel, erklärte schon beim Richtfest, dass die Umnutzung des Grundstücks gelungen sei. Ehemals wurde das Grundstück gewerblich genutzt. Anstelle der beiden Neubauten befand sich ursprünglich eine Tankstelle mit Werkstatt und Autovermietung.

Bürotrakt und Eigentumswohnungen

Der Bürotrakt mit rund 1.900 Quadratmetern Nutzfläche und der Wohntrakt mit 17 Eigentumswohnungen mit rund 1.500 Quadratmetern Nutzfläche teilen sich eine Tiefgarage mit 40 Stellplätzen. Im Innenhof befinden sich weitere Parkplätze. Die Anlage ist in einer energieeffizienten Bauweise „KfW-Energiehaus 55“ erstellt. 

Über das Bürogebäude

Das vierstöckige Bürogebäude verfügt durch seine Lage parallel zur Donaustraße über eine hervorragende Sichtbarkeit und dient gleichzeitig der Abschirmung der Wohnbebauung. Die Wohnungen und die Büroflächen im Neubau sind zwischenzeitlich alle bezogen. Neben Pfeifer Marketing, das mit zwei Stockwerken die größte Fläche im neuangelegten Bürokomplex einnimmt, sind auch die DOKTORES LIEBIG PRAXISKLINIK und die IT-Firma LogOn in dem Gebäude zu finden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neubauprojekt an der Donaustraße

Büroneubau in Memmingen: Pfeifer Marketing bezieht eigene Räume

Pfeifer Marketing bezieht einen neuen Bürokomplex an der Donaustraße in Memmingen. In den eigenen zentraleren Räumlichkeiten sieht die Agentur eine Chance für zukünftigen Wachstum.

Nach einem Jahr Planung bezieht Pfeifer Marketing die neuen Büroräume direkt an der Donaustraße. Das Unternehmen Pfeifer Marketing bezieht damit als einer der Letzten die Räume des großangelegten Neubauprojekts.

Auszug aus dem Gewerbegebiet

Jahrelang hatte Pfeifer Marketing seinen Sitz in einem Miet-Objekt der Familie Kolb. Nun zog das Unternehmen nach über einem Jahr Planungsphase aus dem Memminger Gewerbegebiet Nord zentral an die Donaustraße, eine der Hauptstraßen Memmingens. Die alten Büroräume der Marketingagentur werden nun von KOLB Digital Solutions bezogen.

Umzug als Chance

Laut der Agentur kam die Anmeldung auf Eigenbedarf des Vermieters genau zur richtigen Zeit und hat das Unternehmen darin bestärkt einen nächsten Schritt zu tun. Die Entscheidung für die neuen, eigenen Räumlichkeiten in der Donaustraße wurde bewusst getroffen.

Erweiterung des Teams 

Mit dem Umzug geht auch eine Erweiterung des Teams einher. Unter anderem wird die IT mit weiteren Programmier-Sprachtalenten ergänzt, um die steigende Nachfrage nach CMS-basierter Publikation für Print- und OnlineMedien sowie digitalen Informationssystemen als auch nach Individualprogrammierung weiterhin erfüllen zu können.

Neuentstandener Bürokomplex an der Donaustraße

Am zwölften Dezember wurden die Räume in dem neuentstanden Bürokomplex komplett an die Firma Pfeifer Marketing übergeben. Damit bezog das Unternehmen den ersten und zweiten Stock des vierstöckigen Gebäudes. Das Design der Räumlichkeiten wird durch klare Strukturen, weitläufige Glasflächen und eine helle Farbgebung dominiert.

Firmen aus der Region beteiligt

Das großangelegte Neubauprojekt des Bauunternehmens Josef Hebel, das im August 2018 Richtfest feierte, soll im Frühjahr völlig fertiggestellt werden. Es wurde vom PSP-Architekten-Team geplant und von Hebel realisiert. Das gesamte Gebäude wurde mit Jalousiekästen des Holzgünzer Unternehmens JOMA Dämmstoffwerk GmbH ausgestattet. 

Gelungene Umnutzung 

Wolfgang Dorn, Bauherr des Projekts und Firmenchef von Josef Hebel, erklärte schon beim Richtfest, dass die Umnutzung des Grundstücks gelungen sei. Ehemals wurde das Grundstück gewerblich genutzt. Anstelle der beiden Neubauten befand sich ursprünglich eine Tankstelle mit Werkstatt und Autovermietung.

Bürotrakt und Eigentumswohnungen

Der Bürotrakt mit rund 1.900 Quadratmetern Nutzfläche und der Wohntrakt mit 17 Eigentumswohnungen mit rund 1.500 Quadratmetern Nutzfläche teilen sich eine Tiefgarage mit 40 Stellplätzen. Im Innenhof befinden sich weitere Parkplätze. Die Anlage ist in einer energieeffizienten Bauweise „KfW-Energiehaus 55“ erstellt. 

Über das Bürogebäude

Das vierstöckige Bürogebäude verfügt durch seine Lage parallel zur Donaustraße über eine hervorragende Sichtbarkeit und dient gleichzeitig der Abschirmung der Wohnbebauung. Die Wohnungen und die Büroflächen im Neubau sind zwischenzeitlich alle bezogen. Neben Pfeifer Marketing, das mit zwei Stockwerken die größte Fläche im neuangelegten Bürokomplex einnimmt, sind auch die DOKTORES LIEBIG PRAXISKLINIK und die IT-Firma LogOn in dem Gebäude zu finden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben