B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
BRB bleibt rollender Botschafter der Augsburger Puppenkiste
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bayerische Regiobahn GmbH

BRB bleibt rollender Botschafter der Augsburger Puppenkiste

 Der „Puppenkistenzug" erhielt kürzlich ein Lifting. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Die Bayerische Regiobahn (BRB) hat ihre Patenschaft mit der Augsburger Puppenkiste verlängert. Passend dazu erhielt der Puppenkistenzug der BRB jetzt ein Lifting. B4B SCHWABEN war bei der Beklebung live dabei.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Die Patenschaft der Bayerischen Regiobahn für die Augsburger Puppenkiste wurde verlängert – zur großen Freude von Fahrgästen und Mitarbeitern. Bereits seit 2013 ist die BRB Patin für Figuren der Augsburger Puppenkiste, allen voran für die Lokomotive Emma. Zu Beginn der Patenschaft wurde ein LINT-Triebzug der BRB mit bunten Motiven der weltberühmten Marionetten aus der Augsburger Puppenkiste beklebt. Frau Holle, das Urmel aus dem Eis, Lukas der Lokomotivführer und viele mehr beleben die Landschaft Schwabens auf diese Weise Tag für Tag.

Figuren am BRB-Zug auch von Innen sichtbar

Das Besondere am „Puppenkistenzug“: Die Figuren sind auch von Innen sichtbar. „Mit dem ,Zug der Fantasie‘ haben wir vielen kleinen und großen Fahrgästen die Fahrt in ihrer BRB noch unterhaltsamer gemacht“,  so BRB-Mitarbeiter Florian Lehner, „die Puppenkiste ist untrennbar mit Augsburg verbunden. Wir freuen uns darüber, ihr rollender Botschafter zu sein.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Lifting: Jim Knopf jetzt wieder auf „Puppenkistenzug“ der BRB vertreten

Anlässlich der Verlängerung der Patenschaft erhielt der „Puppenkistenzug“ jetzt ein Lifting: Die Kultfigur Jim Knopf und der Tinenfisch Klecksi fehlten, seit eine Fensterscheibe des Zugs ausgetauscht wurde. Nun wurden sie ersetzt. Mario Stabile von der Hirschbeck Siebdruck KG aus Augsburg führte die Beklebung des „Puppenkistenzugs“ durch. Bereits wenige Stunden später war der Zug für den nächsten Einsatz auf Schienen geplant. Joachim Walz, Leiter des Bahnbetriebswerks Augsburg, freute sich, dass die beiden fehlenden Figuren nun ersetzt wurden. Die Beklebung fand in den Hallen des Bahnbetriebswerks Augsburg statt. Hier werden die Züge unter anderem gewartet, repariert und gereinigt. Auch die vorgeschriebenen Hauptuntersuchungen und das Qualitätsmanagement finden hier statt. Seit dem Zusammenschluss des Bahnbetriebswerks mit dem benachbarten Bahnpark werden hier auch unternehmensfremde Züge gewartet.

BRB in der Region Augsburg tief verwurzelt

Mit der Patenschaft für die Lokomotive Emma der Augsburger Puppenkiste demonstriert die Bayerische Regiobahn ihre regionale Verbundenheit. Für die Fahrgäste wie auch für die Mitarbeiter ist die Kooperation mit der Puppenkiste ein emotionales Thema. Die Beliebtheit des Puppenkistenzugs zeigt, wie wichtig es für viele Menschen in Schwaben ist, sich mit ihrer Region zu identifizieren.

Die Bilder zur Beklebung des Puppenkistenzugs sehen Sie hier.

Die Patenschaft der Bayerischen Regiobahn (BRB) für die Augsburger Puppenkiste wurde verlängert. Zu diesem Anlass wurde auch der „Puppenkistenzug“ der BRB neu beklebt: Die Kultfigur Jim Knopf und der Tintenfisch Klecksi fehlten seit einiger Zeit auf dem beliebten Zug der BRB. B4B SCHWABEN war bei der Beklebung live dabei.

Alle Infos zur Patenschaft der BRB für die Lokomitive Emma der Puppenkiste finden Sie hier.

Artikel zum gleichen Thema