Verkehr

Blitzmarathon 2021: Diese Stellen in Augsburg könnten teuer werden

Am Mittwoch, 21. April, startet ein Blitzmarathon. Auch im Landkreis Augsburg nimmt die Polizei wieder Raser ins Visier. An diesen Stellen soll die Geschwindigkeit kontrolliert werden.

Am 21. April um 6 Uhr startet der europaweite 'Speedmarathon', der vom europäischen Verkehrspolizei-Netzwerk 'ROADPOL' koordiniert wird. Bayern beteiligt sich daran im Rahmen des neuen Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2030 'Bayern mobil – sicher ans Ziel'.

Schnelligkeit als Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Zu schnelles Fahren ist kein Kavaliersdelikt, sondern die Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle“, erklärte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Vorfeld des achten Bayerischen Blitzmarathons. Knapp ein Drittel der Verkehrstoten auf Bayerns Straßen gehe darauf zurück. 2020 wurden in Bayern insgesamt 147 Personen durch Geschwindigkeitsunfälle getötet. Das waren trotz des pandemiebedingt geringeren Verkehrsaufkommens mehr Unfalltote als 2019.  „Mit unserem Blitzmarathon wollen wir alle Verkehrsteilnehmer wachrütteln, sich unbedingt an die Tempolimits zu halten“, betonte Herrmann. „Uns geht es nicht darum, möglichst viele Verwarnungen auszusprechen oder Bußgeldbescheide zu verschicken.“

Geschwindigkeitskontrollen an rund 2.100 Messstellen in Bayern

Die Bayerische Polizei führt die bayernweit verstärkten Geschwindigkeitskontrollen bis Donnerstag, den 22. April, 6 Uhr durch. Insgesamt rund 1.800 Polizisten sowie etwa 50 Bedienstete der Gemeinden und Zweckverbände der kommunalen Verkehrsüberwachung kontrollieren die Geschwindigkeit an rund 2.100 möglichen Messstellen in ganz Bayern mit Schwerpunkt vor allem auf Landstraßen.

Das sind die Messstellen in Augsburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

  • Pferseer Unterführung, innerorts 30
  • Langenmantelstraße, innerorts 50
  • Donauwörther Straße, innerorts 50
  • Eschenhofstraße, innerorts 30
  • Stuttgarter Straße, innerorts 50
  • Carl-Schutz-Straße, innerorts 30
  • Hirblinger Straße, innerorts 50
  • Sommestraße, innerorts 30
  • Lutzstraße, innerorts 30
  • Stadionstraße, innerorts 50
  • Friedberger Straße, innerorts 50
  • Kurt-Schumacher-Straße, innerorts 30
  • Gersthofer Straße, außerorts 70
  • Mühlhauser Straße, außerorts 70
  • Haunstetter Straße/ Landsberger Straße / Königsbrunner Straße, innerorts 50
  • Kopernikusstraße, innerorts 30
  • Allgäuer Straße, innerorts 50
  • Friedrich-Ebert-Straße, innerorts 50

Das sind die Messstellen im Landkreis Augsburg

  • Altenmünster: Hauptstraße OE von Hennhofen, innerorts 50
  • Bobingen: Kreisstraße A 13 zwischen Straßberg und Reinhartshausen, außerorts 80
  • Bobingen: Krumbacher Straße, Höhe Schulkomplex, innerorts 30
  • Diedorf: B300, Höhe Kreisbauhof, außerorts 80
  • Diedorf:  Bundesstraße 300, zwischen Diedorf und Gessertshausen, außerorts 80
  • Königsbrunn:  Lechstraße / Benzstraße, außerorts 70
  • Kutzenhausen: Bundesstraße 300, Höhe Maingründel, außerorts 80
  • Meitingen Herbertshofen:  Kreisstraße A 29, außerorts 70
  • Mittelneufnach Reichertshofen: St. 2026 Richtung Mittelneufnach, außerorts 70
  • Schwabmünchen: Hirschwang, A 17, Schwabegger Straße, außerorts 100 
  • Schwabmünchen Nord: St. 2035 Richtung Mittelstetten, außerorts 80
  • Schwabmünchen Süd: Südumfahrung, St. 2035, außerorts 70
  • Zusmarshausen: Augsburger Straße, innerorts 50
  • Zusmarshausen: Wertinger Straße, innerorts 50

Auch 2019 hat der Blitzmarathon in ähnlicher Form bereits stattgefunden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Verkehr

Blitzmarathon 2021: Diese Stellen in Augsburg könnten teuer werden

Am Mittwoch, 21. April, startet ein Blitzmarathon. Auch im Landkreis Augsburg nimmt die Polizei wieder Raser ins Visier. An diesen Stellen soll die Geschwindigkeit kontrolliert werden.

Am 21. April um 6 Uhr startet der europaweite 'Speedmarathon', der vom europäischen Verkehrspolizei-Netzwerk 'ROADPOL' koordiniert wird. Bayern beteiligt sich daran im Rahmen des neuen Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2030 'Bayern mobil – sicher ans Ziel'.

Schnelligkeit als Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Zu schnelles Fahren ist kein Kavaliersdelikt, sondern die Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle“, erklärte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Vorfeld des achten Bayerischen Blitzmarathons. Knapp ein Drittel der Verkehrstoten auf Bayerns Straßen gehe darauf zurück. 2020 wurden in Bayern insgesamt 147 Personen durch Geschwindigkeitsunfälle getötet. Das waren trotz des pandemiebedingt geringeren Verkehrsaufkommens mehr Unfalltote als 2019.  „Mit unserem Blitzmarathon wollen wir alle Verkehrsteilnehmer wachrütteln, sich unbedingt an die Tempolimits zu halten“, betonte Herrmann. „Uns geht es nicht darum, möglichst viele Verwarnungen auszusprechen oder Bußgeldbescheide zu verschicken.“

Geschwindigkeitskontrollen an rund 2.100 Messstellen in Bayern

Die Bayerische Polizei führt die bayernweit verstärkten Geschwindigkeitskontrollen bis Donnerstag, den 22. April, 6 Uhr durch. Insgesamt rund 1.800 Polizisten sowie etwa 50 Bedienstete der Gemeinden und Zweckverbände der kommunalen Verkehrsüberwachung kontrollieren die Geschwindigkeit an rund 2.100 möglichen Messstellen in ganz Bayern mit Schwerpunkt vor allem auf Landstraßen.

Das sind die Messstellen in Augsburg

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

  • Pferseer Unterführung, innerorts 30
  • Langenmantelstraße, innerorts 50
  • Donauwörther Straße, innerorts 50
  • Eschenhofstraße, innerorts 30
  • Stuttgarter Straße, innerorts 50
  • Carl-Schutz-Straße, innerorts 30
  • Hirblinger Straße, innerorts 50
  • Sommestraße, innerorts 30
  • Lutzstraße, innerorts 30
  • Stadionstraße, innerorts 50
  • Friedberger Straße, innerorts 50
  • Kurt-Schumacher-Straße, innerorts 30
  • Gersthofer Straße, außerorts 70
  • Mühlhauser Straße, außerorts 70
  • Haunstetter Straße/ Landsberger Straße / Königsbrunner Straße, innerorts 50
  • Kopernikusstraße, innerorts 30
  • Allgäuer Straße, innerorts 50
  • Friedrich-Ebert-Straße, innerorts 50

Das sind die Messstellen im Landkreis Augsburg

  • Altenmünster: Hauptstraße OE von Hennhofen, innerorts 50
  • Bobingen: Kreisstraße A 13 zwischen Straßberg und Reinhartshausen, außerorts 80
  • Bobingen: Krumbacher Straße, Höhe Schulkomplex, innerorts 30
  • Diedorf: B300, Höhe Kreisbauhof, außerorts 80
  • Diedorf:  Bundesstraße 300, zwischen Diedorf und Gessertshausen, außerorts 80
  • Königsbrunn:  Lechstraße / Benzstraße, außerorts 70
  • Kutzenhausen: Bundesstraße 300, Höhe Maingründel, außerorts 80
  • Meitingen Herbertshofen:  Kreisstraße A 29, außerorts 70
  • Mittelneufnach Reichertshofen: St. 2026 Richtung Mittelneufnach, außerorts 70
  • Schwabmünchen: Hirschwang, A 17, Schwabegger Straße, außerorts 100 
  • Schwabmünchen Nord: St. 2035 Richtung Mittelstetten, außerorts 80
  • Schwabmünchen Süd: Südumfahrung, St. 2035, außerorts 70
  • Zusmarshausen: Augsburger Straße, innerorts 50
  • Zusmarshausen: Wertinger Straße, innerorts 50

Auch 2019 hat der Blitzmarathon in ähnlicher Form bereits stattgefunden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben