Auszeichnung

Bernd Siegmund gehört zu BAYERNS BEST 50

Die Bernd Siegmund GmbH, Hersteller von Schweiß- und Spanntischsysteme aus dem Landkreis Augsburg wurde am vergangenen Montag vom Bayerischen Staatsminister ausgezeichnet. Damit gehört die Firma nun zu „Bayerns Best 50“.

Im Rahmen der Preisverleihung am 22. Juli im Schloss Schleißheim wurden mittelständische Unternehmen, die sich als besonders wachstumsstark erwiesen haben, mit dem Preis „Bayerns Best 50“ ausgezeichnet. Die Bernd Siegmund GmbH aus Oberottmarshausen bei Augsburg konnte hier mit ihrem Wachstum punkten.

Warum die Bernd Siegmund GmbH überzeugte

Denn Voraussetzung für die Nominierung in dem Mittelständler-Wettbewerb ist die kontinuierliche, überdurchschnittliche Steigerung von Mitarbeiteranzahl und Umsatz innerhalb der letzten fünf Jahre. Ein weiteres Auswahlkriterium für die Auszeichnung von der Bernd Siegmund GmbH war der modern ausgestattete Neubau, in den das Unternehmen vor kurzem einziehen konnte.

„Mittelständische Unternehmer sind das Rückgrat unserer Wirtschaft“

„Mittelständische Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. In Verantwortung für seine Betriebe und seine Mitarbeiter hat unser Mittelstand dem Freistaat mit Kreativität und Weitblick zu äußerst dynamischen Wachstumsraten und niedrigsten Arbeitslosenzahlen verholfen.“, schreibt der stellverstretende bayerische Ministerpräsident Hubert Aiwanger in seiner Einladung zur Preisverleihung, der Bernd und Daniel Siegmund gefolgt sind.

„Wir sind wirklich ein starkes Team“, so der Gründer des Unternehmens

„Mein Sohn und ich freuen uns sehr über die Auszeichnung! Natürlich möchte ich an dieser Stelle auch unseren Mitarbeitern danken, ohne die dieser anhaltende Erfolg nicht möglich wäre. Wir sind ein wirklich starkes Team!“, sagt der Firmengründer Bernd Siegmund.

Über die Bernd Siegmund GmbH

Das Unternehmen hatte bereits 2016 das 25-jährige Firmenjubiläum gefeiert. Erst kürzlich verlegte die Bernd Siegmund GmbH ihren Sitz dann nach Oberottmarshausen. Mit stetigem Wachstum konnte sich die Firma mit deutlich über 50-prozentigem Weltmarktanteil zum führenden Hersteller im Bereich der industriellen Schweißtische entwickeln. Siegmund bietet flexible Lösungen, die auch für komplexe Anwendungen eingesetzt werden können. Schweißtische von Siegmund werden nicht nur in fast allen Industriezweigen verwendet, sondern sind auch sowohl im Prototypenbau als auch in der Serienfertigung mit und ohne Roboteranbindung zu finden. Siegmund verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 50 Länder.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Bernd Siegmund gehört zu BAYERNS BEST 50

Die Bernd Siegmund GmbH, Hersteller von Schweiß- und Spanntischsysteme aus dem Landkreis Augsburg wurde am vergangenen Montag vom Bayerischen Staatsminister ausgezeichnet. Damit gehört die Firma nun zu „Bayerns Best 50“.

Im Rahmen der Preisverleihung am 22. Juli im Schloss Schleißheim wurden mittelständische Unternehmen, die sich als besonders wachstumsstark erwiesen haben, mit dem Preis „Bayerns Best 50“ ausgezeichnet. Die Bernd Siegmund GmbH aus Oberottmarshausen bei Augsburg konnte hier mit ihrem Wachstum punkten.

Warum die Bernd Siegmund GmbH überzeugte

Denn Voraussetzung für die Nominierung in dem Mittelständler-Wettbewerb ist die kontinuierliche, überdurchschnittliche Steigerung von Mitarbeiteranzahl und Umsatz innerhalb der letzten fünf Jahre. Ein weiteres Auswahlkriterium für die Auszeichnung von der Bernd Siegmund GmbH war der modern ausgestattete Neubau, in den das Unternehmen vor kurzem einziehen konnte.

„Mittelständische Unternehmer sind das Rückgrat unserer Wirtschaft“

„Mittelständische Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. In Verantwortung für seine Betriebe und seine Mitarbeiter hat unser Mittelstand dem Freistaat mit Kreativität und Weitblick zu äußerst dynamischen Wachstumsraten und niedrigsten Arbeitslosenzahlen verholfen.“, schreibt der stellverstretende bayerische Ministerpräsident Hubert Aiwanger in seiner Einladung zur Preisverleihung, der Bernd und Daniel Siegmund gefolgt sind.

„Wir sind wirklich ein starkes Team“, so der Gründer des Unternehmens

„Mein Sohn und ich freuen uns sehr über die Auszeichnung! Natürlich möchte ich an dieser Stelle auch unseren Mitarbeitern danken, ohne die dieser anhaltende Erfolg nicht möglich wäre. Wir sind ein wirklich starkes Team!“, sagt der Firmengründer Bernd Siegmund.

Über die Bernd Siegmund GmbH

Das Unternehmen hatte bereits 2016 das 25-jährige Firmenjubiläum gefeiert. Erst kürzlich verlegte die Bernd Siegmund GmbH ihren Sitz dann nach Oberottmarshausen. Mit stetigem Wachstum konnte sich die Firma mit deutlich über 50-prozentigem Weltmarktanteil zum führenden Hersteller im Bereich der industriellen Schweißtische entwickeln. Siegmund bietet flexible Lösungen, die auch für komplexe Anwendungen eingesetzt werden können. Schweißtische von Siegmund werden nicht nur in fast allen Industriezweigen verwendet, sondern sind auch sowohl im Prototypenbau als auch in der Serienfertigung mit und ohne Roboteranbindung zu finden. Siegmund verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 50 Länder.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben