B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
BAUHAUS übernimmt Augsburger Max Bahr
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BAUHAUS AG

BAUHAUS übernimmt Augsburger Max Bahr

BAUHAUS Augsburg, Südtiroler Str. 1/Ecke Meraner Str. Foto: BAUHAUS

Gerade eben erst bestätigte die Globus-Gruppe die Übernahme von acht insolventen Max Bahr-Filialen in Deutschland. Auch die BAUHAUS AG, eine der größten Baumarktketten Europas, beteiligt sich an der Max Bahr-Rettung. BAUHAUS übernimmt den Augsburger Max Bahr-Markt in der Donauwörtherstraße. 

Die BAUHAUS AG bestätigte den Erwerb von über 20 Max Bahr-Filialen. Der Branchenriese verzeichnet ein solides Wachstum und überzeugt mit seinem fachhandelsorientiertem Sortiment ebenso wie mit seiner verantwortungsvollen Personalpolitik. Die soziale Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern kommt gerade recht. Denn die Opfer der insolventen Praktiker- und Max Bahr-Märkte haben zur Zeit nicht viel zu lachen: Seit Wochen müssen sie um ihre Jobs bangen und sitzen bei der Zukunftsplanung immer noch im Dunkeln. Keine tollen Aussichten also für das Weihnachtsfest.

Mitarbeiter werden unbefristet zu gleichen Konditionen übernommen

Doch jetzt können die Mitarbeiter der Max Bahr-Filialen aufatmen. BAUHAUS bietet allen ehemaligen Max Bahr-Mitarbeitern einen Arbeitsvertrag zu mindestens den gleichen Bedingungen an. Dass dieses Versprechen nicht nur leere Worte sind, zeigte das Unternehmen bereits bei seinem Engagement in Berlin und Kassel. Dort übernahm BAUHUAS in der Vergangenheit ehemalige Standorte von Praktiker. Die Unternehmensführung ging unmittelbar auf die verunsicherten Praktiker-Mitarbeiter zu, um ihnen eine unbefristete Beschäftigung unter vollständiger Wahrung des bisherigen sozialen Status anzubieten. Hunderte Existenzen wurden damit gesichert.

BAUHAUS übernimmt Augsburger Max Bahr-Filiale

Jetzt rettet BAUHAUS weitere Arbeitsplätze, darunter auch in Augsburg. Die Max Bahr-Filiale in der Donauwörther Straße in Oberhausen wird zu einem BAUHAUS-Heimwerkermarkt. Weitere Märkte sollen folgen, um insgesamt 1.300 Arbeitsplätze zu sichern. Jetzt gilt es noch, die übrigen insolventen Filialen aufzufangen. Joachim von Schorlemer, Deutschlandchef der RBS, ist optimistisch: „Der Erhalt von Arbeitsplätzen spielt eine wichtige Rolle für uns und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir für weitere Standorte Käufer finden werden. Wir arbeiten mit Hochdruck an diesen Optionen".

Weitere Verhandlungen geplant

Der Insolvenzverwalter von Moor Park, Rechtsanwalt Berthold Brinkmann erklärte: „Als Verwalter der Vermieterin Moor Park haben wir seit längerer Zeit mit verschiedenen Interessenten verhandelt. Dazu zählte auch BAUHAUS. Im Hinblick auf eine einheitliche Lösung für das gesamte Unternehmen hatten wir diese Gespräche kurzzeitig ausgesetzt. Nachdem eine Gesamtlösung jedoch nicht mehr umsetzbar war, sind wir direkt wieder in Kontakt mit BAUHAUS getreten und haben die Verhandlungen schnell zu einem erfolgreichen Abschluss geführt. Das ist ein erster Meilenstein in Richtung des von uns angestrebten Erhalts eines großen Teils der Arbeitsplätze. Selbstverständlich setzen wir unsere intensiven Verhandlungen mit Interessenten für weitere Standorte fort.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema