B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Ausverkauf: Nun schließt die zweite Augsburger Leiser Filiale
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Leiser Handelsgesellschaft mbH

Ausverkauf: Nun schließt die zweite Augsburger Leiser Filiale

Ausverkauf in der Leiser-Filiale in der Augsburger Annastraße. Foto: B4B SCHWABEN

Großflächige Plakatierung in den Schaufenstern des Schuhgeschäfts Leiser in der Annastraße kündigen Reduzierungen zum Ausverkauf an. 2012 hatte das Unternehmen beim Amtsgericht Augsburg einen Antrag auf Planinsolvenz gestellt, hatte sich mit einem umfangreichen Sanierungsplan jedoch von der Krise erholt.

von Kathrin Lüders, Online-Redaktion

Ein weiteres Traditionsgeschäft verlässt die Augsburger Innenstadt. Markenschuhgeschäft Leiser befindet sich derzeit im Ausverkauf. Trotz Regenwetter nutzen zahlreiche Kunden die Rabatte von 20% - 50 %, bevor Leiser seine Türen in der Annastraße für immer schließt.

Leiser kämpfte erfolgreich gegen die Insolvenz

Im April 2012 hatte die Unternehmensgruppe Schuhhof und Leiser beim Amtsgericht Augsburg einen Antrag auf die Erteilung eines Planinsolvenzverfahrens gestellt. Im Rahmen der Planinsolvenz erstellte das Unternehmen in Eigenregie einen Rettungsplan. Unterstützt wurde das Augsburger Traditionsunternehmen dabei von der Kanzlei Schneider, Geiwitz und Partner, die bereits durch die Insolvenzfälle wie manroland, Schlecker und Weltbild in der Region bekannt ist.

Abschied aus der Augsburger Innenstadt

Im Rahmen des Sanierungsplan wurden über 400 Stellen gestrichen und über ein Drittel der Filialen geschlossen. Von der Schließung betroffen war auch die Augsburger Filiale am Moritzplatz, in der nun das Modegeschäft BRAX ansässig ist. Die Filiale in der Annastraße hatte den Rettungsplan überlebt – bis jetzt. Warum die Filiale in der Augsburger Innenstadt nun geschlossen wird, ist noch unklar. Außer in der Annastraße ist Leiser bis dato auch noch mit zwei Leiser Markenschuh Outlets in Königsbrunn und Augsburg-Lechhausen vertreten.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema