Veranstaltung

Augsburger Stadtsommer 2021: Das ist geplant

Der Augsburger Stadtsommer soll auch dieses Jahr wieder stattfinden. Welche Punkte schon auf dem Plan stehen und wofür die Anmeldung bereits möglich ist.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr plant die Stadt Augsburg bereits seit mehreren Wochen den „Stadtsommer 2021“. Bereits 2020 sollte die Veranstaltung für Familie und Kultur für Abwechslung in der Corona-Pandemie sorgen.

Anmeldung für Gaswerksommer bereits möglich

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Teil des Programms ist dieses Jahr der „Gaswerksommer“ in Oberhausen, der ab Mitte Mai stattfinden und mit einzelnen Aktivierungsmaßnahmen Gastronomie, Kultur und Sport verbinden soll. Die Durchführung stehe laut Stadt Augsburg zwar unter dem Vorbehalt, dass die Corona-bedingten Einschränkungen die Veranstaltung dann zulassen, eine Anmeldung zur Teilnahme ist jedoch bereits jetzt möglich.

#augsburgbewegt mit Gastro, Sport und Kultur

Unter dem Motto #augsburgbewegt möchte die Stadt Augsburg gemeinsam mit dem Stadtjugendring, Augsburg Marketing und den Stadtwerken Augsburg (swa) von Freitag, 14. Mai, bis Sonntag, 27. Juni, für die Augsburger Sportvereine und Kulturschaffenden jeweils von Freitag bis Sonntag die Möglichkeit bieten, sich über Sportangebote, Infostände und kreative Mitmachaktionen zu präsentieren.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Eine Aktivwiese, in der auch eine kleine Bühne aufgebaut werden soll, sei dann für alle Besucher kostenlos zugänglich. Hier sei außerdem ein Gastronomieangebot geplant. Neben diesem Bereich werde es auch einen entgeltpflichtigen Bühnenbereich geben, der von verschiedensten Künstlern bespielt werden soll.

„Ziel ist es, nach der langen Corona-bedingten Pause den Augsburgern die Sport- und Kulturvielfalt wieder ins Gedächtnis zu rufen, diese wieder zu mobilisieren, aber vor allem gemeinsam in Bewegung zu kommen“, erläutert Kultur- und Sportreferent Jürgen K. Enninger.

Anmeldung bereits möglich

Alle Augsburger Sportvereine, die sich an der Aktivwiese beteiligen möchten, können sich bis spätestens Donnerstag, 8. April, weitere Infos erfragen und zur Teilnahme per E-Mail anmelden. Dasselbe gilt auch für Kulturschaffende.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Veranstaltung

Augsburger Stadtsommer 2021: Das ist geplant

Der Augsburger Stadtsommer soll auch dieses Jahr wieder stattfinden. Welche Punkte schon auf dem Plan stehen und wofür die Anmeldung bereits möglich ist.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr plant die Stadt Augsburg bereits seit mehreren Wochen den „Stadtsommer 2021“. Bereits 2020 sollte die Veranstaltung für Familie und Kultur für Abwechslung in der Corona-Pandemie sorgen.

Anmeldung für Gaswerksommer bereits möglich

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Teil des Programms ist dieses Jahr der „Gaswerksommer“ in Oberhausen, der ab Mitte Mai stattfinden und mit einzelnen Aktivierungsmaßnahmen Gastronomie, Kultur und Sport verbinden soll. Die Durchführung stehe laut Stadt Augsburg zwar unter dem Vorbehalt, dass die Corona-bedingten Einschränkungen die Veranstaltung dann zulassen, eine Anmeldung zur Teilnahme ist jedoch bereits jetzt möglich.

#augsburgbewegt mit Gastro, Sport und Kultur

Unter dem Motto #augsburgbewegt möchte die Stadt Augsburg gemeinsam mit dem Stadtjugendring, Augsburg Marketing und den Stadtwerken Augsburg (swa) von Freitag, 14. Mai, bis Sonntag, 27. Juni, für die Augsburger Sportvereine und Kulturschaffenden jeweils von Freitag bis Sonntag die Möglichkeit bieten, sich über Sportangebote, Infostände und kreative Mitmachaktionen zu präsentieren.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Eine Aktivwiese, in der auch eine kleine Bühne aufgebaut werden soll, sei dann für alle Besucher kostenlos zugänglich. Hier sei außerdem ein Gastronomieangebot geplant. Neben diesem Bereich werde es auch einen entgeltpflichtigen Bühnenbereich geben, der von verschiedensten Künstlern bespielt werden soll.

„Ziel ist es, nach der langen Corona-bedingten Pause den Augsburgern die Sport- und Kulturvielfalt wieder ins Gedächtnis zu rufen, diese wieder zu mobilisieren, aber vor allem gemeinsam in Bewegung zu kommen“, erläutert Kultur- und Sportreferent Jürgen K. Enninger.

Anmeldung bereits möglich

Alle Augsburger Sportvereine, die sich an der Aktivwiese beteiligen möchten, können sich bis spätestens Donnerstag, 8. April, weitere Infos erfragen und zur Teilnahme per E-Mail anmelden. Dasselbe gilt auch für Kulturschaffende.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben