B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Rotarier fördern Malteser
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Rotary Club Fuggerstadt

Augsburger Rotarier fördern Malteser

 Stefan Holzamer, Präsident des Rotary Club Augsburg-Fuggerstadt, überreichte einen Scheck an die Malteser Augsburg, Foto: epr

Der Präsident des Rotary Club Augsburg-Fuggerstadt Stefan Holzamer konnte den Maltesern Augsburg einen Scheck im Wert von 5.000 Euro übereichen. Mit der Spende soll der Schulsanitätsdienst in Augsburg nun ausgebaut werden.

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des Rotary Club Augsburg-Fuggerstadt“, betonte der Geschäftsführer der Malteser Augsburg Alexander Pereira und fügte hinzu: „Dank der finanziellen Unterstützung können wir mit dem Schulsanitätsdienst ein sehr wichtiges Projekt der Gewaltprävention an Schulen in Augsburg weiter entwickeln, um Schülerinnen und Schüler behutsam am Themen wie Einsatz für Menschen in Not und ehrenamtliches Engagement heranzuführen.“

„Hände die helfen - schlagen nicht“

Bereits seit 2007 bilden die Malteser Schülerinnen und Schüler in der Diözese Augsburg zu Schulsanitätern aus. Das Ziel des Projekts ist es, dass die Schulsanitäter in Not-Situationen kompetent helfen können. Aus dieser Erfahrung entwickeln die Schulsanitäter ein positives Selbstwertgefühl sowie eine hohe soziale Kompetenz. Das Motto des Projekts lautet dabei: „Hände die helfen – schlagen nicht“. Aktuell bilden die Malteser in Augsburg an sechs Schulen Schulsanitäter aus. Mit der Spende des Rotary Clubs Augsburg-Fuggerstadt können die Malteser nun auch an drei weiteren Augsburger Schulen aktiv werden.

Konkreter Rotary-Beitrag für Gewaltprävention bei Kindern und Jugendlichen

„Neben der gezielten Förderung von Kindern und Jugendlichen ist die Gewaltprävention ein wesentliches Ziel unserer Arbeit. Deswegen freuen wir uns, mit dieser Spende den Schulsanitätsdienst der Malteser unterstützen zu können und somit einen konkreten Beitrag für die Vermittlung von Menschlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Toleranz an Augsburger Schulen zu leisten“, sagte Stefan Holzamer, Präsident des Rotary Club Augsburg-Fuggerstadt, anlässlich der Spendenübergabe.

Weltweites Rotary-Netzwerk setzt sich für Bedürftige ein

Im weltumspannenden Netzwerk Rotary Club engagieren sich bereits seit über 100 Jahren Führungskräfte aus allen Branchen. „Service Above Self“ (selbstlos dienen) lautet dabei das Motto. In diesem Rahmen setzen sich Rotary-Mitglieder immer wieder für Bedürftige ein und unterstützen diese mit lokalen sowie internationalen Hilfsprojekten.

Artikel zum gleichen Thema