Personalie

Augsburger Quantron stellt neuen COO vor

Die bayerisch-schwäbische Quantron AG möchte ihr internationales Produktionsnetzwerk erweitern und besetzt einen neuen COO. Um wen es sich hierbei handelt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Team der Quantron AG wird um eine weitere Führungskraft ergänzt: Dr. Uwe Hansult ist ab Juli als Chief Operating Officer (COO) für das E-Mobility-Unternehmen tätig.

Berufliche Laufbahn von Hansult 

Der promovierte Maschinenbauingenieur greift auf über 20 Jahre Erfahrung in der Produktionsleitung bei führenden Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche zurück, wie beispielsweise MAN und Krone. Des Weiteren ist Dr. Hansult auch Mitglied im Industrial Advisory Board des Exzellenzcluster „Internet of Production - IOP" an der RWTH Aachen.

Diese Bereiche übernimmt Hansult bei Quantron

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Vor dem Hintergrund der derzeitig und künftig zu erwartenden Änderungen im internationalen Beschaffungsmarkt soll  Dr. Hansult unter anderem den Ausbau des internationalen Produktionsnetzwerkes der Quantron AG verantworten. Zudem werde er für die Sicherstellung der Supply Chain und des Sourcing sowie die Absicherung der Produktionskapazität zuständig sein.

Das sagt der Vorstandsvorsitzende über den neuen COO

Andreas Haller, Vorstandsvorsitzender der Quantron AG: „Wir erweitern unser Produktionsnetzwerk, um internationale Großaufträge mit Stückzahlen im vier und fünfstelligen Bereich termingerecht abwickeln zu können. Ich freue mich sehr, dass Dr. Uwe Hansult unsere Unternehmensführung mit seiner Erfahrung und Kompetenz erweitert.“

Auszeichnung mit German Innovation Award

Die Quantron AG hat den German Innovation Award in der Kategorie „E-Mobility“ erhalten. Der Preis zeichnet jedes Jahr Unternehmen aus, die für nachhaltige und nutzerorientierte Projekte und Methoden mit Zukunftspotenzial stehen. Zum vierten Mal wurden in diesem Jahr Unternehmen in branchenübergreifenden Kategorien mit dem German Innovation Award prämiert. Die Quantron AG aus Gersthofen überzeugte die Jury mit ihren Serviceleistungen sowie ihrem Angebot an umweltfreundlichen Elektro-, Hybrid und Brennstoffzellen-Lösungen bei Nutzfahrzeugen von unter 3,49 bis 44 Tonnen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Augsburger Quantron stellt neuen COO vor

Die bayerisch-schwäbische Quantron AG möchte ihr internationales Produktionsnetzwerk erweitern und besetzt einen neuen COO. Um wen es sich hierbei handelt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Team der Quantron AG wird um eine weitere Führungskraft ergänzt: Dr. Uwe Hansult ist ab Juli als Chief Operating Officer (COO) für das E-Mobility-Unternehmen tätig.

Berufliche Laufbahn von Hansult 

Der promovierte Maschinenbauingenieur greift auf über 20 Jahre Erfahrung in der Produktionsleitung bei führenden Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche zurück, wie beispielsweise MAN und Krone. Des Weiteren ist Dr. Hansult auch Mitglied im Industrial Advisory Board des Exzellenzcluster „Internet of Production - IOP" an der RWTH Aachen.

Diese Bereiche übernimmt Hansult bei Quantron

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Vor dem Hintergrund der derzeitig und künftig zu erwartenden Änderungen im internationalen Beschaffungsmarkt soll  Dr. Hansult unter anderem den Ausbau des internationalen Produktionsnetzwerkes der Quantron AG verantworten. Zudem werde er für die Sicherstellung der Supply Chain und des Sourcing sowie die Absicherung der Produktionskapazität zuständig sein.

Das sagt der Vorstandsvorsitzende über den neuen COO

Andreas Haller, Vorstandsvorsitzender der Quantron AG: „Wir erweitern unser Produktionsnetzwerk, um internationale Großaufträge mit Stückzahlen im vier und fünfstelligen Bereich termingerecht abwickeln zu können. Ich freue mich sehr, dass Dr. Uwe Hansult unsere Unternehmensführung mit seiner Erfahrung und Kompetenz erweitert.“

Auszeichnung mit German Innovation Award

Die Quantron AG hat den German Innovation Award in der Kategorie „E-Mobility“ erhalten. Der Preis zeichnet jedes Jahr Unternehmen aus, die für nachhaltige und nutzerorientierte Projekte und Methoden mit Zukunftspotenzial stehen. Zum vierten Mal wurden in diesem Jahr Unternehmen in branchenübergreifenden Kategorien mit dem German Innovation Award prämiert. Die Quantron AG aus Gersthofen überzeugte die Jury mit ihren Serviceleistungen sowie ihrem Angebot an umweltfreundlichen Elektro-, Hybrid und Brennstoffzellen-Lösungen bei Nutzfahrzeugen von unter 3,49 bis 44 Tonnen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben