B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger H-Tec Systems bildet erstmals Azubis aus
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Ausbildungsstart

Augsburger H-Tec Systems bildet erstmals Azubis aus

Die ersten drei Auszubildenden bei H-Tec Systems Foto: H-Tec Systems
Die ersten drei Auszubildenden bei H-Tec Systems Foto: H-Tec Systems

Das Wasserstoffunternehmen H-Tec bildet zum ersten Mal Azubis aus. Drei junge Erwachsene starten in das Berufsleben.

Insgesamt drei junge Erwachsene sind bei der H-Tec Sytems in Augsburg in die Berufsausbildung gestartet. Das Unternehmen bietet sowohl eine Ausbildung im Bereich Mechatronik als auch für technisches Produktdesign an. Damit deckt das Unternehmen einen wichtigen Qualifizierungsbedarf für junge Fachkräfte im gefragten Segment der Erneuerbaren Energien und dem Einsatz systemrelevanter Zukunftstechnologien. Die Ausbildungskapazitäten bei H-Tec Systems werden in Zukunft weiter ausgebaut.

Gemeinsames Ausbildungskonzept mit MAN Energy Solutions

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir heißen in diesem Jahr erstmals drei neue Auszubildende bei der H-Tec Systems willkommen und freuen uns darauf, sie in den kommenden Jahren erfolgreich beim Start in ihr Berufsleben begleiten und unterstützen zu dürfen. In Zusammenarbeit mit MAN Energy Solutions haben wir ein Ausbildungskonzept, welches unsere Berufseinsteiger bestmöglich auf das innovative Berufsumfeld vorbereitet“, freut sich Larissa Schultze, Ausbildungsbetreuerin bei H-Tec Systems.

So läuft die Ausbildung ab

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die ersten 1,5 Jahre verbringen die technischen Auszubildenden der H-Tec Systems im MAN Ausbildungszentrum, wo sie die Grundlagen der technischen Ausbildung kennenlernen. „Wir freuen uns sehr, unsere langjährige Erfahrung in der Ausbildung von hochqualifizierten Nachwuchsfachkräften auch in die Ausbildung der Kollegen bei H-Tec Systems einbringen zu können“, sagt Jörg Widemann, Leiter des MAN Ausbildungszentrums. „Wasserstoff ist ein Zukunftsthema – für MAN Energy Solutions und für die Gesellschaft als Ganzes, und es ist toll, dass wir auch über die Ausbildung an der Dekarbonisierungsstrategie des Unternehmens mitwirken.“

Die zweite Hälfte der Berufsausbildung absolvieren die Berufseinsteiger direkt im Wasserstoffunternehmen H-Tec Systems, wo das Erlernte unmittelbar in die Praxis umgesetzt wird. Die Auszubildenden durchlaufen dabei verschiedene Bereiche des Berufsfelds.

Eigene Nachwuchskräfte als wichtiger Erfolgsfaktor

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für das Wasserstoffunternehmen ist die Ausbildung eigener Nachwuchsfachkräfte ein wichtiger Erfolgsfaktor. „Die Wasserstoffbranche entwickelt sich rasant. Um das Potenzial des Energieträgers der Zukunft nutzen zu können, brauchen wir entsprechend qualifizierte Fachkräfte in dem Bereich“, erklärt Michael Kraus, HR-Leiter der H-Tec Systems. „Die Energiewende ist gerade für junge Leute ein wichtiges Thema und spielt auch bei der Berufswahl eine immer größere Rolle. Wir freuen uns, dass wir nun drei jungen Menschen die Möglichkeit geben, mit ihrem Berufseinstieg direkt einen Beitrag zur Energiewende leisten zu können.“

Artikel zum gleichen Thema