Konferenz

Augsburger Hackerkiste geht in die nächste Runde

Seit fünf Jahren findet die Hackerkiste Augsburg als Event für alle digital-interessierten Studierenden, Angestellten, Wissenschaftler, Programmierer, Designer und IT-Verliebte statt. Nun wurde ein neuer Termin verkündet.

Das zweitägige Highlight-Event entstand im Jahr 2017. Gemeinsam mit den Augsburger Hochschulen, regionaler Unternehmen, Startups, Web&Wine, dem Digitalen Zentrum Schwaben und seinem Netzwerk dem aitiRaum e.V. wurde die Hackerkiste ins Leben gerufen. Ziel war es, ein Event für und von der Augsburger Innovations- und Digitalszene zu etablieren.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Austauschformat für die Region Augsburg

„Mir war es wichtig, Entwickler:innen aus Augsburg und der Region ein Austauschformat anzubieten. Ein Format, dass sich über die Zeit weiterentwickelt und dem Wirtschaftsraum Augsburg einen Mehrwert bietet“, betont Ulrich Huggenberger, Geschäftsführer der Xitaso GmbH und Initiator der Hackerkiste seit Sekunde Null. Die Hackerkiste solle laut Huggenberger aber nicht nur ein Vernetzungsort für die IT-Szene werden, sondern auch die Innovationsfähigkeit der Region stärken und zu gemeinsamen Projekten anregen.

„Lösungsansätze für Herausforderungen der Zukunft“

„Wir haben die Hackerkiste gemeinsam mit unserer Community als das Event für die Digital- und Gründerszene im Wirtschaftsraum Augsburg entwickelt. Im Fokus stehen Impulse, Inspiration, Interaktion und Vernetzung. Über den Hackathon sollen Lösungsansätze für Herausforderungen von morgen generiert werden“, erklärt Stefan Schimpfle, Geschäftsführer Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S).

Diese Initiatoren sind von Anfang an dabei

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Initiatoren von Beginn an sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) mit seinem Branchennetzwerk AitiRaum e.V., die Hochschule Augsburg, die Fakultät für Informatik der Universität Augsburg, die Conntac GmbH, die Xitaso GmbH, die Makandra GmbH, die Secomba GmbH, die Peerigon GmbH sowie Web&Wine.

Die Hackerkiste im Jahr 2021

Mit insgesamt über tausend Teilnehmer:innen in den letzten fünf Jahren, findet das Event dieses Jahr am 08. und 09. Oktober als Kombination aus Konferenz und Hackathon statt. Am ersten Tag biete die Hackerkiste laut einer Pressemeldung Vorträge zu den Themen Web, IoT, IT-Security und alles zwischendrin im „Hackerkiste TV“ Format. Tag zwei fokussiere sich intensiv auf die Hackathon Komponente des Events. Entwickler:innen können beim Hackathon mit Hilfe von Mentoren an einem Hackathon-Thema tüfteln und Lösungen entwickeln.

Veranstalter und Partner

Die Hackerkiste ist eine Veranstaltung des Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S), AitiRaum e.V., der Universität Augsburg mit dem Gründungs- und Innovationszentrum StartHub und der Fakultät für Informatik, der Hochschule Augsburg mit dem HSA_funkenwerk, sowie Web&Wine.

Das war die virtuelle Hackerkiste Augsburg 2020

Zum vierten Mal in Folge hat die Hackerkiste Augsburg im Jahr 2020  IT-Begeisterte zum gemeinsamen Hacken, Networken und Erfahrungsaustausch eingeladen. Dieses Mal nicht im Kongress am Park, sondern im Live-Stream.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Konferenz

Augsburger Hackerkiste geht in die nächste Runde

Seit fünf Jahren findet die Hackerkiste Augsburg als Event für alle digital-interessierten Studierenden, Angestellten, Wissenschaftler, Programmierer, Designer und IT-Verliebte statt. Nun wurde ein neuer Termin verkündet.

Das zweitägige Highlight-Event entstand im Jahr 2017. Gemeinsam mit den Augsburger Hochschulen, regionaler Unternehmen, Startups, Web&Wine, dem Digitalen Zentrum Schwaben und seinem Netzwerk dem aitiRaum e.V. wurde die Hackerkiste ins Leben gerufen. Ziel war es, ein Event für und von der Augsburger Innovations- und Digitalszene zu etablieren.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Austauschformat für die Region Augsburg

„Mir war es wichtig, Entwickler:innen aus Augsburg und der Region ein Austauschformat anzubieten. Ein Format, dass sich über die Zeit weiterentwickelt und dem Wirtschaftsraum Augsburg einen Mehrwert bietet“, betont Ulrich Huggenberger, Geschäftsführer der Xitaso GmbH und Initiator der Hackerkiste seit Sekunde Null. Die Hackerkiste solle laut Huggenberger aber nicht nur ein Vernetzungsort für die IT-Szene werden, sondern auch die Innovationsfähigkeit der Region stärken und zu gemeinsamen Projekten anregen.

„Lösungsansätze für Herausforderungen der Zukunft“

„Wir haben die Hackerkiste gemeinsam mit unserer Community als das Event für die Digital- und Gründerszene im Wirtschaftsraum Augsburg entwickelt. Im Fokus stehen Impulse, Inspiration, Interaktion und Vernetzung. Über den Hackathon sollen Lösungsansätze für Herausforderungen von morgen generiert werden“, erklärt Stefan Schimpfle, Geschäftsführer Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S).

Diese Initiatoren sind von Anfang an dabei

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Initiatoren von Beginn an sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) mit seinem Branchennetzwerk AitiRaum e.V., die Hochschule Augsburg, die Fakultät für Informatik der Universität Augsburg, die Conntac GmbH, die Xitaso GmbH, die Makandra GmbH, die Secomba GmbH, die Peerigon GmbH sowie Web&Wine.

Die Hackerkiste im Jahr 2021

Mit insgesamt über tausend Teilnehmer:innen in den letzten fünf Jahren, findet das Event dieses Jahr am 08. und 09. Oktober als Kombination aus Konferenz und Hackathon statt. Am ersten Tag biete die Hackerkiste laut einer Pressemeldung Vorträge zu den Themen Web, IoT, IT-Security und alles zwischendrin im „Hackerkiste TV“ Format. Tag zwei fokussiere sich intensiv auf die Hackathon Komponente des Events. Entwickler:innen können beim Hackathon mit Hilfe von Mentoren an einem Hackathon-Thema tüfteln und Lösungen entwickeln.

Veranstalter und Partner

Die Hackerkiste ist eine Veranstaltung des Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S), AitiRaum e.V., der Universität Augsburg mit dem Gründungs- und Innovationszentrum StartHub und der Fakultät für Informatik, der Hochschule Augsburg mit dem HSA_funkenwerk, sowie Web&Wine.

Das war die virtuelle Hackerkiste Augsburg 2020

Zum vierten Mal in Folge hat die Hackerkiste Augsburg im Jahr 2020  IT-Begeisterte zum gemeinsamen Hacken, Networken und Erfahrungsaustausch eingeladen. Dieses Mal nicht im Kongress am Park, sondern im Live-Stream.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben