B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Fuggerei spendet Ostereinnahmen an Ukrainehilfe
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Soziales Engagement

Augsburger Fuggerei spendet Ostereinnahmen an Ukrainehilfe

 Alexander%20Pereira%20Dizesangeschftsfhrer%20Malteser%20Hilfsdienst%3B%20Alexander%20Erbgraf%20Fugger-Babenhausen%20Vorsitzender%20des%20Fuggerschen%20Familienseniorats%
Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer des Malteser Hilfsdiensts in Augsburg; Alexander Erbgraf Fugger-Babenhausen, Vorsitzender des Fuggerschen Familienseniorats; Andrii Rymlianskyi, stellvertretender Vorsitzender des Ukrainischen Vereins Augsburg e.V. Bild: Fürstlich und Gräflich Fuggersche Stiftungen.

Die verdoppelten Fuggerei-Einnahmen vom Osterwochenende werden an zwei Ukraine-Hilfen gespendet. Genaueres über die Spendenaktion und was die Empfänger der Spenden dazu zu sagen.

„Wir haben uns gefreut, dass so viele Besucher am Osterwochenende in die Fuggerei gekommen sind und in vier Tagen eine stattliche Summe in Höhe von 16.120,75 Euro erzielt wurde“, sagt Alexander Erbgraf Fugger Babenhausen, Vorsitzender des Fuggerschen Familienseniorats.


Fuggerei verdoppelte die Spendensumme

„Mit dem Besuch in der Augsburger Fuggerei hat jeder Gast doppelt Gutes getan, denn wir als Stiftung haben die gleiche Summe „obendrauf“ gelegt und spenden insgesamt 32.241,50 Euro an zwei Hilfsorganisationen zugunsten von ukrainischen Geflüchteten“, erklärt Alexander Erbgraf Fugger. So überreicht er am Freitagnachmittag in den Gassen der 500-jährigen Fuggerei symbolisch je einen Scheck in gleicher Höhe von 16.120,75 Euro an Andrii Rymlianskyi, den stellvertretenden Vorsitzenden des Ukrainischen Vereins Augsburg e.V. und Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer des Malteser Hilfsdiensts e.V. in Augsburg.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ukrainischer Verein Augsburg dankt der Fuggerei

Andrii Rymlianskyi, stellvertretender Vorsitzender des Ukrainischen Vereins Augsburg nahm den symbolischen Spendenscheck entgegen und erklärt: „Wir bedanken uns für die Spende zugunsten unseres Vereins und freuen uns, damit Ukrainern mit spezifischen Hilfsgütern und Medikamenten unterstützen zu können.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Akt der Solidarität

Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer des Malteser Hilfsdiensts in Augsburg ergänzt: „Wir empfinden die Spende der Fuggerei als besonderes Zeichen der Solidarität, da sie als gemeinnützige Stiftung selber für den Erhalt der ältesten Sozialsiedlung der Welt große Kraftanstrengungen unternehmen muss und auf die Einnahmen durch den Tourismus angewiesen ist.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema