B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Cadenas feiert 30 Jahre Unternehmensgeschichte
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Jubiläum

Augsburger Cadenas feiert 30 Jahre Unternehmensgeschichte

 2020-08-17_Umzug_6-ea6b7e02
Archivbild. Das Cadenas Gebäude in Augsburg. Foto: Cadenas

Nach der Gründung entwickelte sich das damalige Ingenieurbüro zu einer festen Größe des Augsburger Mittelstands. Welches Fazit Cadenas nach seinem 30-jährigen Bestehen zieht.

Der Softwarespezialist Cadenas feiert 2022 sein Unternehmensjubiläum und veröffentlicht dazu sein neues Kundenmagazin. 30 Jahre ist es nun schon her, dass 1992 aus einem kleinen Augsburger Ingenieurbüro ein internationales Softwareunternehmen mit 400 Mitarbeitern geworden ist. Die Grundidee des Unternehmens war es Konstrukteuren die Arbeit zu erleichtern. Während jene ihre Stunden in das Nachzeichnen von Bauteilen aus Katalogen investierten, hatte Cadenas die Vision jegliche Komponenteninformationen vom Hersteller auch in digitaler Form direkt in ihre Konstruktionen zu integrieren.


So entstand der Markenname
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Idee war geboren, doch es fehlte noch ein Name für das Vorhaben. „Ausgehend von dem damals aufkommenden, noch eher unbekannten Begriff Computer Aided Design (CAD) kamen wir mit Hilfe eines Scrabble Spiels und dem kreativen Kombinieren der Buchstaben auf Cade“, erzählt Jürgen Heimbach, Geschäftsführer und Gründer des Augsburger Unternehmens. Die digitale Transformation nimmt weltweit weiter kräftig an Fahrt auf. Dabei hält der technologische Wandel sowohl im Privat- als auch im Berufsleben aufgrund der weltweit aktuellen Situation immer stärker Einzug. Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten, müssen sich Unternehmen daher vollkommen neu auf die ändernden Herausforderungen einstellen, ihre Prozesse digitalisieren sowie Fachwissen digital dokumentieren.


Die Zukunft mitgestalten
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dadurch werden mehr Produkte online bestellt, Videokonferenzen sind längst fester Bestandteil der täglichen Arbeit, 3D Drucker stellen Bauteile her und Roboter bauen sie ein. An diesen aktuellen Entwicklungen wolle die Augsburger Cadenas mit ihrer Arbeit weiter ansetzen. „Informationen von Produkten und Komponenten können mit unseren digitalen Produktkatalogen überall vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden, um Engineering und Planungsprozesse effektiv zu vereinfachen sowie zu beschleunigen“, erklärt Heimbach.


Rückblick auf die Firmengeschichte
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Zuge des Jubiläums blickt er auch auf den zurückliegenden Werdegang seiner Marke zurück: „Unsere Lösungen stießen auch international schnell auf große Resonanz und wir gründeten im Jahr 2000 unsere ersten Niederlassungen in Kroatien und den USA. Weitere in Italien, Frankreich, Japan, China und Südkorea folgten schnell. Dabei hatten wir stets unser Ziel vor Augen: Innovationen im Bereich CAD und Digitalisierung weiter vorantreiben und technische Unternehmen tatkräftig bei der Produktentwicklung unterstützen.“ Das Augsburger Unternehmen zieht ein positives Fazit zum runden Gründungstag, da es sich über die Jahre hinweg durch enge Kooperationen am Markt etabliert habe.

Artikel zum gleichen Thema