B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Auf der Dult trifft Tradition auf Moderne Stadt Augsburg marktamt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Augsburg/Marktamt

Auf der Dult trifft Tradition auf Moderne Stadt Augsburg marktamt

Auf der diesjährigen Herbstdult, auch Michaelidult genannt, trifft die Tradition wieder auf die Moderne, Foto: Stadt Augsburg 20
Auf der diesjährigen Herbstdult, auch Michaelidult genannt, trifft die Tradition wieder auf die Moderne, Foto: Stadt Augsburg 20

Es ist wieder soweit, die Herbstdult und die Markthändler stehen in den Startlöchern. Damit die Dult Jung und Alt gleichermaßen anspricht, hat das Marktamt wieder für einige Neuheiten gesucht und bei alle dem die Tradition nicht vergessen. Und auch sonst stehen die Sterne für die Herbstdult eigentlich ganz gut.

Das wohl außergewöhnlichste Einkaufserlebnis in Augsburg bietet die Dult zweimal im Jahr. Nach der Dult im Frühjahr ist es jetzt wieder Zeit für die Herbstdult. Am 29. September eröffnet Augsburgs größte Freilufteinkaufsmeile und versorgt die Augsburgerinnen und Augsburger bis zum 07. Oktober mit vielen Dingen des täglichen Lebens. Zwischen Vogeltor und Jakobertor warten insgesamt 136 Markthändler mit ihrem Angebot aus Tradition und Moderne auf die Besucher.

Nur Petrus kann die Dult noch vermiesen

Besser hätte es die Dult in diesem Jahr nicht treffen können. Nicht nur, dass die Herbstdult am Monatsanfang liegt, wo jeder sein Geld bekommt, sondern auch der 03. Oktober, an dem die Menschen dank des Feiertags Zeit haben und der verkaufsoffene Sonntag spielen den Markthändlern in die Karten. Das einzige, was die Dult jetzt noch wortwörtlich ins Wasser fallen lassen kann, ist das Wetter. Ordnungsreferent Dr. Volker Ullrich zeigt sich aber auch hier zuversichtlich. „Nach einem verregneten Osterplärrer und einem bis zur Hälfte mit schlechtem Wetter gestrafte Herbstplärrer haben wir jetzt etwas bei Petrus gut.“

Viele Markthändler seit 30 Jahren auf der Dult

Auf die Besucher wartet auf der mittlerweile 129. Michaelidult viel Bekanntes aber auch Neues. „Denn bei aller Tradition muss man sich auch auf Neues einlassen können.“ erklärte Werner Kaufmann, Leiter des Marktamtes. So findet man unter den 136 zugelassenen Markthändlern viele, die schon seit 30 Jahren und länger ein Teil der Dult sind. Für den modernen Part sorgen Händler mit ausgefallenen Designer Taschen, Indianer Schmuck, Blumenzwiebeln oder verschiedenen Blechkuchen zum mitnehmen.

Ein Besuch lohnt sich

Für viele gehört ein Besuch auf der Dult in jedem Jahr dazu. Dass sich dieser Besuch für jeden lohnt zeigt sich im einzigartigen Flair, dass die Dult bietet. Mitten in Augsburg, umrahmt von historischen Mauern findet jeder auf der 1000 Meter langen Einkaufsstraße das was er braucht. Und genau das ist es auch, was Dr. Volker Ullrich an der Dult so schätzt: „Natürlich bekommt man im Internet auch all das, was man auf der Dult bekommt. Im Internet trifft man aber keine Bekannten, kann sich nicht noch schnell einen Crêpes mitnehmen und auch das Einkaufserlebnis, das die Dult vermittelt, findet man im Internet nirgends.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema