B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
AraCom IT Services AG veranstaltet „IT meets Industry"
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
AraCom IT Services AG

AraCom IT Services AG veranstaltet „IT meets Industry"

 Der IT-Leiter Kreis Schwaben bei der AraCom IT Services AG. Foto: AraCom IT Services AG

Die AraCom IT Services AG hat ihre neuen Firmenräume in Gersthofen erstmals dem IT-Leiter Kreis Schwaben von bayme vbm zur Verfügung gestellt. Rund 30 IT-Leiter informierten sich unter dem Motto „IT meets Industry“ über aktuelle und praxisnahe Themen rund um die IT.

von Marina Huber, Online-Redaktion

Das im letzten Jahr fertig gestellte neue Geschäftsgebäude der AraCom IT Services AG öffnete kürzlich zum ersten Mal seine Pforten für eine besondere Veranstaltung. IT-Leiter aus der Region informierten sich über praxisnahe Themen aus der IT – alles unter dem Motto: „IT meets Industry“.

AraCom IT Services AG unterstützt Networking

Die rund 30 IT-Leiter aus der Region fanden sich im erst kürzlich fertig gestellten Neubau von AraCom ein. Der IT-Leiter Kreis Schwaben ist eine regelmäßig stattfindende Vortragsveranstaltung der bayme vbm. Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm wollen damit den Austausch zwischen IT-Anbietern und IT-Anwendern ermöglichen. Für einen lebendigen und entwicklungsstarken Wirtschaftsstandort ist dies unabdingbar. Der IT-Leiter Kreis Schwaben findet deshalb in wechselnden Mitglieds-Unternehmen statt. Dieses Mal übernahm die AraCom IT Services GmbH die Rolle des Gastgebers. Wolfgang Pahr, Leiter Business Development der AraCom IT Services AG, sah dies als eine Selbstverständlichkeit: „Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem umfassenden Know-how sind wir kompetenter Partner bei der Entwicklung von Individualsoftware. Wir arbeiten eng mit IT-Abteilungen in Unternehmen aus der Region und dem gesamten süddeutschen Raum zusammen. So war es naheliegend, den IT-Leiter Kreis Schwaben zu uns ins Haus zu holen“. Zusätzlich gibt es sogar noch eine weitere hauseigene Veranstaltung bei der AraCom IT Services AG: den "Innovation Day".

Aktuelle IT-Themen im Fokus

Im Fokus des IT-Leiter Kreises Schwaben stehen aktuelle IT-Themen. Die Veranstaltung wurde von Wolf-Dietrich Richter von der Münchner BDO AWT GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eröffnet. Sein Vortrag berichtete über die „Rechtskonforme Archivierung von E-Mails von Dokumenten“. Er sprach über die rechtlichen Anforderungen, die technische Umsetzung, Organisation und Dokumentation und gab den Teilnehmern abschließend Empfehlungen und Praxishinweise für eine erfolgreiche Umsetzung. Es folgte Michael Drews, Geschäftsführer der amando Software GmbH aus Lindau. Er referierte über „Strategisches Lizenzmanagement“ und machte darauf aufmerksam, dass in vielen Unternehmen eine geregelte Dokumentation über den Lizenzbestand fehlt. Im zweiten Teil der Veranstaltung informierte Rechtsanwalt Dr. Florian Modlinger, ebenfalls von der BDO AWT, über „Haftungsrisiken für Leiter der IT-Abteilung“. Er machte deutlich, dass IT-Compliance und Informationssicherheit aktuell zu den zentralen Themen in IT-Abteilungen zählen. Petra Nietzer, Inhaberin der Reuntec in Augsburg, referierte im abschließenden Vortrag über das Thema „Datenschutz in der Cloud“. Sie informierte die Teilnehmer, worauf Unternehmen bei der Wahl eines Cloud-Anbieters besonders achten sollten. Ein reger Austausch entstand zum Stichwort „Bring Your Own Device“. Hier stellt sich die zentrale Frage, wie die auf mobilen Endgeräten gespeicherten Daten hinreichend gesichert werden können, um möglich auftretende Schäden so gering wie möglich zu halten.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wissensvermittlung und –austausch

Bei einem gemeinsamen Abendessen im Foyer der AraCom IT Services AG nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit zum Austausch und Networking. Jeder IT-Leiter konnte mit seinen Fragen und Bedürfnissen gezielt auf die Experten zugehen. Wohl auch deshalb hat sich die seit 2002 regelmäßig stattfindende Veranstaltung IT-Leiter Kreis Schwaben etablieren können. Sie gehört mittlerweile zum festen Programmpunkt im Service- und Netzwerkangebot der bayme vbm.

Artikel zum gleichen Thema