Veranstaltung & Fest

Am 28. und 29. September feiert Augsburg das Turamichele-Fest

Der Namenstag des heiligen Michael, der 29. September, wird in Augsburg seit 494 Jahren feierlich begangen. Das Turamichele-Fest ist damit das älteste und größte Kinderfest im Raum Augsburg. Ausgerichtet wird es von den swa.

Von 10 bis 18 Uhr wird am Samstag und am Sonntag zu jeder vollen Stunde am Perlachturm ein Fenster geöffnet, in dem die Figur Michaels einen Drachen bezwingt. Hinter dem Schauspiel am Turmfenster verbergen sich zwei Stadtwerke-Mitarbeiter, die die Puppen bewegen. Pro Glockenschlag wird der Heilige dem Drachen einen Lanzenstich versetzen. Nach zwei Tagen hat der Erzengel dann 108 Mal auf den Teufelsdrachen eingestochen und das Böse symbolisch besiegt.

swa organisieren den Festtag seit fast 70 Jahren

Die Stadtwerke Augsburg halten die 1949 vom Bildhauer Karl Hoefelmayr geschaffenen Figuren seit den 50er Jahren in Stand. Ebenso lang wird auch das Kinderfest von dem Unternehmen ausgerichtet. Veranstaltet wird das Fest gemeinsam vom Augsburg Marketing, den Stadtwerken Augsburg mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren.

Das erwartet die Besucher auf dem Kinderfest

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag hat die swa den sogenannten Kids-Stand auf dem Rathausplatz eingerichtet. Hier kann beispielsweise Tischkicker gespielt oder T-Shirts bemalt werden.  Neben dem Turamichele findet auch das swa Turamichele-Schauspiel jeweils eine Viertelstunde vor der vollen Stunde statt (9:45 Uhr – 17:45 Uhr). Letztmals lassen die Kinder in diesem Jahr Luftballons als Friedensbotschaft in den Himmel steigen.

Buslinie 32 wird umgeleitet

Die Straßenbahnen und Busse sind wie gewohnt im Einsatz. Lediglich am 29. September (Sonntag) wird die Linie 32 ab circa 7 Uhr bis Betriebsende über den Eserwall umgeleitet.

Die historische Turamichele-Tram aus dem Jahr 1948 fährt am Samstag und Sonntag stündlich zwischen 10:15 Uhr und 17:15 Uhr am Rathaushausplatz Richtung Oberhausen und zurück. Ausstieg ist am Königsplatz. Es haben maximal 30 Fahrgäste Platz.

Oldtimer-Rallye ergänzt Festakt

Am Sonntag findet in Augsburg außerdem die Fuggerstadt Classic Rallye statt. Die Oldtimer stellen sich ab 8 Uhr in der Maximilianstraße auf, starten um 10:30 Uhr und kommen zwischen 15:30 und 17:30 Uhr wieder zurück. Zwischen 8 Uhr und 18 Uhr erwartet die Besucher der swa Wasserbulli mit gratis Trinkwasser.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Veranstaltung & Fest

Am 28. und 29. September feiert Augsburg das Turamichele-Fest

Der Namenstag des heiligen Michael, der 29. September, wird in Augsburg seit 494 Jahren feierlich begangen. Das Turamichele-Fest ist damit das älteste und größte Kinderfest im Raum Augsburg. Ausgerichtet wird es von den swa.

Von 10 bis 18 Uhr wird am Samstag und am Sonntag zu jeder vollen Stunde am Perlachturm ein Fenster geöffnet, in dem die Figur Michaels einen Drachen bezwingt. Hinter dem Schauspiel am Turmfenster verbergen sich zwei Stadtwerke-Mitarbeiter, die die Puppen bewegen. Pro Glockenschlag wird der Heilige dem Drachen einen Lanzenstich versetzen. Nach zwei Tagen hat der Erzengel dann 108 Mal auf den Teufelsdrachen eingestochen und das Böse symbolisch besiegt.

swa organisieren den Festtag seit fast 70 Jahren

Die Stadtwerke Augsburg halten die 1949 vom Bildhauer Karl Hoefelmayr geschaffenen Figuren seit den 50er Jahren in Stand. Ebenso lang wird auch das Kinderfest von dem Unternehmen ausgerichtet. Veranstaltet wird das Fest gemeinsam vom Augsburg Marketing, den Stadtwerken Augsburg mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren.

Das erwartet die Besucher auf dem Kinderfest

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag hat die swa den sogenannten Kids-Stand auf dem Rathausplatz eingerichtet. Hier kann beispielsweise Tischkicker gespielt oder T-Shirts bemalt werden.  Neben dem Turamichele findet auch das swa Turamichele-Schauspiel jeweils eine Viertelstunde vor der vollen Stunde statt (9:45 Uhr – 17:45 Uhr). Letztmals lassen die Kinder in diesem Jahr Luftballons als Friedensbotschaft in den Himmel steigen.

Buslinie 32 wird umgeleitet

Die Straßenbahnen und Busse sind wie gewohnt im Einsatz. Lediglich am 29. September (Sonntag) wird die Linie 32 ab circa 7 Uhr bis Betriebsende über den Eserwall umgeleitet.

Die historische Turamichele-Tram aus dem Jahr 1948 fährt am Samstag und Sonntag stündlich zwischen 10:15 Uhr und 17:15 Uhr am Rathaushausplatz Richtung Oberhausen und zurück. Ausstieg ist am Königsplatz. Es haben maximal 30 Fahrgäste Platz.

Oldtimer-Rallye ergänzt Festakt

Am Sonntag findet in Augsburg außerdem die Fuggerstadt Classic Rallye statt. Die Oldtimer stellen sich ab 8 Uhr in der Maximilianstraße auf, starten um 10:30 Uhr und kommen zwischen 15:30 und 17:30 Uhr wieder zurück. Zwischen 8 Uhr und 18 Uhr erwartet die Besucher der swa Wasserbulli mit gratis Trinkwasser.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben