aitiRaum – IT-Gründerzentrum GmbH

aitiRaum: So lassen sich innovative Projekte finanzieren

Stefan Schimpfle und Markus Schilling auf dem Kapitalforum 2014. Foto: aitiRaum

Für Existenzgründer sowie junge und mittelständische Unternehmen stehen Wachstum und Innovation vielfach im Fokus. Vor diesem Hintergrund bietet das 8. Kapitalforum am 22. September 2015 im Sigma Technopark Augsburg wertvolle Informationen über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Wissenswertes über Förder- und Finanzierungsinstrumente für Gründung, Wachstum und Innovation: Um diese Themen dreht sich das 8. Kapitalforum am 22. September 2015. Von 16 bis 20 Uhr sind alle Interessenten im Conference Center des Sigma Technoparks Augsburg willkommen. Die kostenfreie Veranstaltung des aitiRaums und der BayStartUP GmbH findet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt. Sie richtet sich an Existenzgründer sowie junge und mittelständische Unternehmen mit innovativen Vorhaben.

Fachvorträge und Praxisbeispiele zeigen neue finanzielle Möglichkeiten auf

Die Finanzierung zur Gründung beziehungsweise zum Wachstum eines Vorhabens sicherzustellen, ist eine Herausforderung. Innovative Gründer und Unternehmer hier immer wieder mit Problemen konfrontiert. Finanzierungs- und Förderprogramme können bei der Umsetzung der geplanten Vorhaben eine wichtige Unterstützung bieten. In Fachvorträgen und anhand praktischer Beispiele bietet das Kapitalforum wissenswerte Informationen und Tipps an. Die Referenten präsentieren Finanzierungsalternativen sowie Förderangebote und -möglichkeiten des Bayerischen Wirtschaftsministeriums. Auch Prinzipien der öffentlichen Förderung, Beteiligungskapital und die damit verbundenen Anforderungen an Gründer und Unternehmer werden beleuchtet.

Business-Anwender profitieren vom Netzwerk des aitiRaums

Im aitiRaum vernetzen sich etablierte Unternehmer. Einen Anlaufpunkt zu haben, ist insbesondere in der Start- und Aufbauphase eines Unternehmens oftmals wichtig. Das Netzwerk des aitiRaums bietet dabei über den gesamten Lebenszyklus eines Unternehmens wichtige Impulse und vermittelt Kontakte. Zudem veranstaltet der aitiRaum in regelmäßigen Abständen Projekte und Initiativen. So zeigen die Veranstaltungen des aitiRaums Existenzgründern ihre vielfältigen finanziellen Möglichkeiten auf oder bieten Informationen zu aktuellen Themen wie der Online-Kriminalität. Unter dem Dach des aitiRaums arbeiten die Kommunikations- und Informationstechnologie Initiativ kit e.V., das Technologie- und Gründerzentrum aiti-Park, das Bayerische IT-Sicherheitscluster sowie der eBusiness-Lotse Schwaben. Erst im Juli dieses Jahres wurde das 15-jährige Jubiläum des Netzwerks gefeiert.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
aitiRaum – IT-Gründerzentrum GmbH

aitiRaum: So lassen sich innovative Projekte finanzieren

Stefan Schimpfle und Markus Schilling auf dem Kapitalforum 2014. Foto: aitiRaum

Für Existenzgründer sowie junge und mittelständische Unternehmen stehen Wachstum und Innovation vielfach im Fokus. Vor diesem Hintergrund bietet das 8. Kapitalforum am 22. September 2015 im Sigma Technopark Augsburg wertvolle Informationen über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Wissenswertes über Förder- und Finanzierungsinstrumente für Gründung, Wachstum und Innovation: Um diese Themen dreht sich das 8. Kapitalforum am 22. September 2015. Von 16 bis 20 Uhr sind alle Interessenten im Conference Center des Sigma Technoparks Augsburg willkommen. Die kostenfreie Veranstaltung des aitiRaums und der BayStartUP GmbH findet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt. Sie richtet sich an Existenzgründer sowie junge und mittelständische Unternehmen mit innovativen Vorhaben.

Fachvorträge und Praxisbeispiele zeigen neue finanzielle Möglichkeiten auf

Die Finanzierung zur Gründung beziehungsweise zum Wachstum eines Vorhabens sicherzustellen, ist eine Herausforderung. Innovative Gründer und Unternehmer hier immer wieder mit Problemen konfrontiert. Finanzierungs- und Förderprogramme können bei der Umsetzung der geplanten Vorhaben eine wichtige Unterstützung bieten. In Fachvorträgen und anhand praktischer Beispiele bietet das Kapitalforum wissenswerte Informationen und Tipps an. Die Referenten präsentieren Finanzierungsalternativen sowie Förderangebote und -möglichkeiten des Bayerischen Wirtschaftsministeriums. Auch Prinzipien der öffentlichen Förderung, Beteiligungskapital und die damit verbundenen Anforderungen an Gründer und Unternehmer werden beleuchtet.

Business-Anwender profitieren vom Netzwerk des aitiRaums

Im aitiRaum vernetzen sich etablierte Unternehmer. Einen Anlaufpunkt zu haben, ist insbesondere in der Start- und Aufbauphase eines Unternehmens oftmals wichtig. Das Netzwerk des aitiRaums bietet dabei über den gesamten Lebenszyklus eines Unternehmens wichtige Impulse und vermittelt Kontakte. Zudem veranstaltet der aitiRaum in regelmäßigen Abständen Projekte und Initiativen. So zeigen die Veranstaltungen des aitiRaums Existenzgründern ihre vielfältigen finanziellen Möglichkeiten auf oder bieten Informationen zu aktuellen Themen wie der Online-Kriminalität. Unter dem Dach des aitiRaums arbeiten die Kommunikations- und Informationstechnologie Initiativ kit e.V., das Technologie- und Gründerzentrum aiti-Park, das Bayerische IT-Sicherheitscluster sowie der eBusiness-Lotse Schwaben. Erst im Juli dieses Jahres wurde das 15-jährige Jubiläum des Netzwerks gefeiert.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben