Landratsamt Augsburg

20 Jahre Naturschutz: LPV Augsburg feiert Geburtstag

Landrat Martin Sailer, Geschäftsführer Werner Burkhart, Vorsitzender Hans Merk, Altlandrat Dr. Karl Vogele. Foto: LRA Augsburg

Der Augsburger Landschaftspflegeverband (LPV) feierte kürzlich sein 20-jähriges Jubiläum. Am Anfang musste für den Naturschutz viel Überzeugungsarbeit geleistet werden. Mittlerweile sind die Leistungen des Verbands aus der Region nicht mehr weg zu denken. 

von Christine Weigl, Online-Redaktion

Aus einem zarten Pflänzchen wurde ein starker Baum – der Landschaftspflegeverband Augsburg konnte vor Kurzem seinen 20. Geburtstag feiern. In der Anfangszeit war es nicht immer einfach, die Menschen vom Sinn des Naturschutzes zu überzeugen. Altlandrat Dr. Karl Vogele, einer der Gründerväter des Vereins, erinnert sich: „Vor 20 Jahren gab es noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten, denn die Idee der gleichberechtigten Zusammenarbeit zwischen Kommune, Naturschutz und Landwirtschaft war jung. Doch das Geheimnis der Erfolgsgeschichte hieß letztlich: Alle ziehen an einem Strang, zum Wohle unserer einzigartigen Naturlandschaft.“

Verband lebt vom Einsatz der Mitglieder

Der Landschaftspflegeverband verdankt seinen Erfolg seinen umtriebigen Mitgliedern. Verbandsvorsitzender Hans Merk und Geschäftsführer Werner Burkhart setzten sich immer für die Interessen des Vereins ein. Auf der Jubiläumsfeier ließ Merk die wichtigsten Stationen Revue passieren: „Im Verband läuft es einfach rund, wir haben viele Naturschutzprojekte geplant und in die Praxis umgesetzt. Darauf können wir alle stolz sein.“ Dem konnte Wolfgang Sailer, Leiter des Landwirtschaftsamtes, nur beipflichten: „Ein wichtiger Faktor für unsere Behörde ist natürlich die Einsatzbereitschaft der aktiven Landwirte und die ausgesprochen gute Zusammenarbeit mit dem Bereich Naturschutz im Landratsamt Augsburg. Das ist nicht selbstverständlich und auch die vermittelnde Rolle des Landschaftspflegeverbandes ist dabei nicht zu unterschätzen.“

Martin Sailer lobt Entwicklung des Landschaftspflegeverbandes Augsburg

Auch Landrat Martin Sailer sparte beim Festakt nicht mit lobenden Worten: „Der Verband hat sich hervorragend entwickelt. Die Attraktivität unserer Region wird durch diese sogenannten weichen Standortfaktoren weiterentwickelt und gesichert, denn für die Zukunftsfähigkeit unseres Augsburger Landes ist eine gesunde und natürliche Umgebung eine Grundvoraussetzung. Diese Arbeit wird auch von unseren Bürgern geschätzt. Ich denke da nur an die positive Resonanz, die unser Messestand mit dem Landschaftspflegeverband als Partner auf der diesjährigen Frühjahrsausstellung ausgelöst hat. Ich bin dem Landschaftspflegeverband für seine Arbeit ungemein dankbar und wünsche mir diese Erfolge auch für die Zukunft!“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Landratsamt Augsburg

20 Jahre Naturschutz: LPV Augsburg feiert Geburtstag

Landrat Martin Sailer, Geschäftsführer Werner Burkhart, Vorsitzender Hans Merk, Altlandrat Dr. Karl Vogele. Foto: LRA Augsburg

Der Augsburger Landschaftspflegeverband (LPV) feierte kürzlich sein 20-jähriges Jubiläum. Am Anfang musste für den Naturschutz viel Überzeugungsarbeit geleistet werden. Mittlerweile sind die Leistungen des Verbands aus der Region nicht mehr weg zu denken. 

von Christine Weigl, Online-Redaktion

Aus einem zarten Pflänzchen wurde ein starker Baum – der Landschaftspflegeverband Augsburg konnte vor Kurzem seinen 20. Geburtstag feiern. In der Anfangszeit war es nicht immer einfach, die Menschen vom Sinn des Naturschutzes zu überzeugen. Altlandrat Dr. Karl Vogele, einer der Gründerväter des Vereins, erinnert sich: „Vor 20 Jahren gab es noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten, denn die Idee der gleichberechtigten Zusammenarbeit zwischen Kommune, Naturschutz und Landwirtschaft war jung. Doch das Geheimnis der Erfolgsgeschichte hieß letztlich: Alle ziehen an einem Strang, zum Wohle unserer einzigartigen Naturlandschaft.“

Verband lebt vom Einsatz der Mitglieder

Der Landschaftspflegeverband verdankt seinen Erfolg seinen umtriebigen Mitgliedern. Verbandsvorsitzender Hans Merk und Geschäftsführer Werner Burkhart setzten sich immer für die Interessen des Vereins ein. Auf der Jubiläumsfeier ließ Merk die wichtigsten Stationen Revue passieren: „Im Verband läuft es einfach rund, wir haben viele Naturschutzprojekte geplant und in die Praxis umgesetzt. Darauf können wir alle stolz sein.“ Dem konnte Wolfgang Sailer, Leiter des Landwirtschaftsamtes, nur beipflichten: „Ein wichtiger Faktor für unsere Behörde ist natürlich die Einsatzbereitschaft der aktiven Landwirte und die ausgesprochen gute Zusammenarbeit mit dem Bereich Naturschutz im Landratsamt Augsburg. Das ist nicht selbstverständlich und auch die vermittelnde Rolle des Landschaftspflegeverbandes ist dabei nicht zu unterschätzen.“

Martin Sailer lobt Entwicklung des Landschaftspflegeverbandes Augsburg

Auch Landrat Martin Sailer sparte beim Festakt nicht mit lobenden Worten: „Der Verband hat sich hervorragend entwickelt. Die Attraktivität unserer Region wird durch diese sogenannten weichen Standortfaktoren weiterentwickelt und gesichert, denn für die Zukunftsfähigkeit unseres Augsburger Landes ist eine gesunde und natürliche Umgebung eine Grundvoraussetzung. Diese Arbeit wird auch von unseren Bürgern geschätzt. Ich denke da nur an die positive Resonanz, die unser Messestand mit dem Landschaftspflegeverband als Partner auf der diesjährigen Frühjahrsausstellung ausgelöst hat. Ich bin dem Landschaftspflegeverband für seine Arbeit ungemein dankbar und wünsche mir diese Erfolge auch für die Zukunft!“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben