B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
1.000 neue Saisonkräfte für Amazon in Graben: das Weihnachtsgeschäft kann kommen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Amazon FC Graben GmbH

1.000 neue Saisonkräfte für Amazon in Graben: das Weihnachtsgeschäft kann kommen

Amazon Mitarbeitern im Logistikzentrum in Graben. Foto: Amazon

Auch in diesem Jahr sollen Saisonkräfte Amazon beim Weihnachtsgeschäft unterstützen. Dafür sucht das Logistikzentrum Graben noch rund 1.000 Arbeitskräfte. Das Unternehmen setzt dabei auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wie der Agentur für Arbeit und der Stadt Augsburg. Damit soll Menschen ohne Arbeit die Möglichkeit geboten werden, in der Berufswelt Fuß zu fassen.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Besonders zur Weihnachtssaison brauchen die Amazon Logistikzentren zusätzliche Unterstützung. Deshalb sucht der Standort Graben noch rund 1.000 Saisonkräfte die bis Ende des Jahres eingestellt werden. Bei der Suche nach Arbeitskräften, greift Amazon auf Partner wie die Agentur für Arbeit und die Stadt Augsburg zurück. Damit sollen Menschen ohne Arbeit eine Chance erhalten, in der Berufswelt Fuß zu fassen.

Die Saisonkräfte werden bis Ende des Jahres eingestellt

„Die Weihnachtssaison 2014 war die bisher beste für Amazon. Um auch in diesem Jahr die steigende Anzahl von Kundenwünschen erfüllen zu können, stellen wir in Graben 1.000 Saisonkräfte ein“, erklärte Ernst Schäffler, Standortleiter des Amazon Logistikzentrums in Graben. „Viele Mitarbeiter unterstützen uns jedes Jahr zu Weihnachten. Wir freuen uns aber auch, neue Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen.“ Das Unternehmen will die saisonalen Mitarbeiter befristet bis zum 31.12.2015 einstellen.

Amazon unterstützt beim Weg in die Arbeitswelt

Amazon arbeitet eng mit lokalen Partnern wie der Agentur für Arbeit und der Stadt Augsburg zusammen. Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg ist überzeugt von dieser Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, dass die Firma sowohl Berufsrückkehrern, Langzeitarbeitslosen als auch Menschen mit Behinderung eine Chance gibt, um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Gerade Saisonarbeit ist eine gute Möglichkeit für einen Wiedereinstieg. Sowohl in unserer Jobbörse als auch bei unseren Vermittlern können sich Interessierte nach den Beschäftigungsmöglichkeiten erkundigen.“

In Deutschland haben über 10.000 Amazon-Mitarbeiter unbefristete Arbeitsplätze

In Europa hat Amazon rund 32.000 Beschäftigte und insgesamt 28 Logistikzentren. Zudem hat das Unternehmen 2014 ungefähr 1.200 unbefristete Arbeitsplätze geschaffen. Allein in Deutschland hat das Unternehmen 2014 ungefähr 1.200 weitere unbefristete Arbeitsplätze geschaffen. Diese kamen zu den bereits bestehenden 10.000 unbefristeten Stellen hinzu.  

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema