B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Trotz Krise: KinoGruppeRusch blickt optimistisch in die Branche
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Krisenmanagement

Trotz Krise: KinoGruppeRusch blickt optimistisch in die Branche

 Rusch_21_221
Kinofamilie Rusch, von links: Michael Rusch, Werner Rusch, Alexander Rusch, Helga Rusch. Foto: KinoGruppeRusch

Die Kinos in der Region spüren die Corona-Krise mit voller Wucht. Dennoch zeigt sich die Aichacher KinoGruppeRusch optimistisch. Und investierte sogar in der Krise.

Nach erneut sechs Monaten kompletter Schließung und einem bundesweiten Kinoneustart am 01. Juli 2021, verwundert es nicht, dass die Kinobranche einen Besuchereinbruch von knapp 60 Prozent, gegenüber dem letzten regulären Vergleichsjahr 2019, hinnehmen musste und nur 28 Prozent mehr Besucher als 2020 begrüßen durfte, in dem der Lockdown und die Filmversorgung noch desaströser ausfielen. 

Kein rein negatives Jahr
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Und doch hatte das (halbe) Kinojahr 2021 auch positive Nachrichten zu bieten. „Insbesondere der Neustart ab 01. Juli war ein sehr bewegendes Erlebnis für unser ganzes Team und viele unserer Besucher. Nach acht Monaten gab es hier und da Freudentränen, unzählige Rückmeldungen von glücklichen Gästen, die das Kino vermisst haben und sehr viel positives Feedback von allen Seiten“, sagt Alexander Rusch, Gesellschafter der KinoGruppeRusch aus Aichach, die in der Region die Cineplex Kinos in Aichach, Königsbrunn und Meitingen betreibt.


Investition in neue Bestuhlung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Besonders emotional war die Wiedereröffnung für unser Kino in Aichach, das glücklicherweise Anfang Juli sein 20 jähriges Jubiläum mit vielen tollen Aktionen und vor allem mit Gästen feiern konnte und zu dem auch einige langjährige Mitarbeiter geehrt wurden. Schön zu sehen war auch, dass wir nur durch die Restriktionen bei Auslastung und Mindestabständen Besucher verloren haben, nicht aber durch eine nachlassende Lust auf Kino. Im Gegenteil, ganz offensichtlich haben wir alle insbesondere durch Corona echte Gemeinschaftserlebnisse noch mehr schätzen gelernt, und die Gäste haben unseren umfangreichen Hygiene-Maßnahmen vertraut“, so Rusch weiter.

Die Zeit der Schließung nutzte man bei der KinoGruppeRusch vor allem für Renovierungsarbeiten, zum Beispiel für die Investition in neue Bestuhlung, wie Liegesessel oder Sofas und Sessel, aber auch neue Laserprojektoren oder Tonsysteme wurden installiert, auch wenn die aktuellen Liefereinschränkungen den Zeitplan teilweise immer noch etwas verzögern.


Keine Lieferengpässe in der Filmbranche
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Bei der Filmbelieferung gab und gibt es glücklicherweise keine Lieferprobleme, meldet die KinoGruppeRusch. Im Gegenteil, die Startlisten sind aufgrund der Corona bedingten Verschiebungen, prall gefüllt und so liest sich die Blockbusterliste des vergangenen Jahres wie in einem Kinojahr ohne jede Einschränkung. Aber natürlich stachen zwei Filmstarts besonders hervor, zum einen der letzte Bond mit Daniel Craig, der mit über sechs Millionen Besuchern in einem von Corona Einschränkungen geprägten Markt, unzweifelhaft klar machte, dass Kino auch während der Pandemie nicht tot ist. Aber während der Titel bundesweit mit Abstand die Kinos dominierte, konnte der bayerische Bond mit Kaiserschmarrndrama dagegenhalten und in Aichach sogar den „echten“ Bond vom Thron stoßen. Der erfolgreichste Film zum Jahresende, Spiderman- No Way Home, schwingt aktuell auch im neuen Jahr an der Spitze der Kinocharts im neuen Jahr 2022 mit.

Artikel zum gleichen Thema