B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Tomaschko: Finanzierungshilfe für Mehrgenerationenhaus
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bayerischer Landtag / Peter Tomaschko

Tomaschko: Finanzierungshilfe für Mehrgenerationenhaus

P. Tomaschko mit O. Kosel, B. Dunkenberger und M. Hahn beim Besuch des Mehrgenerationenhauses. Foto: Büro Peter Tomaschko, MdL
P. Tomaschko mit O. Kosel, B. Dunkenberger und M. Hahn beim Besuch des Mehrgenerationenhauses. Foto: Büro Peter Tomaschko, MdL

Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko stattete dem Mehrgenerationenhaus in Kissing einen Besuch ab.  Während der Besichtigung sagte der Landtagsabgeordnete der Einrichtung seine Unterstützung zu und versprach den Fortbestand des Mehrgenerationenhauses.

Der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko war im Mehrgenerationenhaus in Kissing zu Besuch. Eingeladen wurde er von Michael Hahn, dem Leiter des Erziehungs- und Jugendhilfeverbunds, und Brigitte Dunkenberger, der Leiterin der Einrichtung. Das Angebot des Mehrgenerationenhauses reicht von einer Babysitterkartei und „Maxigruppen“ über Bewerbungstraining für Jugendliche bis hin zu einem Besuchsdienst für Seniorenheime.

Mehrgenerationenhaus betreut hunderte Teilnehmer

Im Mehrgenerationenhaus in Kissing werden viele Menschen betreut. In den letzten Jahren kamen so insgesamt 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen, die dort Hilfe fanden. Die Einrichtung ist in Kissing ansässig. Nichtsdestotrotz bietet sie auch Projekte an, die den gesamten Landkreis erreichen. Zu diesen Projekten zählt die Qualifizierung ehrenamtlicher Helfer und das Projekt „Familienpaten“. Letzteres wird in Kooperation mit der Freiwilligenagentur und dem Jugendamt angeboten.

Bemühung um Fortsetzung der Finanzierung

In diesem Jahr wird die Finanzierung des Mehrgenerationenhauses auslaufen. Aus diesem Grund sagte Tomaschko mit Blick auf die weitere Finanzierung der Einrichtung: „Diese Angebote sind eine Investition für unsere Kinder, Familien und Senioren und müssen unbedingt erhalten bleiben!“ Er möchte sich deshalb beim Bayerischen Sozialministerium um eine Fortsetzung der Finanzierung bemühen.  Des Weiteren setzt sich auch der Landkreis Aichach-Friedberg für das Mehrgenerationenhaus in Kissing ein. Der Landkreis möchte die Einrichtung ebenfalls weiter fördern und setzt damit bereits ein erstes positives Zeichen.

Mehrgenerationenhaus „Casa Cambio“

Das Mehrgenerationenhaus „Casa Cambio“ in Kissing ist ein offener Ort, an dem sich die verschiedenen Generationen in einem lebendigen Miteinander treffen können. Sie finden dort gegenseitige Unterstützung und Hilfe. In der Einrichtung kann sich jeder mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Kenntnissen, vorhandenem Wissen und neuen Ideen einbringen. Das Mehrgenerationenhaus ist auch Anlauf- und Vermittlungsstelle für alle Fragen zu den Themenbereichen Kinder, Jugend, Familie und Senioren. Die Generationen können sich hier zudem in ungezwungener Atmosphäre treffen, miteinander in Kontakt kommen und sich gegenseitig helfen und unterstützen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema