Ausbildungsstart 2021

Juzo-Azubis starten ins erste Lehrjahr

Wie jeden September starten auch bei Juzo wieder Schulabgänger in einen neuen Lebensabschnitt mit einer Ausbildung. Was diese nun zum Einstieg erwartete.

Nach der Schulzeit muss jeder Jugendliche seinen weiteren Weg für sich festlegen. Dabei bietet sich unter anderem auch ein Berufseinstieg über eine Ausbildung an. So auch bei der Julius Zorn GmbH, die sich in diesem Jahr dadurch erneut für die Zukunft bestens aufgestellt sieht. Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Berufen, die es innerhalb von drei Jahren zu erlernen gilt.

Junge Verstärkung auch in Krisenzeiten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So haben sich trotz aller Schwierigkeiten der Pandemie, die für Suchende und den Betrieb den Findungsprozess erschwerten, zehn Neuankömmlinge am 01. September 2021 am Standort Aichach eingefunden. Dabei darf sich die Mediengestaltung ab sofort über zwei junge Frauen als Nachwuchskräfte freuen. Zusätzlich dürfen zwei Textil- und Modescheiderinnen, ein Elektroniker für Betriebstechnik und eine Fachkraft für Lagerlogistik künftig in der Praxis tätig sein.

Nachwuchs wird unterstützt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Besonders die Nachwehen der Corona-Krise stellen Ausbildungsbetriebe vor neue Herausforderungen. Dennoch lässt Marion Huber, stellvertretende Personalleitung bei Juzo, keinen Zweifel an einer reibungslosen Lehre wachsen: „Zusammen mit der Ausbildungsleitung und den Auszubildenden, die schon länger im Unternehmen sind, werden wir die Zeit gut und mit großer Freude meistern. Die aktuellen Azubis werden die Neuankömmlinge durch die ersten Wochen begleiten und stehen auch sonst mit Rat und Tat zur Seite“. Dass der Hersteller auch trotz der Umstände seine Projekte realisiert, bewies er bereits im vergangenen Herbst.

Empfang der Azubis

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum Ausbildungsstart wurden die neuen Mitarbeiter offiziell begrüßt und ihr gemeinsamer erster Arbeitstag in einem Gruppenbild festgehalten. Obwohl sich durch Beschränkungen der Einstieg anders gestaltete als sonst üblich ist, konnten die Jugendlichen anschließend an einer IHK-Schulung teilnehmen. Nun blickt das Unternehmen gespannt in die Zukunft und erhofft sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem Nachwuchs.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbildungsstart 2021

Juzo-Azubis starten ins erste Lehrjahr

Wie jeden September starten auch bei Juzo wieder Schulabgänger in einen neuen Lebensabschnitt mit einer Ausbildung. Was diese nun zum Einstieg erwartete.

Nach der Schulzeit muss jeder Jugendliche seinen weiteren Weg für sich festlegen. Dabei bietet sich unter anderem auch ein Berufseinstieg über eine Ausbildung an. So auch bei der Julius Zorn GmbH, die sich in diesem Jahr dadurch erneut für die Zukunft bestens aufgestellt sieht. Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Berufen, die es innerhalb von drei Jahren zu erlernen gilt.

Junge Verstärkung auch in Krisenzeiten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So haben sich trotz aller Schwierigkeiten der Pandemie, die für Suchende und den Betrieb den Findungsprozess erschwerten, zehn Neuankömmlinge am 01. September 2021 am Standort Aichach eingefunden. Dabei darf sich die Mediengestaltung ab sofort über zwei junge Frauen als Nachwuchskräfte freuen. Zusätzlich dürfen zwei Textil- und Modescheiderinnen, ein Elektroniker für Betriebstechnik und eine Fachkraft für Lagerlogistik künftig in der Praxis tätig sein.

Nachwuchs wird unterstützt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Besonders die Nachwehen der Corona-Krise stellen Ausbildungsbetriebe vor neue Herausforderungen. Dennoch lässt Marion Huber, stellvertretende Personalleitung bei Juzo, keinen Zweifel an einer reibungslosen Lehre wachsen: „Zusammen mit der Ausbildungsleitung und den Auszubildenden, die schon länger im Unternehmen sind, werden wir die Zeit gut und mit großer Freude meistern. Die aktuellen Azubis werden die Neuankömmlinge durch die ersten Wochen begleiten und stehen auch sonst mit Rat und Tat zur Seite“. Dass der Hersteller auch trotz der Umstände seine Projekte realisiert, bewies er bereits im vergangenen Herbst.

Empfang der Azubis

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum Ausbildungsstart wurden die neuen Mitarbeiter offiziell begrüßt und ihr gemeinsamer erster Arbeitstag in einem Gruppenbild festgehalten. Obwohl sich durch Beschränkungen der Einstieg anders gestaltete als sonst üblich ist, konnten die Jugendlichen anschließend an einer IHK-Schulung teilnehmen. Nun blickt das Unternehmen gespannt in die Zukunft und erhofft sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem Nachwuchs.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben