B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Haimer GmbH auf der Moulding Expo 2015 in Stuttgart
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Haimer GmbH

Haimer GmbH auf der Moulding Expo 2015 in Stuttgart

Messegelände in Stuttgart für die Moulding Expo 2015. Foto: Messe Stuttgart

Mit der Moulding Expo 2015 feiert eine neue Messe in Stuttgart Prämiere. Zum erstem mal überhaupt wird diese vom 5. bis 8. Mai dort ausgerichtet werden. Sie gilt als Leistungsschau des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus. Auch die Technologie-Highlights aller namenhaften Zulieferer und Dienstleister dieses Industriezweiges werden vertreten sein. Angemeldet ist auch die Haimer GmbH. Der europäische Marktführer in der Werkzeugspanntechnik wird hier seine neusten Entwicklungen präsentieren.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die Messe Stuttgart erhält Zuwachs. Vom 5. bis zum 8. Mai wird die Moulding Expo 2015 das Messegelände für sich einnehmen. Zum ersten Mal überhaupt findet diese Leistungsschau des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus in der Landeshauptstadt Baden-Württemberg statt. Mit dabei ist auch die Haimer GmbH aus Igenhausen.

Haimer stellt neuste Entwicklungen bei Werkzeugaufnahme und beim Schrumpfen und Wuchten vor

Die Haimer GmbH ist der europäische Marktführer in der Werkzeugspanntechnik. Auf der neuen Messe, der Moulding Expo 2015, in Stuttgart möchte das Unternehmen unter anderem seine neuesten Entwicklungen präsentieren. Besonders im Bereich der hochpräzisen Werkzeugaufnahme und bei der praxisnahen Maschinentechnologie zum Schrumpfen und Wuchten hat sich viel getan.

Schrumpffutter vom Haimer zeugt von hoher Qualität

Besonders das Schrumpfen ist bei Haimer eine wichtige Angelegenheit. Vor allem als es vor knapp zwei Jahren einen Patentstreit gab. Bewährt hat sich die Werkzeug-Schrumpftechnik im Formenbau sowie zunehmend in der Präzisionszerspanung für die Automotive-, Luft- und Raumfahrt- und Maschinenbau-Branche. Mit AGCO Fendt konnte eine regionale Branchengröße von der Qualität Haimers profitieren. Was bei dieser Technik zu beachten ist, damit sie den gewünschten Effekt erzielt, ist vielfältig. Es kommt unter anderem auf Genauigkeit, Wuchtgüte, Spannkraft, Sauberkeit und Wartung an. Haimer hat über Jahre hinweg die Bandbreite seiner Schrumpffutter derart erweitert, dass dem Einsatz kaum Grenzen gesetzt sind. Schon die Schrumpffutter in Standardausführung sind feingewuchtet und aus hochwarmfestem Spezialstahl gefertigt.

Das erwartet die Besucher im Mai auf der Moulding Expo 2015

Die Moulding Expo 2015 bietet dafür eine geeignete Plattform. Seit vergangenen April steht fest, dass diese in Stuttgart ihre Prämiere feiern wird. In einem zweijährigen Turnus soll die Moulding Expo einen Showroom für die Branche bieten. Dabei soll die gesamte Bandbreite des Metier abgedeckt werden: von Formen für den Spritz- und Druckguss über Stanz- und Umformwerkzeuge bis zu den neuesten Entwicklungen im Modell- und Prototypenbau oder bei additiven Fertigungsverfahren. Auch die Technologie-Highlights von allen namenhaften Zulieferern und Dienstleistern des Industriezweiges werden hier zu finden sein.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema