B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Gesundes Essen macht Kindern Spaß!
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wittelsbacher Land e.V.

Gesundes Essen macht Kindern Spaß!

 Zum Ende des Projekts bereiteten die Mütter gemeinsam mit Barbara Straub ein gesundes Buffet zu, Foto: roth public relations

Der Kindergarten St. Franziskus macht Kindern gesundes Essen schmackhaft. Durch Spaß und Spiel vermitteln der Wittelsbacher Land Verein den Kindern, wie wichtig gesunde Ernährung ist: Mit Erfolg.

Ein appetitlicher  Duft durchströmt die Räume. Der Tisch im Kindergarten St. Franziskus ist übersät von Käsefüßen, grünen Schlangen und bunten Schnecken. Was sich zuerst wie ein ungesundes und süßes Buffet vom Konditor anhört, besteht in Wahrheit nur aus gesunden Zutaten. Zum Ende des Projekts „Na(h) gut - nah kaufen – gut essen“ im Kindergarten St. Franziskus haben die Eltern einiger Kindergartenkinder zusammen mit der Ernährungsexpertin Barbara Straub vom Wittelsbacher Land Verein e.V ein schmackhaftes und gesundes Frühstücksbuffet gezaubert. Zucchini, Tomaten, Gurken, Obst, Quark und vieles mehr präsentierten sich den Kindern im lustigen und ansprechenden Gewand.

Gesundheit fördern und Region begünstigen

Die Kinder zeigten große Begeisterung für das Projekt. Vor allem wenn sie selber Hand anlegen und die Zutaten zurechtschneiden durften, waren sie hellauf begeistert. „Die Station mit den Schnecken gefällt mir besonders gut“ so der fünfjährige Payman. „Alles ist sehr lecker. Das Obstschneiden hat mir viel Spaß gemacht.“ Auch die kleine Pia hat bei dem Projekt viel dazugelernt: „Ich habe gelernt, dass Obst sehr gesund ist. Süßigkeiten sollte man nicht in die Pause bringen, nachmittags darf man aber schon mal etwas Süßes essen.“ Vor einigen Wochen begann das Projekt „Na(h) gut - nah kaufen – gut essen“ im Kindergarten St. Franziskus. Beim ersten Termin lernten die Kinder  spielerrisch mit allen verfügbaren Sinnen die Nahrungsmittel kennen. Danach zeigte ihnen Barbara Straub die verschiedenen Nahrungsmittelgruppen und erklärte den Kindern die Obstsorten.

Bei den Kindern kommt es gut an

„Na(h) gut - nah kaufen – gut essen“ ist ein landesweites Projekt, um Kindern eine gesunde Ernährung näher zu bringen und regionale Produkte zu fördern. Das Projekt wird von der EU unterstützt und von dem Wittelsbacher Land Verein durchgeführt. Das Ziel des Vereins ist, Kindern ab der 2. Jahrgangsstufe der Grundschule und Kindergartenkinder gesundes Essen schmackhaft zu machen. Gleichzeitig sollen sie für regionale Lebensmittel sensibilisiert werden. Die Kinder sollen Freude daran haben, selbst gesundes Essen herzustellen. Bisher haben neun Schulen mit 20 Klassen mit fast 580 Schülern an diesem Projekt Teilgenommen. Insgesamt beläuft sich die Finanzierung des Projekts bis Ende des Jahres 2015 auf über 100.000 Euro. 

Artikel zum gleichen Thema