B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Die Bauer AG veröffentlicht neue Prognose für 2020
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bilanz

Die Bauer AG veröffentlicht neue Prognose für 2020

 Stomberg_Michael_RGB_neu
Michael Stomberg, Vorstandsvorsitzender der Bauer AG. Foto: Bauer AG

Die Bauer AG hat ihre neue Prognose für das Geschäftsjahr 2020 verkündet. Durch die Corona-Krise ergaben sich Eintrübungen. Welche Ergebnisse jetzt anvisiert werden.

Der Vorstand der Bauer Aktiengesellschaft hat nun, basierend auf überarbeiteten Hochrechnungen, eine neue Prognose für das Geschäftsjahr 2020 verabschiedet. Darin berücksichtigt sind die vorliegenden vorläufigen Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2020 sowie die finanziellen Einflüsse aufgrund der Beendigung des Joint Ventures mit Schlumberger und dem Verkauf der Esau & Hueber GmbH. Die Gesamtkonzernleistung zum 30. September 2020 lag nach vorläufigen Zahlen bei 1,1 Milliarden Euro, das EBIT bei 21,6 Millionen Euro und das Ergebnis nach Steuern bei -13,2 Millionen Euro.

Bauer erwartet Besserung

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum Jahresende 2019 berichtete der Konzern eine Gesamtkonzernleistung von 1,59 Milliarden Euro, ein EBIT von 22,5 Millionen Euro sowie ein Ergebnis nach Steuern von

-36,6 Millionen Euro. Der Vorstand der Bauer AG erwartet nun für das Geschäftsjahr 2020 eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von etwa 1,5 Milliarden Euro, ein EBIT in etwa auf Höhe des Vorjahres sowie ein negatives Ergebnis nach Steuern, das deutlich besser als im Vorjahr und besser als -20 Millionen Euro erwartet wird.

Erste Prognose zurückgezogen

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aufgrund der schnellen Ausbreitung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen hohen Unsicherheit über die weiteren Auswirkungen auf den Geschäftsverlauf der Bauer Gruppe, hatte der Vorstand der Bauer AG am 17. Juni 2020 die mit dem Geschäftsbericht 2019 gegebene Prognose zurückgenommen. Die neue Prognose steht unter der Annahme, dass es zu keinen noch gravierenderen Maßnahmen der Länder zur Eindämmung der Pandemie und damit zu negativen Auswirkungen auf unser Baugeschäft beziehungsweise den Maschinenvertrieb kommt.

Artikel zum gleichen Thema