B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Wilken
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wilken

Wilken

Wilken aus Ulm übernimmt die deutsche Kendox GmbH, die zur Wilken Informations-Management GmbH wird. Damit werden die Kräfte der beiden Firmen gebündelt.

Der Ulmer ERP-Spezialist übernimmt Kendox GmbH von der Schweizer Kendox AG. Damit baut Wilken sein Portfolio im Bereich Informations-Management deutlich aus. Das Münchener Unternehmen Kendox wird künftig unter der Firmierung „Wilken Informations-Management GmbH“ agieren. Damit bleibt die Firma auch in Zukunft exklusiv für den Vertrieb von Kendox-Produkten verantwortlich. Auch betreut die Firma nach der Umfirmierung weiterhin Projekte und die deutschen Bestands-Kunden.

Standort München bleibt

Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen innerhalb der Wilken Unternehmensgruppe die Rolle des Kompetenz-Centers. Das gesamte deutsche Kendox-Team wird übernommen und soll kurzfristig mit neuen Mitarbeitern am Standort in München verstärkt werden. Die Schweizer Kendox AG bleibt selbstständig. Sie fungiert künftig als Technologie-Spezialist und strategischer System-Lieferant für die neue Wilken Tochter.

Großes Fachwissen bei Kendox

„Wir registrieren bei unseren Kunden seit längerem einen hohen Bedarf an integrierten Lösungen für das Informations-Management. Dieser geht deutlich über die Funktionalität herkömmlicher DMS-Lösungen hinaus. Die deutsche Kendox hat hier ein umfassendes Know-how aufgebaut. Damit begegnen wir sowohl den Anforderungen unserer bestehenden Kunden. Zudem können wir auch neue attraktive Angebote für den gesamten deutschen Markt aufbauen“, fasst Folkert Wilken, Geschäftsführer der Wilken GmbH, die Motive für die Übernahme zusammen.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

„Wir arbeiten schon seit dem vergangenen Jahr mit Wilken zusammen. Es ist deutlich geworden, dass von dieser Partnerschaft beide Seiten profitieren – insbesondere auch die deutschen Kendox-Anwender“, ergänzt Kendox-Geschäftsführer Thomas Gottstein, der auch für die Geschicke der künftigen Wilken Informations-Management GmbH verantwortlich sein wird. Für Manfred Terzer, Geschäftsführer und Gründer der Kendox AG, Schweiz, dient dieser Schritt der weiteren, konsequenten Umsetzung des internationalen Partnerkonzeptes des Software-Herstellers Kendox AG.

Über Wilken

Mit mehr als 400 Mitarbeitern ist der Ulmer Softwarehersteller der unabhängige Entwickler und Anbieter von Software für das Finanz- und Rechnungswesen, Waren- und Materialwirtschaft, sowie Controlling. Ebenfalls im Unternehmens-Verbund gehört neben der Wilken Neutrasoft GmbH in Greven seit 2007 die Wilken Entire AG, Ulm, deren Branchen-Schwerpunkt im Bereich Gesundheit und Soziales liegt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema