B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Wie BMW Reisacher Auszubildende begeistert
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Autohaus Reisacher GmbH

Wie BMW Reisacher Auszubildende begeistert

 Beim traditionellen Azubi-Ausflug in die BMW Welt München begeistert das Autohaus die Nachwuchskräfte. Foto: Autohaus Reisacher
Beim traditionellen Azubi-Ausflug in die BMW Welt München begeistert das Autohaus die Nachwuchskräfte. Foto: Autohaus Reisacher

Die neuen Auszubildenden der BMW und MINI Vertragshändler Reisacher werden traditionell mit einer Reise in die BMW-Welt nach München begrüßt. In Vorträgen sollen die Jugendlichen ein Gefühl dafür bekommen, was sie bei ihrer Ausbildung erwartet und warum ihre Arbeit wichtig für das Unternehmen ist.

von Martina Lakotta, Online-Redaktion

Zu Beginn einer Ausbildung ist es entscheidend, den jungen Nachwuchskräften zu zeigen, warum ihre Arbeit einen entscheidenden Teil des Unternehmens ausmacht. Genau das ist es auch, was der BMW und MINI Vertragshändler Reisacher mit dem Azubi-Ausflug erreichen möchte: „Es ist uns wichtig, dass unsere Auszubildenden von Anfang an spüren, dass sie bei der richtigen Marke im richtigen Unternehmen sind. Wir freuen uns, dass wir mit BMW die wertvollste Automobilmarke der Welt vertreten dürfen. Das Ziel unseres alljährlichen Azubiausfluges ist es, den jungen Menschen ein Gefühl dafür zu geben, was es heißt, Dienstleister zu sein“, so Firmenchef Peter Reisacher.

76 Auszubildende von BMW und MINI Reisacher besuchen BMW Welt München

Reisacher gehört mit Betrieben in Ulm, Memmingen ,Krumbach, Landsberg und Augsburg sowie über 420 Mitarbeitern zu den großen BMW Autohäusern in Deutschland. Insgesamt sind 34 neue und 42 bestehende Auszubildende samt Geschäftsführer Peter Reisacher mit zum Azubiausflug in die BMW Welt gekommen. Auch 17 leitende Mitarbeiter waren mit dabei. Vor Ort begrüßte Reisacher die Nachwuchskräfte und präsentierte in einem Vortrag das Familienunternehmen. Ebenso zeigte er am Beispiel von übernommenen Mitarbeitern die möglichen Weiterbildungsmöglichkeiten und Einstiegschancen im Autohaus auf. „Bei Reisacher heißt es ganz klar Lehre macht Karriere“, so der Geschäftsführer.

BMW Reisacher schult Lehrlinge bei Azubi-Ausflug

Marketingleiter Swen Schulmeyer führte die Präsentation mit der Darstellung der Werte und Normen bei Reisacher fort. Auch er hat klein bei BMW angefangen, wie er erzählt: „Ich selbst bin damals vor über sechs Jahren als Praktikant zu Reisacher gekommen und habe mittlerweile die Gesamtverantwortung im Marketing für sieben Standorte übernommen.“ Bei Reisacher sei es das Ziel aller Mitarbeiter, die Kunden zu begeistern und ihnen ein gutes Gefühl zu geben, so Schulmeyer weiter. Höhepunkt des Azubiausfluges war ein Vortrag zum Thema Future Retail, den Wolfgang Ober, BMW Mitarbeiter im Change-Management, gehalten hat. Ober zeigte den Auszubildenden, welche strategischen Ausrichtungen und Änderungen der Marke rund um die Bedürfnisse der Kunden gängig und nötig sind.

Artikel zum gleichen Thema