Personalie

Ulmer Beurer informiert über Umstrukturierungen

Bei Beurer aus Ulm gibt es eine personelle Änderung auf Führungsebene – das wurde bereits Anfang März verkündet. Nun berichtet das Unternehmen: In diesem Zug soll es auch eine Neuausrichtung der internationalen Vertriebsstruktur geben. Was das bedeutet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Rahmen des offiziellen Wechsels in der Beurer Geschäftsleitung hat es zum 1. April 2021 auch Umstrukturierungen im Vertriebsteam gegeben. Mit dem Einstieg von Sebastian Kebbe als neuer Geschäftsführer übernimmt Ingo Eschweiler die Position des Directors Sales & Marketing Europe. Exportleiter Bernd Lindner verantwortet weiterhin die Overseas Distributoren. Mit der neuen Vertriebsstruktur möchte Beurer zum einen auf Veränderungen und Trends im Marktumfeld reagieren. Zum anderen erforderte das starke Wachstum der letzten Jahre intern die Anpassung bestehender beziehungsweise Schaffung neuer Abläufe und Verantwortlichkeiten, heißt es in einer Pressemeldung.

Fokus auf internationalem Wachstum

„Wir freuen uns, Ingo Eschweiler bei Beurer begrüßen zu dürfen. Mit seinem Branchen-Know-how verstärken wir unser Team für weiteres internationales Wachstum. Gerade auf den Ausbau unserer globalen Vertriebsstrukturen richten wir zukünftig noch deutlicher den Fokus", sagt Beurer Geschäftsführer Sebastian Kebbe.

Berufliche Schritte von Ingo Eschweiler

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ingo Eschweiler kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in den Bereichen Sales & Marketing zurückblicken. Er war in Firmen wie Philips und Venta tätig und verfügt damit über Expertise im Hinblick auf Vertriebswege- und -strukturen – vom Großkonzern bis zum Familienunternehmen. So konnte er in unterschiedlichen Industriezweigen und Märkten arbeiten und betreute Kunden rund um den Globus. Er wird bei Beurer als Director Sales & Marketing Europe für die europäischen Töchter und Distributoren zuständig sein. Ingo Eschweiler berichtet in seiner Funktion an Geschäftsführer Sebastian Kebbe. Ebenso berichten die Bereichsleiter für den deutschen Markt und die globalen Accounts direkt an die Geschäftsleitung.

„Ich bin begeistert, welche Erfolgsgeschichte ein Traditionsunternehmen wie Beurer bis heute geschrieben hat. Mein Ziel ist es, dieses Wachstum weiter voranzutreiben und vor allem die internationalen Strukturen zu stärken. Hier sehe ich großes Potenzial und werde mich besonders für die globale Weiterentwicklung und Vernetzung einsetzen", so Ingo Eschweiler zu seinem Start.

Das hat die Neustrukturierung außerdem mit sich gebracht

Exportleiter Bernd Lindner hat den Ausbau der internationalen Strukturen bei Beurer ebenfalls seit über 20 Jahren geprägt und mitgestaltet. Er ist im Zuge der Neustrukturierung vertriebsseitig weiterhin verantwortlich für alle Overseas Distributoren. Für sämtliche übergeordnete Marketingaktivitäten ist nach wie vor Marketingleiterin Kerstin Glanzer zuständig. Sie vervollständigt das Marketing/Vertriebs-Führungstrio und berichtet weiterhin direkt an Beurer Geschäftsführer Sebastian Kebbe.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Ulmer Beurer informiert über Umstrukturierungen

Bei Beurer aus Ulm gibt es eine personelle Änderung auf Führungsebene – das wurde bereits Anfang März verkündet. Nun berichtet das Unternehmen: In diesem Zug soll es auch eine Neuausrichtung der internationalen Vertriebsstruktur geben. Was das bedeutet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Rahmen des offiziellen Wechsels in der Beurer Geschäftsleitung hat es zum 1. April 2021 auch Umstrukturierungen im Vertriebsteam gegeben. Mit dem Einstieg von Sebastian Kebbe als neuer Geschäftsführer übernimmt Ingo Eschweiler die Position des Directors Sales & Marketing Europe. Exportleiter Bernd Lindner verantwortet weiterhin die Overseas Distributoren. Mit der neuen Vertriebsstruktur möchte Beurer zum einen auf Veränderungen und Trends im Marktumfeld reagieren. Zum anderen erforderte das starke Wachstum der letzten Jahre intern die Anpassung bestehender beziehungsweise Schaffung neuer Abläufe und Verantwortlichkeiten, heißt es in einer Pressemeldung.

Fokus auf internationalem Wachstum

„Wir freuen uns, Ingo Eschweiler bei Beurer begrüßen zu dürfen. Mit seinem Branchen-Know-how verstärken wir unser Team für weiteres internationales Wachstum. Gerade auf den Ausbau unserer globalen Vertriebsstrukturen richten wir zukünftig noch deutlicher den Fokus", sagt Beurer Geschäftsführer Sebastian Kebbe.

Berufliche Schritte von Ingo Eschweiler

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ingo Eschweiler kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in den Bereichen Sales & Marketing zurückblicken. Er war in Firmen wie Philips und Venta tätig und verfügt damit über Expertise im Hinblick auf Vertriebswege- und -strukturen – vom Großkonzern bis zum Familienunternehmen. So konnte er in unterschiedlichen Industriezweigen und Märkten arbeiten und betreute Kunden rund um den Globus. Er wird bei Beurer als Director Sales & Marketing Europe für die europäischen Töchter und Distributoren zuständig sein. Ingo Eschweiler berichtet in seiner Funktion an Geschäftsführer Sebastian Kebbe. Ebenso berichten die Bereichsleiter für den deutschen Markt und die globalen Accounts direkt an die Geschäftsleitung.

„Ich bin begeistert, welche Erfolgsgeschichte ein Traditionsunternehmen wie Beurer bis heute geschrieben hat. Mein Ziel ist es, dieses Wachstum weiter voranzutreiben und vor allem die internationalen Strukturen zu stärken. Hier sehe ich großes Potenzial und werde mich besonders für die globale Weiterentwicklung und Vernetzung einsetzen", so Ingo Eschweiler zu seinem Start.

Das hat die Neustrukturierung außerdem mit sich gebracht

Exportleiter Bernd Lindner hat den Ausbau der internationalen Strukturen bei Beurer ebenfalls seit über 20 Jahren geprägt und mitgestaltet. Er ist im Zuge der Neustrukturierung vertriebsseitig weiterhin verantwortlich für alle Overseas Distributoren. Für sämtliche übergeordnete Marketingaktivitäten ist nach wie vor Marketingleiterin Kerstin Glanzer zuständig. Sie vervollständigt das Marketing/Vertriebs-Führungstrio und berichtet weiterhin direkt an Beurer Geschäftsführer Sebastian Kebbe.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben