B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Sparkasse Ulm und Volksbank Ulm-Biberach starten Kooperation
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Vorübergehende Lösung

Sparkasse Ulm und Volksbank Ulm-Biberach starten Kooperation

 Die SB-Geschäftsstelle der Volksbank Ulm-Biberach muss einem Neubau weichen. Foto: Volksbank Ulm-Biberach eG

Die bisherige SB-Geschäftsstelle der Volksbank Ulm-Biberach muss einem Neubau weichen. Bis der neue Standort in den Ulmer Sedelhöfen steht, betreiben die Volksbank Ulm-Biberach und die Sparkasse Ulm gemeinsame Geldautomaten.

Auch die Sparkasse Ulm musste 2016 ihrem Standort zugunsten eines Neubaus weichen, deshalb sind die Herausforderungen bekannt. Ab 26. März werden die beiden regionalen Kreditinstitute in Sachen Bargeldversorgung vorübergehend zusammenarbeiten.

Standort der Volksbank Ulm-Biberach weicht einem Neubau

Für die Dauer des Neubaus der Ulmer Sedelhöfe werden die beiden regionalen Kreditinstitute den bisherigen Selbstbedienungs-Container der Sparkasse in der Bahnhofstraße zusammen betreiben. Langfristig wird die Volksbank Ulm-Biberach Räume in den Ulmer Sedelhöfen beziehen. Bis dahin bleibt das Geldabheben bleibt für die Privatkunden der Sparkasse Ulm wie auch der Volksbank Ulm-Biberach kostenfrei.

Baustart der Sedelhöfe im August 2016

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am 28. September 2016 fand der Spatenstich für das Projekt „Sedelhöfe“ in Ulm statt. Auf dem 10.400 Quadratmeter großen Grundstück entstehen Flächen für Büros, Einzelhandel, Gastronomie und Wohnungen. Als kultureller Treffpunkt wird zudem eine neue Piazza errichtet, der Albert-Einstein-Platz. Baubeginn war im August 2016. Ende 2019 sollen die Sedelhöfe und der Albert-Einstein-Platz dann an die Stadt Ulm übergeben werden. Die Sedelhöfe werden zum neuen Tor in die Ulmer Innenstadt. Gleichzeitig bilden sie die Verbindung zwischen Hauptbahnhof und Fußgängerzone.

Hotel-Neubau in Ulm

„Die Sedelhöfe werden die City durch den Mix aus Büros, Einzelhandel, Gastronomie und Wohnen 24 Stunden beleben“, erklärt Lothar Schubert, geschäftsführender Gesellschafter des Projekt-Entwicklers, DC Developments/DC Values. „In den geplanten 112 Ein- bis Vierzimmerwohnungen finden Singles ebenso ihren Platz wie Paare und Familien mit Kindern. Das sorgt für Vielfalt.“ Als Anbau an das Haus 1 der Sedelhöfe ist auch ein Hotel geplant.

So geht es weiter

Bis zur Fertigstellung der Sedelhöfe gibt es noch einiges zu tun. In diesem Zusammenhang werden am Mittwoch, den 21. März, im Rahmen einer Pressekonferenz weitere Projekte präsentiert. So werden der Architekturentwurf des Bahnhofplatzes 7, dessen Integration in die Sedelhöfe sowie die Baumaßnahmen für 2018 vorgestellt und erläutert.

Artikel zum gleichen Thema