B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Sparkasse Ulm bestellt neues Mitglied in Vorstand
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

Sparkasse Ulm bestellt neues Mitglied in Vorstand

 thumbnail_Thorsten_Kühn
Die Sparkasse Ulm hat Thorsten Kühn zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes bestellt. Foto: Sparkasse Ulm/ Thomas Liebhardt

Die oberste Führungsebene der Sparkasse Ulm wird zum 1. Mai 2020 um ein „Eigengewächs“ erweitert. Wer der neue Mann im Vorstand ist.

Der Verwaltungsrat der Sparkasse Ulm hat zum 1. Mai 2020 Thorsten Kühn zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes bestellt. Der 38-Jährige leitet seit viereinhalb Jahren den Bereich Vorstandsstab, der aus den Abteilungen Digitalisierung, Marketing, Unternehmenskommunikation und Vorstandssekretariat besteht.

Schwerpunkte im Verantwortungsbereich

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten seines Verantwortungsbereichs zählt die Entwicklung neuer digitaler Angebote und zeitgemäßer Kommunikationskanäle, die den Kunden ein breites Spektrum an schnellen und einfachen Wegen zu ihrer Sparkasse ermöglichen sollen. Der zweifache Familienvater stammt aus den Reihen der Sparkasse Ulm, bei der er 1998 mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann ins Berufsleben startete.

Weiterentwicklung bei der Sparkasse

Thorsten Kühns Werdegang vom Auszubildenden bis zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ist für Dr. Stefan Bill, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Ulm, ein Beleg für die außergewöhnlichen Karrierechancen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe: „Seine berufliche Laufbahn beweist, dass man bei uns nicht nur vielfältige fachliche Möglichkeiten hat, sondern sich darüber hinaus auch erfolgreich Schritt für Schritt weiterentwickeln kann.“

Berufsleben von Thorsten Kühn

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nach seiner Ausbildung sammelte Thorsten Kühn unter anderem als Geschäftsstellenleiter erste Erfahrungen am Markt. Im Jahr 2005 erfolgte als Vorstandsassistent der Wechsel in den Stabsbereich, parallel dazu durchlief er das hausinterne Programm für Führungsnachwuchskräfte. 2009 übernahm er die Leitung der Abteilung Betriebsrevision, bevor er von 2012 an als Bereichsleiter die Interne Revision der Sparkasse Ulm verantwortete. Seit 2015 leitet Thorsten Kühn den Bereich Vorstandsstab.

Sein berufsbegleitender Bildungsweg führte ihn zunächst an die Sparkassenakademie Baden-Württemberg, die er als Bankfachwirt sowie als Bankbetriebswirt abschloss. Das Lehrinstitut der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn absolvierte er als diplomierter Sparkassenbetriebswirt. An der dortigen Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe erlangte er einen Bachelor-Abschluss, seinen „Master of Business Administration (MBA)“ bekam er von der Wirtschaftsuniversität Wien verliehen.

Digitalisierung und Erscheinungsbild weiterentwickeln

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Sowohl die Sparkasse Ulm als mein Ausbildungsbetrieb wie auch unsere Heimatregion liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund freut es mich ganz besonders, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen insbesondere die Themen Digitalisierung und zeitgemäßes Erscheinungsbild weiterzuentwickeln und zu verantworten“, freut sich der gebürtige Ulmer auf seine kommenden Aufgaben.

Artikel zum gleichen Thema