Ausblick

So stellt sich die Ulmer Ingenics AG für 2021 auf

„Die richtigen Weichen sind gestellt“ – mit dieser Einschätzung startet der Ingenics Vorstand Oliver Herkommer in das Jahr 2021. Diese „Weichenstellung“ beinhaltet zum einen einen verstärkten Fokuspunkt, aber auch eine neue Personalie im Führungsteam.

Das Ulmer Unternehmen Ingenics startet mit positiver Prognose ins neue Jahr und setzt 2021 weiterhin auf Wachstum, wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht. „Mit unserer Diversifizierungsstrategie haben wir die richtigen Weichen gestellt und sind für die aktuellen Herausforderungen des Marktes sehr gut aufgestellt.“ Mit dieser Einschätzung setzte Oliver Herkommer, Vorstand der Ingenics AG, jetzt die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021.

Corona beschleunigt Digitale Transformation

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das international agierende Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Ulm möchte im laufenden Jahr vor allem auf das Thema Transformationsberatung setzen. Denn die Corona-Pandemie habe sich als Umsetzungskatalysator für die Digitale Transformation entwickelt. „Der Trend geht ganz klar dahin, dass Unternehmen heutzutage viel eindeutiger externes Beratungs-Know-how mit Fokus auf zeitnahe Umsetzungserfolge einkaufen. Der Ergebnisdruck und die damit einhergehende Effizienzsteigerung sind massiv gestiegen“, so die Meinung von Herkommer. Ingenics sehe sich diesbezüglich sehr gut aufgestellt, da das Beratungsunternehmen langjährige Branchen-, Prozess- und Digitalisierungsexpertise miteinander verbinde, erklärte er weiter.

Ingenics erweitert Vorstand

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Zuge dieser neuen Dynamik hat Ingenics seinen Vorstand zum 1. Januar 2021 um Andreas Heinzelmann, Jahrgang 1981, erweitert. Der gebürtige Ulmer und diplomierte Betriebswirt ist seit 2007 im Unternehmen. Heinzelmann verantwortet die Branchen Automotive, Luftfahrt und produzierendes Gewerbe und ist zudem zuständig für die Ingenics Auslandsgesellschaften USA, Mexiko und Tschechien. „Mit Andreas Heinzelmann werden wir unsere erfolgreiche Diversifizierungsstrategie konsequent ausbauen und Ingenics als Top-Beratungsunternehmen im Bereich digitaler Produktionssysteme, E-Mobilität und agiler Arbeitswelten positionieren“, erläuterte Oliver Herkommer. Heinzelmann hat den Aufbau der Niederlassung in China unterstützt und war zuvor sechs Jahre für die Ingenics Niederlassung in den USA verantwortlich.

Über die Ingenics AG

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Ingenics AG ist eine internationale Unternehmensberatung für die Transformation und Digitalisierung von Geschäftsmodellen, Produkten und Prozessen. Seit über 40 Jahren ist das Unternehmen branchenübergreifender Partner mit Expertise in Strategie-, Prozess- und Organisationsberatung sowie Umsetzung und Softwarelösungen. Ingenics versteht sich als Experte und Impulsgeber im Bereich der Digitalen Transformation und entwickelt Industrie-4.0-fähige Lösungen mit Zukunftspotenzial. Die Ingenics AG mit Hauptsitz in Ulm beschäftigt weltweit über 700 Mitarbeitende an 18 Standorten und ist damit in allen global wichtigen Märkten aktiv.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausblick

So stellt sich die Ulmer Ingenics AG für 2021 auf

„Die richtigen Weichen sind gestellt“ – mit dieser Einschätzung startet der Ingenics Vorstand Oliver Herkommer in das Jahr 2021. Diese „Weichenstellung“ beinhaltet zum einen einen verstärkten Fokuspunkt, aber auch eine neue Personalie im Führungsteam.

Das Ulmer Unternehmen Ingenics startet mit positiver Prognose ins neue Jahr und setzt 2021 weiterhin auf Wachstum, wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht. „Mit unserer Diversifizierungsstrategie haben wir die richtigen Weichen gestellt und sind für die aktuellen Herausforderungen des Marktes sehr gut aufgestellt.“ Mit dieser Einschätzung setzte Oliver Herkommer, Vorstand der Ingenics AG, jetzt die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021.

Corona beschleunigt Digitale Transformation

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das international agierende Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Ulm möchte im laufenden Jahr vor allem auf das Thema Transformationsberatung setzen. Denn die Corona-Pandemie habe sich als Umsetzungskatalysator für die Digitale Transformation entwickelt. „Der Trend geht ganz klar dahin, dass Unternehmen heutzutage viel eindeutiger externes Beratungs-Know-how mit Fokus auf zeitnahe Umsetzungserfolge einkaufen. Der Ergebnisdruck und die damit einhergehende Effizienzsteigerung sind massiv gestiegen“, so die Meinung von Herkommer. Ingenics sehe sich diesbezüglich sehr gut aufgestellt, da das Beratungsunternehmen langjährige Branchen-, Prozess- und Digitalisierungsexpertise miteinander verbinde, erklärte er weiter.

Ingenics erweitert Vorstand

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Zuge dieser neuen Dynamik hat Ingenics seinen Vorstand zum 1. Januar 2021 um Andreas Heinzelmann, Jahrgang 1981, erweitert. Der gebürtige Ulmer und diplomierte Betriebswirt ist seit 2007 im Unternehmen. Heinzelmann verantwortet die Branchen Automotive, Luftfahrt und produzierendes Gewerbe und ist zudem zuständig für die Ingenics Auslandsgesellschaften USA, Mexiko und Tschechien. „Mit Andreas Heinzelmann werden wir unsere erfolgreiche Diversifizierungsstrategie konsequent ausbauen und Ingenics als Top-Beratungsunternehmen im Bereich digitaler Produktionssysteme, E-Mobilität und agiler Arbeitswelten positionieren“, erläuterte Oliver Herkommer. Heinzelmann hat den Aufbau der Niederlassung in China unterstützt und war zuvor sechs Jahre für die Ingenics Niederlassung in den USA verantwortlich.

Über die Ingenics AG

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Ingenics AG ist eine internationale Unternehmensberatung für die Transformation und Digitalisierung von Geschäftsmodellen, Produkten und Prozessen. Seit über 40 Jahren ist das Unternehmen branchenübergreifender Partner mit Expertise in Strategie-, Prozess- und Organisationsberatung sowie Umsetzung und Softwarelösungen. Ingenics versteht sich als Experte und Impulsgeber im Bereich der Digitalen Transformation und entwickelt Industrie-4.0-fähige Lösungen mit Zukunftspotenzial. Die Ingenics AG mit Hauptsitz in Ulm beschäftigt weltweit über 700 Mitarbeitende an 18 Standorten und ist damit in allen global wichtigen Märkten aktiv.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben