B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Premiere für die Digital Night von mission one, mission one GmbH
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
mission one GmbH

Premiere für die Digital Night von mission one, mission one GmbH

 Erfolgreiche Premiere der Digital Night. Foto: mission one GmbH

Die mission one GmbH hat zum ersten Mal eine Digital Night veranstaltet. Eine Nacht lang drehte sich alles um die digitalen Trends der Zukunft. Ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort, spannende Vorträge und eine Party bis in die frühen Morgenstunden ließen die Premiere für mission one zum vollen Erfolg werden.

Die Digital Night war ins Leben gerufen worden, um den Besuchern einen Einblick in die aktuellen Trends im digitalen Marketing zu geben. Gleichzeitig sollten die Gäste auch über den Tellerrand hinaus blicken und neue Perspektiven bedenken.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unter einem Dach

Der Einladung der mission one GmbH folgten rund 250 Gäste. Die Premiere der Digital Night fand in der „Oldtimerfabrik Classic“ in Neu-Ulm statt. So konnten im Erdgeschoss die Autos aus vergangenen Tagen bestaunt werden. Von der Vergangenheit ging es über ein paar Stufen in den ersten Stock und geradewegs hinein in die Welt der modernen Technik mit dem Ausblick in die Zukunft. Die Digital Night hielt Antworten auf Fragen rund um die Themen digitaler Dialog, E-Commerce und Kundenbindung sowie weiterreichende Entwicklungen im digitalen Universum bereit.

Neue Technik, neue Herausforderung, neue Möglichkeit

Zukunftsforscher Sebastian Raßmann nahm die Gäste mit auf eine Trendreise in das Jahr 2021. Er erklärte wie das Internet immer mehr auf die Straße wandern wird und somit zum Outernet werden könnte. Außerdem zeigte er auf wie Unternehmen ihre Mitarbeiter zukünftig durch Gamification motivieren können. Bei dieser Art der Motivation werden Elemente aus der Welt der Spiele in die Arbeitswelt integriert. Dies können zum Beispiel Fortschritts-Balken oder einsehbare Ranglisten sein. Ebenfalls eingeladen hatte die mission one Jochen Krisch. Auch er richtete seinen Blick in die Zukunft. Sein Vortrags-Thema für die Digital Night war “What’s next? – Trends und Perspektiven für den E-Commerce”. Unter diesem Motto zeigte er auf, in welche Richtung sich der Online-Handel in den nächsten Jahren entwickeln wird.

mission one schließt Mission erfolgreich ab

mission one-Geschäftsführer Thomas Striegl erklärte den Gästen der Digital Night anschließend, dass bei den vielen Möglichkeiten der heutigen Zeit eine Marketing-Strategie essentiell sei. Den Abschluss der Vortrags-Runde bildete Motivationstrainer Jörg Löhr. Von ihm lernten die Zuhörer, dass auch die beste Strategie ohne Leidenschaft nicht aufgehen könne. Nach den Vorträgen konnten sich die Gäste bei einem Buffet sowohl untereinander als auch mit den Referenten austauschen. Der Dialog ist für mission one ein wichtiger Bestandteil der Digital Night. Denn die mission one ist eine der bedeutendsten Dialogagenturen in Deutschland. Ein Team aus rund 100 Mitarbeitern entwickelt bei mission one individuelle Lösungen für Unternehmen in den Bereichen Direktvertrieb, Vertrieb über das Internet und digitaler Kunden-Dialog.

Artikel zum gleichen Thema