B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
INFOMA übernimmt Partnerschaft bei KGSt-Forum
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
INFOMA Software Consulting GmbH

INFOMA übernimmt Partnerschaft bei KGSt-Forum

 Oliver Couvigny, Geschäftsführer der INFOMA Software Consulting GmbH. Foto: INFOMA

INFOMA ist bekannt für Software und Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung. Auch wenn es um das Thema Nachhaltigkeit in Kommunen geht, ist das Know-how von INFOMA gefragt.  

Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) ist das von Städten, Gemeinden und Kreisen gemeinsam getragene Entwicklungszentrum des kommunalen Managements. Das „KGSt-Forum“ findet im kommenden Jahr vom 17. bis 19. September 2014 in Dresden statt. Der europaweit größte kommunale Fachkongress steht unter dem Motto „Wir fördern kommunale Kompetenz“.

INFOMA als Spezialist beim KGSt-Forum 2014

Beim KGSt-Forum 2014 übernimmt die INFOMA Software Consulting GmbH aus Ulm erstmals eine von acht exklusiven Partnerschaften. Im Bereich „Nachhaltige Kommune“ präsentiert sich INFOMA als erfahrener Partner. Die Ulmer haben in ihrem Produkt- und Leistungsangebot frühzeitig die Grundlagen für nachhaltiges Wirtschaften geschaffen. Zum Beispiel mit einem doppischen Finanzwesen auf Basis des Ressourcenverbrauch-Konzepts oder einer Softwarelösung zur wirkungsorientierten Steuerung.

Lösungen für Nachhaltigkeit in öffentlicher Verwaltung

INFOMA hat seine Lösungen mit Blick auf nachhaltiges Handeln entwickelt. „Unsere Ausrichtung und unser Handeln sind ganz im Sinne unserer Kunden auf Innovation, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit aufgebaut“, so Geschäftsführer Oliver Couvigny. „Wir freuen uns daher, dass wir auf dem renommierten KGSt-Forum die Möglichkeit haben, unsere Kompetenz bei diesen für die Zukunftsentwicklung der Kommunen bedeutenden Themen unter Beweis stellen zu dürfen.“

INFOMA ist Spezialist für doppelte Buchhaltung

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auch Manfred Pook, Programmbereichsleiter Finanzmanagement KGSt, sieht in der Partnerschaft mit INFOMA einen Gewinn für das KGSt-Forum: „INFOMA war bereits frühzeitig Anbieter von informationstechnischen Lösungen für das ‚doppische‘ Haushalts- und Rechnungswesen unserer Mitglieder. Wir freuen uns, dass der Fachkontakt nun gestärkt und ausgebaut wird.“ Konkret will INFOMA beim KGSt-Forum in einem Vortrag Lösungsansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Kommunen präsentieren. Auch im Vor-Ort-Dialog mit interessierten Kongress-Teilnehmern will der Software-Entwickler mit seiner langjährigen Expertise überzeugen.  

Artikel zum gleichen Thema