B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
IHK Ulm, Mobile Dienste zur Kundenbindung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
IHK Ulm

IHK Ulm, Mobile Dienste zur Kundenbindung

Wie können mobile Dienste zur Kundenbindung eingesetzt werden? Eine Informations-Veranstaltung des KECoS zeigt kostengünstige Möglichkeiten auf, z.B. durch den Einsatz von QR-Codes oder RFID.

Das Internet ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Daher ist es auch für Wirtschaft und Handel ein bedeutender Kommunikations- und Vertriebskanal. In Kooperation mit der IHK Ulm findet eine Informations-Veranstaltung des Kompetenz-Zentrums E-Commerce Schwaben (KECoS) am 28. Februar 2012 in der Stadthalle Biberach statt. Hier geht es darum, wie mobile Dienste zur Kundenbindung eingesetzt werden können.

Suche nach Informationen über das Mobiltelefon

Durch die stetige Weiterentwicklung der Mobiltelefone verlagert sich die Suche nach Informationen, Produkten oder Dienstleistungen mehr und mehr weg vom heimischen PC hin in das direkte reale Umfeld des Nutzers. Kunden können sich heute zu jeder Zeit und an jedem Ort über das Mobiltelefon zum jeweiligen Produkt informieren und dieses mit Konkurrenz-Produkten vergleichen. Die Bindung des Kunden an eine bestimmte Marke und deren Produkte wird bei jedem Kauf von Neuem hinterfragt. Die letztendliche Kaufentscheidung wird dabei mehr denn je durch das bereitgestellte Informations-Spektrum beeinflusst.

Große Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen

Der Einsatz mobiler Dienste als Kommunikations- und Vertriebskanal stellt vor allem für kleine und mittlere Unternehmen mit begrenzten Ressourcen eine große Herausforderung dar. QR-Codes (Quick Response Code als spezielle Form eines zweidimensionalen Barcodes) bieten hier Möglichkeiten, effizient und ohne größeren Investitionsbedarf mobile Dienste zur Verbesserung der Kundenbindung einzusetzen. Sie ermöglichen beispielsweise die direkte Verlinkung eines Produktes mit weiterführenden Informationen auf der Internetseite des Unternehmens oder einem Onlineshop. Oder sie erlauben das Versenden einer vordefinierten E-Mail oder SMS mit nur wenigen Clicks. Und dies sind nur zwei von vielen Möglichkeiten mittels QR-Codes dem Kunden die Kontakt-Aufnahme oder sogar den Kauf von Produkten direkt über sein Mobiltelefon zu ermöglichen.

Expertenvorträge stehen auf dem Programm

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen Vorträge von Dr. Wolfram Höpken, Professor an der Hochschule Ravensburg-Weingarten und Leiter des Kompetenzzentrums E-Commerce Schwaben, zum Thema „Kundenbindung mit mobilen Diensten“ sowie von Helmut Mühlbauer, Leiter Transport und Verkehr der ESG Elektroniksystemund Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck zum Thema „RFID in der Praxis“. Information und Anmeldung: www.kecos.net KECoS berät zum Thema E-Business

Über KECoS

KECoS ist ein unabhängiges Informations- und Beratungszentrum für kleine und mittelständische Unternehmen und Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk. KECoS berät rund um das Themenfeld elektronischer Geschäftsverkehr in der Region. Durch Veranstaltungen, Beratung und Broschüren unterstützt das Projekt heimische Unternehmen beim Einstieg ins E-Business. Gleichzeitig hilft es, Chancen zu nutzen und Risiken zu minimieren. KECoS bietet außerdem neutrale und kostenfreie Erstberatungen für kleine und mittlere Unternehmen rund um das Thema E-Commerce und Online- Marketing an. Die Beratung erfolgt als persönliches Gespräch nach vorheriger Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kecos.net oder unter www.ulm.ihk.24.de

Artikel zum gleichen Thema