B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Hochschule Ulm
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hochschule Ulm

Hochschule Ulm

Jährlich werden an der Hochschule Ulm besondere Arbeiten mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Dieses Jahr setzten sich eine ökonomische Auftrags-Verwaltung und eine chemische Inhaltsanalyse durch.

Auch in diesem Jahr verlieh das Förderforum der Hochschule Ulm den Innovationspreis für technisch-wissenschaftliche Leistungen. Ausgezeichnet wurden die Studenten Katharina Remmele und Jonas Hirschmann. Mit dem Preis wurden die herausragenden anwendungsorientierten Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten gewürdigt. Die Studenten der Hochschule befassten sich mit der Optimierung der Auftrags-Abwicklung bzw. der Datenanalyse bei der Raman-Mikroskopie.

Studentin optimiert Verwaltung der Aufträge

Joachim Lang, Erster Vorsitzender des Förderforums, überreichte den mit 2000 Euro dotierten Preis auf der Jahres-Versammlung des Vereins. Beide Preisträger haben es in hervorragender Weise verstanden, ihre innovativen Ansätze zu dokumentieren und mit Erfolg in die Praxis zu überführen. Katharina Remmele entwickelte für einen Automobil-Zuliferer ein Software-Tool auf Web-Basis.

Praktischer Einsatz der Auftrags-Abwicklung erfolgreich

Mit diesem lässt sich die Auftrags-Abwicklung effizienter gestalten. Die bisher unstrukturierte Auftrags-Abwicklung von Einzelaufträgen wird umgestaltet. Dies geschieht jedoch, ohne die einfache Abwicklung von Aufträgen auf Zuruf aufgeben zu müssen. Die Software erlaubt einen vollständigen Überblick über Bestand und Abwicklung aller Einzel-Aufträge. Das Unternehmen setzt dieses Tool seit April erfolgreich ein. Die Preisträgerin studierte Wirtschafts-Ingenieurwesen. Ihre Arbeit betreute Professor Dr. Klaus-Peter Franke, Fakultät Produktionstechnik und Produktionswirtschaft.

Ranman-Mikroskope zeigen, was in einer Probe enthalten ist

Jonas Hirschmann, Studiengang Mechatronik, befasste sich in seiner Arbeit mit der Ranman-Mikroskopie. Durch die Ergebnisse erweitern sich die analytischen Möglichkeiten dieser Methode immens. Mit der Raman-Mikroskopie lässt sich die chemische Zusammensetzung unbekannter Proben analysieren. Durch das materialabhängige Raman-Spektrum ist diese Analyse punktgenau.

Findet ebenfalls bereits praktische Anwendung

Der Preisträger hat komplexe Algorithmen aus der Fachliteratur als Programm umgesetzt und weiter entwickelt. Dadurch ist es möglich geworden, in unbekannten Proben auch die Zahl, die Art und die Konzentrations-Verteilung der Inhaltsstoffe zu ermitteln. Die Algorithmen sind bereits in eine firmeneigene Anlayse-Software integriert worden. Die Arbeit wurde von den Professoren Dr. Martin Heßling, Fakultät Mechatronik und Medizintechnik, und Dr. Karin Lunde, Fakultät Informatik, betreut.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema