B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Das ist die neue Frau an der Spitze von Wilken PRO in Ulm
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Verstärkung im SAP-Umfeld

Das ist die neue Frau an der Spitze von Wilken PRO in Ulm

 Christine Tomschi, Geschäftsführerin bei Wilken PRO. Foto: Press'n'Relations

Christine Tomschi wurde in die Führungsriege des Dienstleistungs-Unternehmens Wilken PRO berufen. Gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Daniel Samatin soll sie das Geschäft besonders im SAP-Umfeld ausbauen.

Mit Tomschi setzt das Unternehmen auf eine erfahrene IT-Managerin in der Geschäftsführung. Zuvor war sie als CIO (Leiterin Informationstechnologie) bei den Stadtwerken Aachen (STAWAG) für die IT verantwortlich.

Wilken PRO will neue Marktanteile in wichtiger Zielgruppe gewinnen

Zusammen mit Geschäftsführer Daniel Samatin soll sie das Geschäft vor allem im SAP-Umfeld deutlich ausbauen. „Christine Tomschi ist jemand, der sich mit IT und Energie auskennt. Mit diesem Background und ihren tiefgehenden Erfahrungen bei der Umsetzung der Geschäfts-Prozesse in großen Versorgungs-Unternehmen wird sie uns dabei helfen, neue Marktanteile in der Zielgruppe der SAP-Anwender hinzuzugewinnen“, so Eberhard Macziol, als Geschäftsführer verantwortlich für den Vertrieb der Wilken Software Group.

Über die neue Geschäftsführerin

Die gelernte Wirtschaftswissenschaftlerin Christine Tomschi startete ihre Karriere 1998 als Beraterin bei der GMO Management Consulting GmbH. Nach weiteren Stationen als Senior Consultant bei der ISI Management Consulting GmbH und bei der Capgemini Deutschland GmbH wechselte sie 2010 auf die Seite eines Versorgungs-Unternehmens. Bei der STAWAG war sie bis zum Wechsel zu Wilken PRO im Frühjahr 2017 als CIO für die komplette IT verantwortlich. Parallel zur ihrer Tätigkeit bei der STAWAG hatte sie auch die Position der Leiterin Informationstechnologie bei der E.V.A. Energieversorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH Aachen inne.

Wilken PRO: Tochter von Wilken Factur

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Wilken PRO GmbH ist die Dienstleistungs-Tochter der Wilken Software Group und der Factur Billing Solutions GmbH. Das neue Unternehmen ist im März 2016 an den Markt gegangen. Factur und die Wilken Holding GmbH sind dabei gleichberechtigte Gesellschafter des neuen Full-Service-Anbieters. Mit der Wilken PRO GmbH wollen sie im Markt der Prozessdienstleistungen für die Versorgungs-Wirtschaft schnell wachsen. „Für uns bietet sich mit Wilken PRO die Chance, auch außerhalb unseres klassischen SAP-Geschäfts zu wachsen und beide Zielgruppen ganz gezielt und separat zu bedienen. Die Nachfrage nach diesem Angebot besteht und wir rechnen damit, kurzfristig die ersten Neukunden für Wilken PRO abschließen zu können“, erklärt Karl-Heinz Hatzig, Geschäftsführer der Aachener FACTUR Billing Solutions GmbH.

Artikel zum gleichen Thema