B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Airbus Defence and Space spendet 4.000 Euro
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Airbus DS Optronics GmbH

Airbus Defence and Space spendet 4.000 Euro

 OB Peter Traub,Dietmar Mondon u. Reinhold Hirth (Kreativwerkstatt),Jörg Plaß u. Kathrin Gösele(Airbus DS Optronics).Foto: Airbus

Soziales Engagement wird bei Airbus Defence and Space großgeschrieben. So überreichte die Business Unit Optronics auch in diesem Jahr wieder eine Spende im vierstelligen Bereich. 4.000 Euro sammelten die Mitarbeiter in einer Betriebsinternen Sammelaktion in Oberkochen. Jetzt wurde das Geld an die Oberkochener Kreativwerkstatt übergeben.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die Airbus Defence and Space Optronics GmbH engagierte sich auch in diesem Jahr wieder für soziale Zwecke. In einer Betriebsinternen Sammelaktion in Oberkochen konnten die Mitarbeiter, mit Firmenunterstützung, insgesamt 4.000 Euro zusammentragen. Im Rahmen einer Tombola anlässlich der Weihnachtsfeier sammelten die Angestellten bereits im Dezember letzten Jahres das Geld für einen gemeinnützigen Zweck. Überreicht wurde die Spende von der Business Unit Optronics von Airbus Defence and Space an die Oberkochener Kreativwerkstatt.

Nachwuchsförderung durch Spende von Airbus Defence and Space

Die von der Stadt Oberkochen betriebene Kreativwerkstatt engagiert sich für junge Forscher, Künstler, Wissenschaftler und Entwickler. Ihr Hauptaugenmerk liegt also auf der Nachwuchsförderung. Das gespendete Geld wird in naturwissenschaftliche Freizeitprojekte für Grundschulkinder investiert werden. Ausgewählt wurde die Kreativwerkstatt von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Für diese so genannten „Forscherzeiten“ investiert die Kreativwerkstatt die Spende größtenteils in Laborausstattung für chemisch-physikalische und biologische Experimente. Auch geeignete Werkzeuge zur Herstellung von Modellen sollen mit der Spende finanziert werden.

Über die Business Unit Optronics von Airbus Defence and Space

Die Business Unit Optronics von Airbus Defence and Space entwickelt, konstruiert und fertigt optische, optronische und feinmechanische Geräte sowie Präzisionsgeräte. Rund 800 Mitarbeiter stellen diese für militärische und zivile Anwendungen und den Sicherheitsbereich her. Das Unternehmen hat Standorte in Oberkochen und Wetzlar (Deutschland) sowie in Irene (Südafrika), Belo Horizonte (Brasilien) und Sidi bel Abbès (Algerien). Die Geräte werden von Streit- und Sicherheitskräften weltweit für Überwachungs-, Identifizierungs- und Klassifizierungszwecke eingesetzt sowie für hochpräzise Messungen, Auswertungen und die Zielerfassung. Die optronischen Geräte kommen auf unterschiedlichen Plattformen bei Missionen an Land, in der Luft, auf See und im Weltraum zum Einsatz. Hierzu gehören U-Boote, Panzerfahrzeuge, Flugzeuge, Satelliten und Drohnen.

Artikel zum gleichen Thema