Berufung

Thomas Ulbricht von Buzil zum Senator der Wirtschaft berufen

Der Senat der Wirtschaft Deutschland möchte Nachhaltigkeit in einer ökosozialen Marktwirtschaft umsetzen. Nun wurde Thomas Ulbricht von Buzil als Senator berufen. Die Berufung sieht er nicht nur als persönliche Auszeichnung.

Thomas Ulbricht vertritt seit Kurzem als Senator die Buzil Werk Wagner GmbH & Co. KG mit Sitz in Memmingen im Senat der Wirtschaft Deutschland. Die Verleihung der Berufungsurkunde erfolgte im Rahmen des Frühlingsconvents des Senats am 21. März im Deutschen Bundestag in Berlin durch den Vorstandsvorsitzenden des Senats der Wirtschaft, Honorargeneralkonsul Dieter Härthe. „Die Berufung in den Senat der Wirtschaft ist eine besondere Auszeichnung für unser Unternehmen und für meine persönliche Arbeit. Ich freue mich sehr über die Einberufung in den Senat, mit dessen Werten und Zielen ich mich voll und ganz identifiziere. Der Senat bietet eine hervorragende Möglichkeit, uns mit wichtigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik auf europäischer Ebene auszutauschen“, beurteilte Thomas Ulbricht seine Berufung.

Über den Senat der Wirtschaft Deutschland

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sein sollen. Denn diese sollen gemeinsam dazu beitragen, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene praktisch umzusetzen. Der Senat der Wirtschaft steht deswegen auch in stetigem Dialog mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft. Als „Impulsgeber“ betitelt der Senat der Wirtschaft Deutschland dabei unter anderem die Ehrensenatoren Jean-Claude Juncker, Prof. Günther Verheugen und Prof. Klaus Töpfer.

Über Buzil Werk Wagner GmbH & Co. KG

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Buzil entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 110 Jahren Reinigungs- und Pflegemittel für die Gebäudereinigung sowie für branchenspezifische Anwendungen wie zum Beispiel für die Industrie, Hotellerie und für Pflegeeinrichtungen. Buzil erhielt die Zertifizierungen zum Umweltmanagement DIN EN ISO 14001 und zum Thema Arbeitsschutz durch OHSAS18001. Das Unternehmen mit Sitz in Memmingen im Unterallgäu ist außerdem Mitglied im Umweltpakt Bayern. Auf internationaler Ebene ist die Firma Diamond Member des UAE Business Council for Sustainable Development.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Berufung

Thomas Ulbricht von Buzil zum Senator der Wirtschaft berufen

Der Senat der Wirtschaft Deutschland möchte Nachhaltigkeit in einer ökosozialen Marktwirtschaft umsetzen. Nun wurde Thomas Ulbricht von Buzil als Senator berufen. Die Berufung sieht er nicht nur als persönliche Auszeichnung.

Thomas Ulbricht vertritt seit Kurzem als Senator die Buzil Werk Wagner GmbH & Co. KG mit Sitz in Memmingen im Senat der Wirtschaft Deutschland. Die Verleihung der Berufungsurkunde erfolgte im Rahmen des Frühlingsconvents des Senats am 21. März im Deutschen Bundestag in Berlin durch den Vorstandsvorsitzenden des Senats der Wirtschaft, Honorargeneralkonsul Dieter Härthe. „Die Berufung in den Senat der Wirtschaft ist eine besondere Auszeichnung für unser Unternehmen und für meine persönliche Arbeit. Ich freue mich sehr über die Einberufung in den Senat, mit dessen Werten und Zielen ich mich voll und ganz identifiziere. Der Senat bietet eine hervorragende Möglichkeit, uns mit wichtigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik auf europäischer Ebene auszutauschen“, beurteilte Thomas Ulbricht seine Berufung.

Über den Senat der Wirtschaft Deutschland

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sein sollen. Denn diese sollen gemeinsam dazu beitragen, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene praktisch umzusetzen. Der Senat der Wirtschaft steht deswegen auch in stetigem Dialog mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft. Als „Impulsgeber“ betitelt der Senat der Wirtschaft Deutschland dabei unter anderem die Ehrensenatoren Jean-Claude Juncker, Prof. Günther Verheugen und Prof. Klaus Töpfer.

Über Buzil Werk Wagner GmbH & Co. KG

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Buzil entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 110 Jahren Reinigungs- und Pflegemittel für die Gebäudereinigung sowie für branchenspezifische Anwendungen wie zum Beispiel für die Industrie, Hotellerie und für Pflegeeinrichtungen. Buzil erhielt die Zertifizierungen zum Umweltmanagement DIN EN ISO 14001 und zum Thema Arbeitsschutz durch OHSAS18001. Das Unternehmen mit Sitz in Memmingen im Unterallgäu ist außerdem Mitglied im Umweltpakt Bayern. Auf internationaler Ebene ist die Firma Diamond Member des UAE Business Council for Sustainable Development.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben