B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Neue Gesichter im städtischen Personalrat
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Memmingen

Neue Gesichter im städtischen Personalrat

Neuer Gesamtpersonalrat: S. Fuhrmann (li.), R. Jäger (mi.) Foto: Häfele/Pressestelle Stadt Memmingen
Neuer Gesamtpersonalrat: S. Fuhrmann (li.), R. Jäger (mi.) Foto: Häfele/Pressestelle Stadt Memmingen

Der städtischen Personalrat Memmingens darf neue Mitglieder begrüßen. Sie treten die Nachfolge der Vorsitzenden Wolfgang Kraus und Helmut Demmler an. Die beiden waren von Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger aus gutem Grund aus ihrem Amt entlassen worden.

Im städtischen Personalrat Memmingen kam es nun zu personellen Änderungen: Wolfgang Kraus und Helmut Demmler treten ihren wohlverdienten Ruhestand an. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger verabschiedete die langjährigen Mitarbeiter und läutete zugleich deren Nachfolge ein.

Über 40 Jahre im Dienst für die Stadt Memmingen

Der jetzt verabschiedete Personalratsvorsitzende für den Stammbereich „Verwaltung“, Wolfgang Kraus, war über 40 Jahre bei der Stadt Memmingen beschäftigt. Vor seiner Tätigkeit als freigestellter Personalratsvorsitzender arbeitete der gelernte Verwaltungsfachwirt im Versicherungsamt, der EDV-Abteilung sowie im Liegenschaftsamt. „Für die hervorragende Zusammenarbeit möchte ich Ihnen meinen herzlichsten Dank aussprechen.“ Mit diesen Worten entließ Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger den langjährigen Mitarbeiter in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Herr Kraus bedankte sich seinerseits für das ausgesprochen gute Miteinander in den 17 Jahren seiner Vorsitzendentätigkeit.

Durch Krankheit zu ungewolltem Ausscheiden gezwungen

Krankheitsbedingt muss auch Helmut Demmler seinen Arbeitsplatz auf der Stadt verlassen. Der 55-jährige Kanalarbeiter und Schlosser war viele Jahre Personalratsvorsitzender des städtischen Bauhofs. „Ich war leidenschaftlicher Bauhofmitarbeiter“, sagte Demmler etwas traurig über sein ungewolltes Ausscheiden. „Kein Kanal war vor mir sicher“, fügte er scherzend an. Von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger erntete er viele Worte des Dankes.

Die neuen Gesichter werden vorgestellt

Als neue Gesichter an der Spitze der Personalvertretung vorgestellt wurden Stefan Fuhrmann und Robert Jäger. Der 51-jährige Fuhrmann arbeitet als Hausmeister in der Memminger Lindenschule und wird künftig den Gesamtpersonalrat der Stadt Memmingen anführen. Verwaltungsinspektor Robert Jäger ist der Nachfolger von Wolfgang Kraus und übernimmt damit den Vorsitz der Personalvertretung im Bereich „Verwaltung“.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema