B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
MULTIVAC ehrt langjährige Mitarbeiter
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG

MULTIVAC ehrt langjährige Mitarbeiter

MULTIVAC ist in diesem Jahr 50 Jahre alt geworden. Jetzt feierte einer ihrer Mitarbeiter sein 40-jähriges Betriebs-Jubiläum. Sieben weitere gehören dem Unternehmen seit 25 Jahren an. MULTIVAC ehrte seine langjährigen Mitarbeiter im Rahmen einer kleinen Feier.

Herr Siegfried Jarsch trat seine Anstellung bei MULTIVAC am 3. Mai 1971 an, also fast zehn Jahre nach der Unternehmens-Gründung. Der 59-Jährige ist bis heute im Unternehmen tätig und arbeitet dort als Kraftfahrer. „Sie haben unserem Unternehmen über 40 Jahre lang die Treue gehalten. Das ist in der heutigen Zeit keineswegs alltäglich. Daher freue ich mich ganz besonders, Ihnen an diesem Tag persönlich gratulieren zu können“, würdigte Hans-Joachim Boekstegers, CEO von MULTIVAC, den Jubilar.

Sieben 25-jährige Betriebs-Jubiläen

Gemeinsam mit Peter Hausmann, dem Vorsitzenden des Betriebsrats, ehrte Boekstegers sieben weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit 25 Jahren in verschiedensten Abteilungen und Positionen bei MULTIVAC tätig sind: Frau Michaela Göppel arbeitet als kaufmännische Angestellte in der Entwicklung; ihre Kollegin, Frau Carmen Schneider-Kress, ist kaufmännische Angestellte im Vertrieb. Herr Ernst Hofbauer ist Konstrukteur, Herr Volker Küchle arbeitet als Mechaniker und Herr Bernhard Langer ist Elektronik-Entwickler. Einige langjährige Mitarbeiter von MULTIVAC sind auch in Leitungs-Funktionen vertreten: Herr Hans Schönmetzler arbeitet derzeit als Gruppenleiter Helpdesk; Herr Thomas Nassal ist Abteilungs-Leiter Konstruktion Nachlieferungen.  

„Stets großen Wert auf enge Mitarbeiter-Bindung gelegt“

„Know-how, Engagement und Treue unserer Mitarbeiter sind eine wichtige Säule unseres unternehmerischen Erfolgs. Daher haben wir stets großen Wert auf eine enge Mitarbeiter-Bindung gelegt“, ergänzte CEO Hans-Joachim Boekstegers. Auch während der Krise vor zwei Jahren hatte MULTIVAC keine Mitarbeiter freigesetzt. Der international tätige Verpackungs-Spezialist ist der Region Unterallgäu stets treu geblieben. MULTIVAC gehört heute zu den größten Arbeitgebern in der Region: Von den weltweit über 3.400 Mitarbeitern sind rund 1.400 am Hauptsitz in Wolfertschwenden beschäftigt. Auch die Ausbildung eigener Fachkräfte erfolgt hier.

Über MULTIVAC:

MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungs-Lösungen: globaler Marktführer bei Tiefzieh-Verpackungs-Maschinen und Hersteller eines umfangreichen Portfolios an Traysealern, Vakuum-Kammer-Maschinen, Kammerband-Maschinen, Etikettierern, Qualitäts-Kontrollsystemen und Automatisierungs-Lösungen, bis hin zu schlüsselfertigen Linien. Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit über 3.400 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind etwa 1.400 Mitarbeiter beschäftigt. Mit mehr als 65 Tochter-Gesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Über 900 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten MULTIVAC Maschinen.

Weitere Informationen unter www.multivac.com

Artikel zum gleichen Thema