Lechwerke AG

LEW unterstützt durch Gewinnspiel die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz

Matthias Schwanitz (r.), Waldemar Weinberger (l.), Familie Wörishofer. Foto: LEW / Plössel

Jedes Jahr wird von den Lechwerken (LEW) ein Messegewinnspiel veranstaltet. In diesem Jahr hat jeder Interessierte wieder die Möglichkeit daran teilzunehmen. Als Hauptpreis winkt dieses Mal ein Elektro-Smart im Wert von 20.000 Euro. Daneben gibt es eine Photovoltaik-Kleinanlage und eine LEW Energieberatung kompakt zu gewinnen. Über die eigene Photovoltaikanlage freuen sich bereits die Gewinner 2014.

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Es war wieder soweit. Jedes Jahr wird von den Lechwerken ein großes Gewinnspiel veranstaltet. Die Teilnahme dafür kann beispielsweise auf regionalen Messen wie der Augsburger Frühjahrsausstellung eingereicht werden. In diesem Jahr haben mehr als 5.000 Messebesucher teilgenommen. Die Gewinner des letzten Jahres freuen sich bereits über ihre eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Gewinn ermöglicht eigene Stromerzeugung

Freuen können sich Bettina und Armin Wörishofer aus Salgen. Die beiden Hausbesitzer haben beim Gewinnspiel 2014 den Hauptpreis gewonnen: eine eigene Photovoltaikanlage inklusive Batteriespeicher. Mit dem Gewinn im Gesamtwert von 30.000 Euro können die beiden Hausbesitzer jetzt ihr Eigenheim ausstatten. Damit hat die Familie Wörishofer nun die Möglichkeit nicht nur selbst Strom zu erzeugen, sondern diesen auch zu speichern.

Die Anlage ist bereits in Betrieb

Der Hauptgewinn befindet sich bereits auf dem Dach der Familie. Der Einbau der Photovoltaikanlage sowie des Batteriespeichers war im Gewinn enthalten. Erst vor kurzem war der Leiter Vertrieb Privatkunden der LEW bei der Familie in Salgen zu Besuch. Dort überreichte er nochmals symbolisch den Gewinn in Form eines Gutscheins.

Energieeffizienz und Klimaschutz durch Photovoltaik

Als Hauptpreis des Gewinnspiels eine Photovoltaikanlagen auszuwählen hat einen besonderen Grund. Die Lechwerke möchte damit ihr Anliegen, die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz, weiter voranbringen und in der Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam machen. Denn die Technologie der Photovoltaikanlange und Batteriespeicher leisten einen echten Beitrag zur umweltfreundlichen Stromerzeugung. Der durch Sonnenlicht entstehende Strom kann gespeichert und bei Bedarf auch wieder abgegeben werden. Eine einfache und effektive Lösung selbst Energie zu produzieren.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Lechwerke AG

LEW unterstützt durch Gewinnspiel die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz

Matthias Schwanitz (r.), Waldemar Weinberger (l.), Familie Wörishofer. Foto: LEW / Plössel

Jedes Jahr wird von den Lechwerken (LEW) ein Messegewinnspiel veranstaltet. In diesem Jahr hat jeder Interessierte wieder die Möglichkeit daran teilzunehmen. Als Hauptpreis winkt dieses Mal ein Elektro-Smart im Wert von 20.000 Euro. Daneben gibt es eine Photovoltaik-Kleinanlage und eine LEW Energieberatung kompakt zu gewinnen. Über die eigene Photovoltaikanlage freuen sich bereits die Gewinner 2014.

von Julia Rißler, Online-Redaktion

Es war wieder soweit. Jedes Jahr wird von den Lechwerken ein großes Gewinnspiel veranstaltet. Die Teilnahme dafür kann beispielsweise auf regionalen Messen wie der Augsburger Frühjahrsausstellung eingereicht werden. In diesem Jahr haben mehr als 5.000 Messebesucher teilgenommen. Die Gewinner des letzten Jahres freuen sich bereits über ihre eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Gewinn ermöglicht eigene Stromerzeugung

Freuen können sich Bettina und Armin Wörishofer aus Salgen. Die beiden Hausbesitzer haben beim Gewinnspiel 2014 den Hauptpreis gewonnen: eine eigene Photovoltaikanlage inklusive Batteriespeicher. Mit dem Gewinn im Gesamtwert von 30.000 Euro können die beiden Hausbesitzer jetzt ihr Eigenheim ausstatten. Damit hat die Familie Wörishofer nun die Möglichkeit nicht nur selbst Strom zu erzeugen, sondern diesen auch zu speichern.

Die Anlage ist bereits in Betrieb

Der Hauptgewinn befindet sich bereits auf dem Dach der Familie. Der Einbau der Photovoltaikanlage sowie des Batteriespeichers war im Gewinn enthalten. Erst vor kurzem war der Leiter Vertrieb Privatkunden der LEW bei der Familie in Salgen zu Besuch. Dort überreichte er nochmals symbolisch den Gewinn in Form eines Gutscheins.

Energieeffizienz und Klimaschutz durch Photovoltaik

Als Hauptpreis des Gewinnspiels eine Photovoltaikanlagen auszuwählen hat einen besonderen Grund. Die Lechwerke möchte damit ihr Anliegen, die Themen Klimaschutz und Energieeffizienz, weiter voranbringen und in der Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam machen. Denn die Technologie der Photovoltaikanlange und Batteriespeicher leisten einen echten Beitrag zur umweltfreundlichen Stromerzeugung. Der durch Sonnenlicht entstehende Strom kann gespeichert und bei Bedarf auch wieder abgegeben werden. Eine einfache und effektive Lösung selbst Energie zu produzieren.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben