B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
VAUDE
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
VAUDE

VAUDE

VAUDE ist nicht nur Ausrüster für Bergsport, sondern auch Veranstalter. Ein Wochenende lang bringt VAUDE Interessierten das Klettern und den Bergsport praktisch näher.

Nach der höchst erfolgreichen Premiere im letzten Jahr veranstaltet VAUDE vom 1. bis 3. Juli erneut das VAUDE Summit Camp in Gargellen/Montafon in Österreich. Für alle Bergwanderer und Klettersteig-Geher, die ihre Ziele höher schrauben möchten, ist dieses Bergsport-Event genau das Richtige. Einsteigern und Aufsteigern im alpinen Gelände wird eine maßgeschneiderte Kombination aus Praxis- und Theorie-Ausbildung geboten. Außerdem können sie an beeindruckenden Bergtouren unter der Leitung staatlich geprüfter Bergführer teilnehmen. Im Fokus stehen Bergwandern und das sichere Begehen von Klettersteigen.

Know-how und Erfahrungsbericht

Das Summit Camp in Gargellen ist das vierte Event in der VAUDE Safety Camp Reihe in diesem Jahr. Mit den Events macht der deutsche Bergsport-Ausrüster den „Spirit of Mountain Sports“ erlebbar. Auf die Teilnehmer wartet eine gelungene Kombination aus Sicherheit und Spaß beim Bergsport. Die Praxis-Ausbildung reicht vom sicheren Wandern im alpinen Gelände über die Orientierung mit Karte, Kompass oder GPS bis hin zu Klettersteig-Technik. Jeder Teilnehmer kann sich seine Bausteine individuell nach Schwierigkeitsniveau und Interesse zusammenstellen. Am Abend werden Theorie-Inhalte zum Thema Klettersteig-Gehen und Sicherheit im Bergsport geboten. Außerdem gibt es einen Vortrag über Klettern in Patagonien von Dörte Pietron. Die Spitzen-Alpinistin aus dem VAUDE Climbing Team wird auch als Guide mit von der Partie sein. Sie wird den Teilnehmern mit Tipps zur Bewegungs-Koordination und Trittsicherheit zur Verfügung stehen.

VAUDE Schmugglersteig

Bei anspruchsvollen Berg-Wanderungen wie der Madrisa Rundtour oder der Besteigung der Rätschenfluh setzen die Teilnehmer ihr neu erlerntes Wissen direkt in die Praxis um. Ein weiteres Highlight ist die Begehung des 2009 eröffneten VAUDE Schmugglersteigs auf die Gargellener Köpfe. Entsprechend ihrer Vorkenntnisse können die Teilnehmer hier erste Erfahrungen im Klettersteig gewinnen oder ihre Sicherungstechnik und Taktik bei anspruchsvollen Touren verbessern. Der VAUDE Schmugglersteig bietet zwei Varianten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (C und D), mit zwei ausgesetzten Seilbrücken von 19 und 23 Meter Länge. Egal, welche Variante gewählt wird, für spannende Herausforderungen, Adrenalin pur und atemberaubende Ausblicke ist gesorgt.

Test-Center für Teilnehmer

Wenn es um Know-how in Sachen Bergsport geht, dürfen auch die optimale Ausrüstung und der richtige Umgang mit dem Material nicht fehlen. Das Test-Center bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, Rucksäcke und Bekleidung von VAUDE, Klettersteig-Ausrüstung von EDELRID, Wanderstöcke von Leki und GPS-Geräte von Garmin in der Praxis auszuprobieren.

Anmeldung und weiter Infos unter: www.vaude.com

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema