Ausbildung

So läuft der Ausbildungsstart im Landratsamt Lindau

Vier neue Azubis begrüßt das Landratsamt Lindau zum Start des diesjährigen Ausbildungsjahres. Das rät der Landrat von Lindau, Elmar Stegmann, den neuen Mitarbeitern.

Am 2. September haben vier junge Menschen ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten am Landratsamt Lindau begonnen. Landrat Elmar Stegmann hat die neuen Auszubildenden offiziell begrüßt und ihnen für ihre Ausbildungszeit alles Gute und viel Erfolg gewünscht. Insgesamt bildet das Landratsamt Lindau derzeit 11 junge Menschen zu Verwaltungsfachangestellten und drei Beamte zum Diplom-Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsinformatiker und Regierungsinspektor aus. Darüber hinaus absolvieren immer wieder Studenten im Landratsamt ihre Praxisphasen. Insgesamt sind derzeit damit 300 Mitarbeiter beim Landratsamt Lindau beschäftigt.

Elmar Stegmann: Der Bürger steht immer im Mittelpunkt

„Der Bürger steht immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir begegnen ihm freundlich, offen und respektvoll“, erklärte Landrat Elmar Stegmann den neuen Auszubildenden. „Während Ihrer Ausbildung werden Sie die meisten Fachbereiche des Landratsamtes kennenlernen und feststellen, wie unterschiedlich deren Aufgaben sind. Sie werden zahlreiche praktische und theoretische Erfahrungen und Kenntnisse sammeln, die Sie dann später in Ihren Berufsalltag einbringen können.“ Ziel der Ausbildung ist es, die neuen Mitarbeiter so zu schulen, dass sie möglichst flexibel an jedem Ort und in jeder Behörde einsetzbar sind.   

Übernahme bei guten Leistungen wahrscheinlich 

Eine Garantie für eine Übernahme nach dem Ende der Ausbildung gab der Landrat jedoch nicht. Dennoch seien die Chancen bei guten Leistungen aber hoch. So wurden beispielsweise alle vier Auszubildenden, die vergangenes Jahr ihre Ausbildung abschlossen, nach erfolgreich bestandener Prüfung übernommen. Um für Interessenten noch attraktiver zu werden, veranstaltet das Landratsamt Lindau in diesem Jahr auch einen Tag der offenen Tür. Hier sollen potentielle neue Mitarbeiter mit den aktuellen Azubis vor Ort über deren Erfahrung und Eindrücke zu sprechen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ausbildung

So läuft der Ausbildungsstart im Landratsamt Lindau

Vier neue Azubis begrüßt das Landratsamt Lindau zum Start des diesjährigen Ausbildungsjahres. Das rät der Landrat von Lindau, Elmar Stegmann, den neuen Mitarbeitern.

Am 2. September haben vier junge Menschen ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten am Landratsamt Lindau begonnen. Landrat Elmar Stegmann hat die neuen Auszubildenden offiziell begrüßt und ihnen für ihre Ausbildungszeit alles Gute und viel Erfolg gewünscht. Insgesamt bildet das Landratsamt Lindau derzeit 11 junge Menschen zu Verwaltungsfachangestellten und drei Beamte zum Diplom-Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsinformatiker und Regierungsinspektor aus. Darüber hinaus absolvieren immer wieder Studenten im Landratsamt ihre Praxisphasen. Insgesamt sind derzeit damit 300 Mitarbeiter beim Landratsamt Lindau beschäftigt.

Elmar Stegmann: Der Bürger steht immer im Mittelpunkt

„Der Bürger steht immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir begegnen ihm freundlich, offen und respektvoll“, erklärte Landrat Elmar Stegmann den neuen Auszubildenden. „Während Ihrer Ausbildung werden Sie die meisten Fachbereiche des Landratsamtes kennenlernen und feststellen, wie unterschiedlich deren Aufgaben sind. Sie werden zahlreiche praktische und theoretische Erfahrungen und Kenntnisse sammeln, die Sie dann später in Ihren Berufsalltag einbringen können.“ Ziel der Ausbildung ist es, die neuen Mitarbeiter so zu schulen, dass sie möglichst flexibel an jedem Ort und in jeder Behörde einsetzbar sind.   

Übernahme bei guten Leistungen wahrscheinlich 

Eine Garantie für eine Übernahme nach dem Ende der Ausbildung gab der Landrat jedoch nicht. Dennoch seien die Chancen bei guten Leistungen aber hoch. So wurden beispielsweise alle vier Auszubildenden, die vergangenes Jahr ihre Ausbildung abschlossen, nach erfolgreich bestandener Prüfung übernommen. Um für Interessenten noch attraktiver zu werden, veranstaltet das Landratsamt Lindau in diesem Jahr auch einen Tag der offenen Tür. Hier sollen potentielle neue Mitarbeiter mit den aktuellen Azubis vor Ort über deren Erfahrung und Eindrücke zu sprechen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben