Generator

Rolls-Royce aus Friedrichshafen verkündet USA-Auftrag

Das Friedrichshafener Unternehmen Rolls-Royce liefert Notstromanlage für Just Evotecs Biopharmazie-Anlage nach Washington. Wie dadurch dort die Versorgung sichergestellt werden soll.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mtu Generatoren von Rolls-Royce sollen in Zukunft die neue Bioproduktionsanlage von Just Evotec Biologics in Redmond in Washington mit Notstromversorgung versorgen.  Die laut einer Pressemeldung von Rolls-Royce nach dem medizinischen cGMP-Standard arbeitende biopharmazeutische Anlage, deren Fertigstellung für dieses Frühjahr geplant ist, wurde mit der J.POD-Technologie von Just Evotec Biologics konzipiert, die kleine, intensivierte Bioprozessabläufe in autonomen Reinräumen vorsieht. Das soll flexible Möglichkeiten für die Bioproduktion schaffen. Der Mtu Vertriebspartner Pacific Power Group, ein Spezialist für Stromerzeugungslösungen, mit Sitz in Auburn, Washington, liefert die beiden Mtu-Dieselaggregate vom Typ 16V 2000 DS1250 für das Projekt.

 Betrieb soll gewährleistet werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Mtu Stromaggregate zeichnen sich laut Rolls-Royce durch einen in diesem Anwendungsbereich hohen durchschnittlichen Lastfaktor, den Kraftstoffverbrauch und optimierte Wartungsintervalle sowie die Fähigkeit zur Systemintegration aus. Die Notstromlösung verfüge über Mtu Onboard-Parallelschaltung, schalldämpfende Wetterschutzgehäuse und UL-Kraftstofftanks, so das Unternehmen aus Friedrichshafen. Das System verfüge über am Generator montierte motorisierte Leistungsschalter für einen ordnungsgemäßen Parallelbetrieb und ist seismisch zertifiziert, um den Betrieb auch bei unerwarteten Bodenbewegungen zu gewährleisten.

Produktionsstätte für klinische und kommerzielle Produkte

„Es war eine Freude, dieses Projekt zu verwirklichen – von der Vorentwurfsphase bis zur Auslieferung und Inbetriebnahme der Mtu-Generatoren", sagt Dmitry Kraskovsky, Senior Sales Manager der Pacific Power Group. Nach der Fertigstellung werde die neue Anlage als Produktionsstätte für klinische und kommerzielle Produkte im Spätstadium dienen und der erste nordamerikanische Standort von Just Evotec Biologic sein, der mit der J.POD echnologie ausgestattet ist.

Rücktritt im Aufsichtsrat

Ende Mai dieses Jahres wurde verkündet: Es gibt eine Veränderung im Aufsichtsrat der Rolls-Royce Power Systems AG und der MTU Friedrichshafen GmbH: Axel Arendt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Rolls-Royce Power Systems AG und der MTU Friedrichshafen GmbH, zieht sich zum 31. Mai 2021 aus dem Gremium zurück. Eine Nachfolge werde derzeit gesucht und soll in Kürze bekanntgegeben werden.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Generator

Rolls-Royce aus Friedrichshafen verkündet USA-Auftrag

Das Friedrichshafener Unternehmen Rolls-Royce liefert Notstromanlage für Just Evotecs Biopharmazie-Anlage nach Washington. Wie dadurch dort die Versorgung sichergestellt werden soll.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mtu Generatoren von Rolls-Royce sollen in Zukunft die neue Bioproduktionsanlage von Just Evotec Biologics in Redmond in Washington mit Notstromversorgung versorgen.  Die laut einer Pressemeldung von Rolls-Royce nach dem medizinischen cGMP-Standard arbeitende biopharmazeutische Anlage, deren Fertigstellung für dieses Frühjahr geplant ist, wurde mit der J.POD-Technologie von Just Evotec Biologics konzipiert, die kleine, intensivierte Bioprozessabläufe in autonomen Reinräumen vorsieht. Das soll flexible Möglichkeiten für die Bioproduktion schaffen. Der Mtu Vertriebspartner Pacific Power Group, ein Spezialist für Stromerzeugungslösungen, mit Sitz in Auburn, Washington, liefert die beiden Mtu-Dieselaggregate vom Typ 16V 2000 DS1250 für das Projekt.

 Betrieb soll gewährleistet werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Mtu Stromaggregate zeichnen sich laut Rolls-Royce durch einen in diesem Anwendungsbereich hohen durchschnittlichen Lastfaktor, den Kraftstoffverbrauch und optimierte Wartungsintervalle sowie die Fähigkeit zur Systemintegration aus. Die Notstromlösung verfüge über Mtu Onboard-Parallelschaltung, schalldämpfende Wetterschutzgehäuse und UL-Kraftstofftanks, so das Unternehmen aus Friedrichshafen. Das System verfüge über am Generator montierte motorisierte Leistungsschalter für einen ordnungsgemäßen Parallelbetrieb und ist seismisch zertifiziert, um den Betrieb auch bei unerwarteten Bodenbewegungen zu gewährleisten.

Produktionsstätte für klinische und kommerzielle Produkte

„Es war eine Freude, dieses Projekt zu verwirklichen – von der Vorentwurfsphase bis zur Auslieferung und Inbetriebnahme der Mtu-Generatoren", sagt Dmitry Kraskovsky, Senior Sales Manager der Pacific Power Group. Nach der Fertigstellung werde die neue Anlage als Produktionsstätte für klinische und kommerzielle Produkte im Spätstadium dienen und der erste nordamerikanische Standort von Just Evotec Biologic sein, der mit der J.POD echnologie ausgestattet ist.

Rücktritt im Aufsichtsrat

Ende Mai dieses Jahres wurde verkündet: Es gibt eine Veränderung im Aufsichtsrat der Rolls-Royce Power Systems AG und der MTU Friedrichshafen GmbH: Axel Arendt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Rolls-Royce Power Systems AG und der MTU Friedrichshafen GmbH, zieht sich zum 31. Mai 2021 aus dem Gremium zurück. Eine Nachfolge werde derzeit gesucht und soll in Kürze bekanntgegeben werden.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben