B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
RAWE baut neues Verwaltungs- und Entwicklungs-Gebäude
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Spatenstich

RAWE baut neues Verwaltungs- und Entwicklungs-Gebäude

 So soll der Neubau bei der Fertigstellung aussehen. Foto: RAWE

Die RAWE Electronic GmbH reagiert mit dem Bau eines neuen Verwaltungs-Gebäude mit R&D (Research and Development) Center auf den wachsende Platzbedarf des Unternehmens. Noch in diesem Jahr möchte RAWE die Räumlichkeiten beziehen.

Aufgrund des anhaltenden und starken Wachstums investiert die RAWE Electronic GmbH über 2,9 Millionen Euro in den Neubau. Der Spatenstich für das Gebäude fand am 28. April 2017 in Weiler im Allgäu statt. Trotz Schnee startete das Unternehmen dieses Frühjahr damit ihr zukunftsweisendes Bauprojekt. Für den Bau wurde die Firma Goldbeck beauftragt. Neben RAWE-Geschäftsführer Markus Hertkorn und Vertretern der Baufirma war unter anderem auch Bürgermeister-Stellvertreter Gerd Ilg beim Spatenstich zugegen.

RAWE will beim Neubau auf die Umwelt achten

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Entstehen soll ein modernes würfelförmiges Gebäude mit 2.000 Quadratmeter Bürofläche. Geplant ist außerdem eine optisch ansprechende Holzfassade. Auch für die Umwelt möchte RAWE etwas tun. Daher sollen eine Wärmedämmung, Erdwärmeheizung sowie einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes installiert werden. Der Empfang wird eine Ausstellungs-Fläche erhalten. Den Beschäftigten sollen außerdem großzügige Sozialräume zur Verfügung stehen. In dem Neubau werden mehr als 50 RAWE Mitarbeiter arbeiten.

Umzug bis Jahresende

Angesiedelt sind im neuen Verwaltungs-Gebäude neben der Forschungs- und Entwicklungs-Abteilung die Bereiche Geschäftsführung, Vertrieb/Marketing, Projektmanagement, Personalwesen, Einkauf, IT, Rechnungswesen und Controlling. Eine Vielzahl von Besprechungsecken, Aufenthalts- und Lounge-Bereichen soll die interne Mitarbeiter-Kommunikation fördern, so der Plan des Unternehmens. Bereits im kommenden Winter möchte RAWE den Neubau beziehen. Der Umzug ist für Anfang Dezember 2017 geplant.

Über die RAWE Electronic GmbH

Die RAWE Electronic GmbH ist ein Unternehmen der Demmel-Gruppe. Es handelt sich dabei um einen Systemdienstleister in der Elektronikbranche. RAWE nimmt hier eine führende Marktposition ein. Die elektronischen Baugruppen und Systeme für namhafte Firmen in allen wichtigen Industrie-Bereichen werden am Standort Weiler im Allgäu produziert. Daran arbeiten rund 200 Mitarbeiter am Standort. Bedient werden beispielsweise die Medizintechnik, Industrie-Elektronik, oder auch die KFZ- und Nutzfahrzeug-Industrie.

Artikel zum gleichen Thema