B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Noble Geste: TANNER spendet 5.000 Euro
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
TANNER AG

Noble Geste: TANNER spendet 5.000 Euro

Stefan Kügel, Vorstandsvorsitzender der TANNER AG, ist stolz auf das Engagement seiner Belegschaft. Foto: TANNER AG
Stefan Kügel, Vorstandsvorsitzender der TANNER AG, ist stolz auf das Engagement seiner Belegschaft. Foto: TANNER AG

Die TANNER-Belegschaft hat auf ihre Weihnachtsgeschenke verzichtet und über 5.000 Euro an gemeinnützige Organisationen gespendet. Schon zum dritten Mal wurde die Aktion von dem Lindauer Unternehmen ins Leben gerufen, wie der Vorstandsvorsitzende Stefan Kügel erzählt.

Gleich drei verschiedene gemeinnützige Einrichtungen hat die TANNER-Belegschaft mit einer Spende unterstützt. Insgesamt 5.090 Euro haben die TANNER-Mitarbeiterinnen Karin Beckmann, Elena Bernert und Michaela Lemm am 16. Januar 2014 an die jeweiligen Vertreter übergeben: Der AGUS e.V. (AnGehörige Um Suizid), vertreten von Martha Wahl, konnte sich über einen Scheck von 1.830 Euro freuen. Petra Seidl nahm eine Spende über 1.280 Euro für den Tierschutzverein e.V. des Stadt- und Landkreises Lindau/Bodensee entgegen. Und Klaus Ritter von der Förderstätte der Allgäuer Werkstätten GmbH konnte sich über eine Zuwendung über 1.980 Euro freuen. Die Gelder stammen aus der letzten Weihnachtsaktion der Mitarbeiter des Dienstleisters.

TANNER-Belegschaft spendet zum dritten Mal

Das ist nicht die erste Spendenaktion, zu der die TANNER-Mitarbeiter sich bereit geklärt haben. „Schon zum dritten Mal hat die Belegschaft auf ihre Weihnachtsgeschenke verzichtet und das Geld an gemeinnützige Einrichtungen gespendet“, erklärt Stefan Kügel, Vorstandsvorsitzender bei TANNER. Auch die Vorschläge, welche Vereine mit den Spenden unterstützt werden sollen, kommen von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen selbst. „In vielen der vorgeschlagenen Projekte ist unsere Belegschaft persönlich involviert“, freut sich Kügel über das soziale Engagement. „Auf der Weihnachtsfeier im Dezember wurden zunächst die Projekte von den Paten vorgestellt. Anschließend durften dann alle TANNER-Mitarbeiter darüber abstimmen, wie die Verteilung der Gesamtsumme erfolgen soll.“

AGUS e.V. erhielt Spende von TANNER

In diesem Jahr wurden drei verschiedene Einrichtungen von der TANNER-Belegschaft ausgewählt. Der AGUS e.V. ist eine bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen durch Suizid verloren haben. Die Organisation ist in Europa der größte und älteste Verein, seiner Art. AGUS e.V. Getragen wird der Verein vom ehrenamtlichen Engagement der Gruppenleiter, Vorstände und Mitglieder. AGUS bietet die Kompetenz Betroffener an, die langjährige Überlebenserfahrung nach einem Suizid haben.

Förderstätte freut sich über TANNER-Spende

Als nächstes stand die Förderstätte der Allgäuer Werkstätten in Kempten mit auf der TANNER-Spendenliste. Die Förderstätte ist eine besondere Einrichtung für derzeit 30 schwerstbehinderte Menschen unterschiedlichen Alters. Sie erhalten dort eine individuelle und unterschiedliche Förderung, die vom Schweregrad ihrer Behinderung abhängt. Die Menschen werden so weit wie möglich in ein normales Arbeitsleben integriert. Das geschieht über einen klar strukturierten Alltag mit regelmäßigen Abläufen und Routinen.

TANNER unterstützt Tierheim mit Spende

Auch der Lindauer Tierschutzverein e.V. kann mit der Zuwendung von TANNER weiter Gutes tun. Das Lindauer Tierheim schenkt seit 30 Jahren Tieren, die kein Zuhause und keinen Besitzer haben, ein Heim. Ein Team von ausgebildeten Fachkräften kümmert sich um jährlich etwa 1.000 entlaufene oder ausgesetzte Tiere.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema