B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Meckatzer für Nachhaltigkeit ausgezeichnet
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

 Das Firmengelände der ausgezeichneten Meckatzer Löwenbräu Brauerei. Foto: Meckatzer Löwenbräu

Die Brauerei Meckatzer Löwenbräu ist als eines von neun mittelständischen Unternehmen vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz prämiert worden. Damit wurde das Unternehmen aus Heimenkirch für seine Teilnahme am Pilotprojekt „Vom Umweltmanagement zum Nachhaltigkeitsmanagement“ belohnt. 

von Sebastian Scheiel, Online-Redaktion

Im Mittelpunkt des einzigartigen Pilotprojekts „ Vom Umweltmanagement zum Nachhaltigkeitsmanagement“ stand die Entwicklung eines Online-Tools. Dieses steht nun allen interessierten Betrieben kostenfrei zur Verfügung. Es soll als Leitfaden und Praxishilfe für nachhaltiges Wirtschaften dienen. Die Teilnehmer bauten innerhalb von acht Monaten ihr bestehendes Umweltmanagementsystem zu einem Nachhaltigkeitsmanagementsystem aus. Dabei konnten sich die Betriebe fachliche Beratung durch vier Workshops und drei Einzelberatungstermine einholen. Meckatzer Löwenbräu hat Materialen mit erarbeitet, erprobt und die Erfahrungen mit eingebracht. Für dieses Engagement und die erfolgreiche Teilnahme wurde das Unternehmen nun geehrt.

Gesamte Wertschöpfungskette der Brauerei wurde erfasst

Anders als Umweltmanagement bezieht sich Nachhaltigkeitsmanagement auf die gesamte Wertschöpfungskette der Brauerei. Diese Kette fängt bei den Lieferanten der Brauerei an, bezieht die Brauereimitarbeiter mit ein und erstreckt sich bis zu den Konsumenten. Aufgrund des ausgeprägten Verantwortungsbewusstseins von Meckatzer war es konsequent, ein Nachhaltigkeitsmanagement aufzubauen. Dies nützt nicht nur der Brauerei selbst: „Die nachhaltige Einkaufspolitik sichert umweltfreundliche Anbaumethoden , kurze Transportwege und sichert die heimische Wirtschaft“, erklärt Michael Weiß, Geschäftsführer von Meckatzer Löwenbräu.

Meckatzer setzte alles vorbildlich um

Meckatzer Löwenbräu legte seine ganze Wertschöpfungskette auf Nachhaltigkeitsmanagement um. Das erforderte viel Anstrengung und einige Umstellungen. Bei der Auswahl der Rohstoffe wurde begonnen. Hopfen und Malz werden aus integriert regionalem Anbau bezogen. Um transportbedingte Emissionen zu vermeiden, werden bevorzugt Produkte aus der Region Bodensee-Oberschwaben bezogen. Es werden nur Lieferanten ausgewählt, die Mitglied im Umweltpakt Bayern sind, oder ihre Umweltleistungen in glaubhafter Weise darstellen konnten. Doch auch bei der Vermarktung des Produktes wird Nachhaltigkeit gefördert. Werbedruckmittel werden von Druckereien aus der Region getätigt und nur unter Verwendung von Altpapier. Außendienstmitarbeiter beraten Gastronomen über einen sachgemäßen Umgang mit Reinigungsmitteln und Kühlgeräten. So kann Meckatzer auch über die eigenen Reihen hinaus Nachhaltigkeit fördern und verbreiten.

Artikel zum gleichen Thema