„Preis für langjährige Produktqualität“

Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte erhält den 16. DLG-Sonderpreis

Die Lindauer Bodensee-Fruchstäfte GmbH wird für ihren Qualitätsstandard prämiert. Foto: Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH
Die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH ist von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet worden. Wie in den Vorjahren überzeugte das Unternehmen die Jury durch kontinuierliche Qualität.

DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms überreichte der Bodensee-Fruchtsäfte GmbH die Urkunden auf der Anuga FoodTec, der globalen Leitmesse für die Lebensmittel- und Getränketechnologie, in Köln. Das Unternehmen lässt seine Produkte im Rahmen der internationalen DLG-Qualitätsprüfungen für Frucht- und Erfrischungsgetränke regelmäßig testen.

Unternehmen nimmt seit 2000 an den Qualitäts-Tests teil

Auch in diesem Jahr untersuchte das Testzentrum Lebensmittel der DLG wieder Getränke für die Unternehmensauszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“. Die Auszeichnung soll das nachhaltige Qualitätsstreben von Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft in den Mittelpunkt rücken. Die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH nimmt bereits seit dem Jahr 2000 jährlich an den Qualitäts-Prüfungen teil.

Über den „Preis für langjährige Produkt-Qualität“

Zahlreiche Unternehmen der Lebensmittel-Wirtschaft lassen ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig durch die Sachverständigen der DLG testen. Der „Preis für langjährige Produkt-Qualität“ wird seit 30 Jahren jährlich an Hersteller von Lebensmitteln verliehen. Voraussetzung für den Preis ist, dass die Unternehmen ihre Produkte seit vielen Jahren vom DLG testen lassen. Die Unternehmen müssen außerdem fünf Teilnahme-Jahre in Folge mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Prämierungs-Jahr vorweisen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahme-Jahr wird der Betrieb mit dem Preis für langjährige Produkt-Qualität ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, so verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung.

Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke

Im November 2017 erhielt die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH auch den Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke. Ausgelobt wird die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Auszeichnung wurde an insgesamt acht deutsche Hersteller von Fruchtgetränken vergeben, die in der Qualitätsprüfung der DLG die bundesweit besten Testergebnisse erzielt haben. Der Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
„Preis für langjährige Produktqualität“

Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte erhält den 16. DLG-Sonderpreis

Die Lindauer Bodensee-Fruchstäfte GmbH wird für ihren Qualitätsstandard prämiert. Foto: Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH
Die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH ist von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet worden. Wie in den Vorjahren überzeugte das Unternehmen die Jury durch kontinuierliche Qualität.

DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms überreichte der Bodensee-Fruchtsäfte GmbH die Urkunden auf der Anuga FoodTec, der globalen Leitmesse für die Lebensmittel- und Getränketechnologie, in Köln. Das Unternehmen lässt seine Produkte im Rahmen der internationalen DLG-Qualitätsprüfungen für Frucht- und Erfrischungsgetränke regelmäßig testen.

Unternehmen nimmt seit 2000 an den Qualitäts-Tests teil

Auch in diesem Jahr untersuchte das Testzentrum Lebensmittel der DLG wieder Getränke für die Unternehmensauszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“. Die Auszeichnung soll das nachhaltige Qualitätsstreben von Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft in den Mittelpunkt rücken. Die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH nimmt bereits seit dem Jahr 2000 jährlich an den Qualitäts-Prüfungen teil.

Über den „Preis für langjährige Produkt-Qualität“

Zahlreiche Unternehmen der Lebensmittel-Wirtschaft lassen ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig durch die Sachverständigen der DLG testen. Der „Preis für langjährige Produkt-Qualität“ wird seit 30 Jahren jährlich an Hersteller von Lebensmitteln verliehen. Voraussetzung für den Preis ist, dass die Unternehmen ihre Produkte seit vielen Jahren vom DLG testen lassen. Die Unternehmen müssen außerdem fünf Teilnahme-Jahre in Folge mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Prämierungs-Jahr vorweisen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahme-Jahr wird der Betrieb mit dem Preis für langjährige Produkt-Qualität ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, so verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung.

Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke

Im November 2017 erhielt die Lindauer Bodensee-Fruchtsäfte GmbH auch den Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke. Ausgelobt wird die höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Auszeichnung wurde an insgesamt acht deutsche Hersteller von Fruchtgetränken vergeben, die in der Qualitätsprüfung der DLG die bundesweit besten Testergebnisse erzielt haben. Der Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben